Tierrechtsforum
Hier können Vorgehensweisen diskutiert und Informationen ausgetauscht werden, die dazu dienen, die Tierrechte zu verwirklichen.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 Zensur
Name: Waldo Permalink: https://tierrechtsforen.de/1/133/142

Datum: 21.07.01 02:30
Dieser Beitrag wurde 1835 mal gelesen

Es ist schon erstaunlich, was manche unter "Zensur" verstehen wollen. Zensur dient der Unterdrückung von Meinungsäußerungen, dies wäre hier also - gleich, welcher Beitrag gelöscht wird - offensichtlich nur dann der Fall, wenn es nicht unzählige andere Foren gäbe, in denen das, was manche hier für "Meinung" ausgeben, herzlich begrüßt wird (zu sehen auch in einigen Beispielen im Komplementärforum).

Ich habe bereits erwähnt, daß ich rigoroser löschen würde: als Antwort auf "sich selbst in Frage stellen wird bestraft" unter http://www.megaforum-3.de/cgi-bin/mf_beitrag03.cgi?f=11662&h=11662&b=243362 eines gewissen "coconut", in dem ich irrigerweise äußerte, wenn dessen Beitrag stehen bliebe, könne "niemand mehr Achim Stößer den Zensur-Vorwurf machen". Der Beitrag (und viele andere dieser Art, von "Unterdrückung abweichender Meinungen" kann also keine Rede sein) blieben stehen, dennoch anscheinend immer noch Zensurvorwürfe, wenn absolut untragbare Beiträge (den einen oder anderen habe ich noch vor der Löschung gelesen) entfernt werden.

Dieses Forum soll laut Richtlinien dazu dienen, die Tierrechte voranzubringen. Ich sehe nicht, wie das geschehen soll, wenn wir uns durch etliche Beiträge kämpfen müssen, in denen "Meinungen" verbreitet werden wie die, Hühnern wäre in irgendeiner Weise geholfen - es sei "Leidminderung" -, wenn sie 460qcm (McDonald's) bzw. 480qcm (Burger King) Batterieboden "zugesichert" bekämen *). Schon als ich solches zum ersten Mal las, wurde mir speiübel, es immer und immer wieder lesen zu müssen ist zu viel.

Daher schlage ich vor, Beiträge, die erkennen lassen, daß trotz angeführter Gegenargumente lediglich primär die gleichen Scheinargumente wiederholt werden, zu entfernen. Konkret: jeder weitere Beitrag, in dem zum Beispiel die Behauptung steht, Tierrechtler würden Tieren einen Schluck Wasser verweigern - dies als vermeintliche Analogie zur Ablehnung der Einstellungen der Proteste aufgrund der obskuren "Zusicherungen" - ist zu viel. Die Leute müssen begreifen, daß nicht jede noch so sinnwidrige Buchstabenkombination gleich zur Meinung geadelt werden muß.

Unten steht der Hinweis, daß "neue Beiträge auch von nicht-registrierten Nutzern geschrieben werden" können, daraus ist zu entnehmen, daß dies auch anders ginge - das wäre vielleicht eine sinnvolle Maßnahme, um den Anteil an statischem Rauschen in den Beiträgen zu minimieren.

Waldo

*) in den deutschen Legebatterien ist wohl ein Minimum von 450 qcm Vorschrift, wieso es für ein Huhn, das monatelang auf Drahtgitterboden eingeengt leben muß, ein Gitterboden, der um eine Fläche größer ist, die irgendwo zwischen einer Briefmarke und 2/3 einer Scheckkarte liegt, den Unterschied zwischen "Tierquälerei" (Bundesverfassungsgericht) und "Sieg" (PETA) - ausmacht, wüßte ich schon gern, und das berücksichtigt nicht einmal den Schaden, der durch die Einstellung der Proteste, die Empfehlung, in den Burgerketten zu essen usf. angerichtet wird.

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 An alle Peta-Apologeten   neu 
 Achim Stößer 20.07.01 12:53 
 Zensur   neu 
 Waldo 21.07.01 02:30 
 Re: Zensur   neu 
 Achim Stößer 21.07.01 14:12 
 Re: Zensur / Infoveranstaltung Schule   neu 
 Antje 23.07.01 13:42 
 Re: Re: Zensur / Infoveranstaltung Schule   neu 
 Achim Stößer 23.07.01 17:59 
 Re: Re: Re: Zensur / Infoveranstaltung Schule   neu 
 Antje 25.07.01 15:19 
 Re: Re: Re: Re: Zensur / Infoveranstaltung Schule   neu 
 Achim Stößer 26.07.01 00:01 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte