Tierrechtsforum
Hier können Vorgehensweisen diskutiert und Informationen ausgetauscht werden, die dazu dienen, die Tierrechte zu verwirklichen.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 Re: Jonathan Safran Foer:
Name: TobiTobi Permalink: http://tierrechtsforen.de/1/8913/9045

Datum: 24.08.10 11:31
Dieser Beitrag wurde 1367 mal gelesen

Volkmar Marschall schrieb:
>
> zum Buch "Tiere essen" von Jonathan Foer
>
> Ich finde es sehr gut, dass die Problematik des
> Fleischkonsums und der ungeheuren Belastung der Erde durch
> die Treibhausgas-Emissionen, die durch die Massentierhaltung
> entstehen, auch in der Presse in Deutschland thematisiert
> wird.

Du findest das Buch also gut oder habe ich Dich mißverstanden? Hast Du denn den Beitrag von Martin, auf den Du antwortest, nicht gelesen?

> Aus Rom ist auch kein Fortschritt und keine Einsicht zu
> erwarten [...]

Wenig überraschend...


Tobi

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 Jonathan Safran Foer: ''Recht auf Leben klingt irgendwie merkwürdig.''   neu 
 martin 18.08.10 16:48 
 Re: Jonathan Safran Foer:   neu 
 Volkmar Marschall 24.08.10 09:45 
 Re: Jonathan Safran Foer:   neu 
 Tobi 24.08.10 11:31 
 Re: Jonathan Safran Foer:   neu 
 martin 24.08.10 17:07 
 Re: Jonathan Safran Foer:   neu 
 Achim Stößer 24.08.10 20:13 
 Re: Jonathan Safran Foer: ''Recht auf Leben klingt irgendwie merkwürdig.''   neu 
 martin 13.09.10 17:34 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte