Tierrechtsforum
Hier können Vorgehensweisen diskutiert und Informationen ausgetauscht werden, die dazu dienen, die Tierrechte zu verwirklichen.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 Martin Balluch: Toni Hubmann und sein Zweinutzungsrassen-Hühnerprojekt
Name: Achim StößerAchim Stößer Permalink: http://tierrechtsforen.de/1/3271/9983

Datum: 01.10.14 21:38
Dieser Beitrag wurde 1206 mal gelesen

Weitere Tierausbeutungspropaganda von VgT-Balluch:
Zitat:
Toni Hubmanns Bauernhof in Glein bei Knittelfeld besteht schon seit Generationen. Früher waren dort auch andere Tiere, doch schon die Eltern hatten sich auf die Haltung von Legehühnern spezialisiert. [...] Mittlerweile hat er 150 ProduzentInnen unter Vertrag und ein eigenes Label, „Toni’s Freilandeier“, das man in vielen Supermärkten findet. Man kann Toni Hubmann ohne Übertreibung als Pionier der Freilandhaltung von Legehennen in Österreich bezeichnen, als Beirat hat er diesbezüglich auch die Tierschutzvereine bei der Entwicklung ihres „Tierschutz geprüft“ Siegels begleitet.

Im Jahr 2008, als die Polizei über uns TierschützerInnen und insbesondere den VGT herfiel, bewies Hubmann Zivilcourage und Rückgrat: öffentlich trat er dem VGT als Mitglied bei und kritisierte das Vorgehen der Behörden scharf. Nach unserer Entlassung aus der U-Haft lud er uns zum Sektempfang. Bis 2002 hatte der VGT noch Toni Hubmanns Freilandeier in seiner Zeitschrift „Tierschutz Konsequent“ beworben, dann wurde auf einer Generalversammlung beschlossen, zwar weiterhin deutlich zu sagen, wenn eine Tierhaltung besser als eine andere ist, aber Tierprodukte nicht mehr zu fördern. Hubmann hatte Verständnis und ließ diese Einstellungsänderung keinen Grund für eine Missstimmung sein. [...]

Seit dem Jahr 2000 experimentiert Hubmann nun schon damit, die männlichen Brüder seiner Legehennen für die Mast zu nutzen. Allerdings nur auf seinem Hof und nicht bei den 150 Zulieferern für „Toni’s Freilandeier“. Nach einigen Versuchen mit der Einkreuzung alter Hühnerrassen bezieht er seit Dezember 2012 alle 5 Monate Eintagsküken der Lohmann Dual aus Deutschland, einer Zweinutzungsrasse. Am 26. September 2014 habe ich seinen Hof besucht und das Ergebnis gesehen. Ich kam mit einer kritischen Einstellung, wurde aber wirklich positiv überrascht.

Ich war bereits in vielen Hühnermastfabriken. [...] Ganz anders auf Toni Hubmanns Hof. Die Hähne dieser Zweinutzungsrasse sind sehr agil. Ich habe sie im Alter von 90 Tagen gesehen, mit einem Gewicht von 3 kg, also knapp vor der Schlachtung. [...]

Die Verwendung von Zweinutzungsrassen bei Hühnern wäre ein unheimlich großer Fortschritt. Nicht nur, dass die Kükentötung entfällt[sic! AS]! Gerade für die Masthähne eröffnet sich eine völlig neue Option mit einem ungeheuren Sprung in der Lebensqualität. Doch das kostet. Der Preis pro kg Hühnerfleisch steigt im Vergleich zum konventionellen Produkt bei Hubmann um das 7-fache! Und auch für die Legehennen ist das Ganze ein großer Gewinn, mit weniger Legeleistung, einem längeren Leben und Hähnen in den Hühnergruppen.

7 Tischtennisbälle auf einen Streich (um von der speziesistischen Formulierung mit Fliegen abzukommen):
• keine getöteten Küken, [doch, die Küken werden im Alter von 90 Tagen ermordet, AS]
• gesündere Masthähne,[wie "gesund" ist jemand, der ermordet wurde? AS]
• mit einem längeren Leben und der Möglichkeit zur Nutzung der Weide in Freilandhaltung, [3 Monate bei einer natürlichen lebenserwartung von 20 Jahren - entspräche also etwa einem 1jährigen Menschen, AS]
• Hähne in der Hühnergruppe, [wie meinen? AS]
• weniger körperliche Belastung für die Legehennen durch geringere Legeleistung [also was, 200 statt 220 bei einer normalen "Legeleistung" von 6, AS]
• und auch für sie daher ein längeres Leben, [ja, weil sie ja nicht ermordet werden, sondern an Alternsschwäche sterben, AS]
• sowie teureres Fleisch, das daher wesentlich seltener konsumiert wird! [Balluchs Gehirn muss auch teuer sein, so selten, wie es benutzt wird - es wird dadurch mehr "Fleisch" konsumiert, weil mache Leute dies mit vermeitlich gutem gewissen kaufen, die sonst eben keines kaufen würden, AS]


Achim

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 Aus aktuellem Anlaß (Legehennen-Petitionen)   neu 
 Tanja 29.11.04 20:12 
 Re: Aus aktuellem Anlaß (Legehennen-Petitionen)   neu 
 Achim Stößer 30.11.04 05:48 
 Re: Aus aktuellem Anlaß (Legehennen-Petitionen)   neu 
 Blanc 02.12.04 22:22 
 Re: Aus aktuellem Anlaß (Legehennen-Petitionen)   neu 
 Achim Stößer 03.12.04 08:39 
 Re: Aus aktuellem Anlaß (Legehennen-Petitionen)   neu 
 Blanc 04.12.04 11:38 
 Re: Aus aktuellem Anlaß (Legehennen-Petitionen)   neu 
 volker 04.12.04 12:33 
 Ausbeutung versus Adoption   neu 
 Achim Stößer 04.12.04 12:48 
 Re: Ausbeutung versus Adoption   neu 
 volker 04.12.04 13:13 
 Re: Ausbeutung versus Adoption   neu 
 Achim Stößer 04.12.04 13:24 
 Re: Ausbeutung versus Adoption   neu 
 Volker1 04.12.04 19:21 
 Re: Ausbeutung versus Adoption   neu 
 Achim Stößer 04.12.04 20:51 
 Freilandhaltungspropaganda österr. "Tierrechtler"   neu 
 Achim Stößer 04.12.04 13:49 
 Re: Freilandhaltungspropaganda österr.   neu 
 Blanc 05.12.04 17:19 
 Re: Freilandhaltungspropaganda österr.   neu 
 Achim Stößer 05.12.04 22:19 
 Re: Freilandhaltungspropaganda österr.   neu 
 Blanc 06.12.04 19:51 
 Re: Freilandhaltungspropaganda österr.   neu 
 Achim Stößer 06.12.04 21:59 
 Re: Freilandhaltungspropaganda österr.   neu 
 Blanci 09.12.04 15:09 
 Re: Freilandhaltungspropaganda österr.   neu 
 Achim Stößer 14.12.04 00:12 
 Re: Aus aktuellem Anlaß (Legehennen-Petitionen)   neu 
 Ava Odoemena 15.07.05 13:15 
 Bodenhaltungs-Propaganda-Tierschützer und die gefälschten Unterschriften   neu 
 Achim Stößer 03.12.04 17:54 
 Memetische Verseuchung   neu 
 Achim Stößer 03.12.04 20:07 
 "Pelz"-Tierschützer und die ebenfalls gefälschten Unterschriften   neu 
 Achim Stößer 30.03.05 18:47 
 Auch "ich" habe mich beteiligt   neu 
 TomFalkner 30.03.05 21:39 
 Ich auch ;-)   neu 
 Tanja 30.03.05 21:56 
 Identitätsklau   neu 
 TomFalkner 30.03.05 22:16 
 Re: Identitätsklau   neu 
 Blanc 30.03.05 22:26 
 Befürworter der Freiland- und Bodenhaltungsausbeutung weigern sich immer noch,   neu 
 Achim Stößer 05.12.04 22:07 
 Re: Befürworter der Freiland- und Bodenhaltungsausbeutung weigern sich immer noch,   neu 
 Blanci 10.12.04 10:03 
 Bilder aus Bodenhaltung   neu 
 Achim Stößer 14.12.04 15:03 
 Re: Bilder aus Bodenhaltung   neu 
 Achim Stößer 15.12.04 17:05 
 Die Reaktionen   neu 
 Tanja 15.12.04 11:13 
 Ein Preisausschreiben...   neu 
 Tanja 15.12.04 11:28 
 "Verbesserungs"-Phantasmagorie   neu 
 Achim Stößer 15.12.04 12:19 
 VgT-Propaganda für Hühnerausbeutung   neu 
 Achim Stößer 03.03.05 13:53 
 Re: VgT-Propaganda für Hühnerausbeutung   neu 
 Blanc 03.03.05 21:56 
 Re: VgT-Propaganda für Hühnerausbeutung   neu 
 Achim Stößer 04.03.05 10:53 
 Re: VgT-Propaganda für Hühnerausbeutung   neu 
 Tanja 04.03.05 13:53 
 Re: VgT-Propaganda für Hühnerausbeutung   neu 
 Blanc 04.03.05 23:27 
 Re: VgT-Propaganda für Hühnerausbeutung   neu 
 Achim Stößer 15.07.05 11:34 
 VgT-Propaganda für Hühnerausbeutung: "Toni's Freilandeier"   neu 
 Achim Stößer 20.01.13 21:44 
 Martin Balluch: Toni Hubmann und sein Zweinutzungsrassen-Hühnerprojekt   neu 
 Achim Stößer 01.10.14 21:38 
 VGT-Tierausbeutungs-Prüfzeichen   neu 
 F 19.03.15 03:38 
 Re: Aus aktuellem Anlaß (Legehennen-Petitionen)   neu 
 Barbara 03.10.05 21:05 
 Antitierrechtstierschützer   neu 
 Achim Stößer 03.10.05 21:20 
 Re: Aus aktuellem Anlaß (Legehennen-Petitionen)   neu 
 Tanja 03.10.05 21:54 
 Welttierschutztag   neu 
 Achim Stößer 04.10.05 11:16 
 Re: Welttierschutztag   neu 
 Achim Stößer 02.10.10 22:48 
 Welttierschutztag 2011 - Wer schützt die Tiere vor den Tierschützern?   neu 
 Achim Stößer 30.09.11 16:20 
 Welttierschutztag 2013 - Von kuschligen Hündchen und leckeren Schweinchen   neu 
 Achim Stößer 03.10.13 01:23 
 Welttierschutztag 2014: Veganismus statt Tierschutz – Tierschützer wirken ...   neu 
 Achim Stößer 27.09.14 21:07 
 Welttierschutztag 2015: Tierrechte statt Tierschutz   neu 
 Achim Stößer 03.10.15 18:58 
 Welttierschutztag 2016: Alpenmärchen   neu 
 Claude 03.10.16 18:36 
 Start-Beitrag ergänzt   neu 
 Tanja 28.07.06 20:50 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte