Antisexismusforum
In diesem Forum kann über Sexismus / Antisexismus diskutiert werden. Es ist Teil der Seite antisexismus.de.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 Politikerinnen bewerfen ist "Sexismus"
Name: Achim StößerAchim Stößer Permalink: http://tierrechtsforen.de/torten

Datum: 29.05.16 18:56
Dieser Beitrag wurde 515 mal gelesen

Jedenfalls wenn es nach Femisexisten geht. Richtig sagen Oskar Huber, Wladek Flakin:
Zitat:
War der Tortenwurf „Gewalt gegen Frauen“, wie der Parteivorsitzende Bernd Riexinger meinte? Ja, die Torte traf eine Frau. Es war aber keine sexistische Torte: Sie traf eine Frau, die im Einklang mit der CSU für die Abschiebung von Frauen eintritt, die vor sexistischer Gewalt geflohen sind. Solche absurden Vorwürfe erhob Riexinger nicht, als eine Torte Beatrix von Storch (ebenfalls eine Frau!) traf. Noch weniger wirft er seinem Parteifreund Ramelow „Gewalt gegen Frauen“ vor, obwohl dieser dank seiner Abschiebepraxis Blut an den Händen hat!
https://www.klassegegenklasse.org/tortenwurf-gegen-wagenknecht-sowas-kommt-von-sowas/

Prompt tobt der Femisexismus in den Kommentaren dazu:
Zitat:
allsexismsucks[sic!]

Schön, dass zwei Typen [ja, auf das Geschlecht der Autoren obiger Aussage, noch dazu mit dem Wort "Typen", hinzuweisen, ist ja gaaar nicht sexistisch. AS] uns erklären, dass das sicher 100%ig gar nix mit Gewalt gegen Frauen zu tun hat. Beruhigend.
Es ist sicher totaler Zufall, dass ausgerechnet zwei Frauen „getortet“ wurden. Bestimmt, weil es so wenige Männer in der Politik und in den Parteien gibt, da fehlen einfach geeignete männliche Ziele, klar. Dass es in diesem zweiten Fall auch noch eine PoC getroffen hat, der ein blonder Bubi die braune Torte ins Gesicht drückte – geschenkt. Sowas kommt halt von sowas.


Tja. Blöd, dass natürlich auch (und häufiger) männliche Politiker beworfen werden. So wurde etwa 2014 Reinhold Gall (SPD, damals Innenminister Baden-Württemberg) mit einer Torte beworfen. Bekannte Fälle sind auch Exverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg, der 2012 getortet wurde, Christan Wulff (Exbundespräsident), Ziel einer Eierattacke, ebenso wie Exkanzler Helmut Kohl. Und es müssen nicht immer unvegane "Lebensmittel" sein, so etwa wurde Exbundesaußenminister Joschka Fischer Opfer eines Farbbeutelangriffs. Ich bin sicher, mit etwas Recherche und außerhalb Deutschlands lassen sich noch zahlreiche weitere Beispiele finden. So wurde dem russischen Oppositionspolitiker und Exregierungschef Michail Kasjanow, nachdem er vor einiger Zeit mit Eiern beworfen wurde, vor wenigen Wochen auch eine Torte ins Gesicht geschleudert. Mach nix, ist ja nur ein Mann.

Und jetzt, 2016, wo Frauen - Beatrix von Storch (AfD), Sahra Wagenknecht (Die Linke) - endlich gleichbehandelt und eben auch getortet werden, ist das ein "sexistischer Angriff auf Frauen". Denn "Sexismus" ist ja, wenn Frauen nicht noch mehr Privilegion gegenüber Männern bekommen ... schönes Beispiel etwa der femisexistische Terminus "Mansplaining". Wenn jemand gefährlichen Müll erzählt, habe ich nicht nur das Recht, sondern die Pflicht, ihn zu unterbrechen und das richtigzustellen. Außer natürlich, wenn es sich um eine Frau handelt: die muss das Privileg bekommen, weiter Müll absondern zu dürfen ohne Punkt und Komma, denn wenn ich sie mit "zwei und zwei ist nicht fünf, sondern vier" unterbreche, um zu verhindern, das sie stundenlang auf der fünf basierenden Unfug von sich gibt, mache ich mich des "Mansplaining" schuldig. Frauen werden für das gleiche Verbrechen wesentlich milder bestraft als Männer. Egal, Männer können ja nicht aufgrund ihres Geschlechts diskriminiert werden. Usw. usw.

Femisexisten wollen eben nicht, wie gern kolportiert, eine Gleich-, sondern eine Besserbehandlung von Frauen.

Und diese Femisexisten merken anscheinend gar nicht, dass sie die Sexisten sind.

Achim

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 Politikerinnen bewerfen ist "Sexismus"   neu 
 Achim Stößer 29.05.16 18:56 
 Re: Politikerinnen bewerfen ist "Sexismus"   neu 
 Achim Stößer 29.05.16 19:35 
 Re: Besserbehandlung   neu 
 gast 30.05.16 13:29 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte