Allgemeines
Hier kann über alles diskutiert werden, was in kein anderes Forum von antispe.de inklusive Partnerseiten paßt.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 Schöne Kühe sollen von Kindern gezeichnet werden - kuhle Milch gibts auch dazu
Name: Lady Permalink: https://tierrechtsforen.de/14/2280

Datum: 22.03.11 10:46
Dieser Beitrag wurde 2719 mal gelesen

[Beitrag verschoben aus Pressespiegel, bitte Forenbeschreibung beachten - Moderator]

Kennt ihr die neue Lidl Aktion schon?

Habs erst im Lidl Prospekt für diese Woche gesehen.
Da müssen die Kinder "schöne Kühe" (so stehts drin) malen, und können was gewinnen (kuhle Milch?). Daneben und drumherum ist das neue Lidl Sortiment an Milchprodukten abgebildet ("Ein gutes Stück Heimat")
Ich habs im Internet auch gefunden: http://www.ein-gutes-stueck-heimat.de/malwettbewerb-gewinner.html


http://www.ein-gutes-stueck-heimat.de/sortiment.html?assortment=1
(Die drei schönsten Kühe sind gewählt)....


Kann man da was dagegen machen?
Verarsche pur...und was sollen die Kinder lernen?
Das es nur schöne Kühe und tolle Milchprodukte gibt.

Sie zeichnen ja wieder Suizidbilder - Gratis Werbung.

Sorry ich kann mich nur aufregen. Ich finde das echt zum Kotzen.


Lady

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 Schöne Kühe sollen von Kindern gezeichnet werden - kuhle Milch gibts auch dazu   neu 
 Lady 22.03.11 10:46 
 Re: Schöne Kühe sollen von Kindern gezeichnet werden - kuhle Milch gibts auch dazu   neu 
 martin 22.03.11 20:50 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte