Allgemeines
Hier kann über alles diskutiert werden, was in kein anderes Forum von antispe.de inklusive Partnerseiten paßt.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 Fremde Nachbarn
Name: Achim StößerAchim Stößer Permalink: http://tierrechtsforen.de/fremdenachbarn

Datum: 31.05.16 19:59
Dieser Beitrag wurde 883 mal gelesen

Es ist immer so eine Sache mit den Nachbarn. Gibt oft Ärger. Grade ist diese Nachbarschaftsstreitigkeit überall in den Medien. Ich meine, so einen möchte ich wirklich nicht als Nachbarn haben.

Also mir sind meine Nachbarn ja eigentlich ziemlich egal. Gut, die über mir scheint jede Nacht Möbel zu rücken oder Polka zu tanzen, die unter mir verpestet das Treppenhaus mit Zigarettenqualm und den Balkon mit Grillgestank, dass es einen wundert, warum die Feuermelder nicht anspringen, und der nebenan lässt seinen Hund überall hinmachen. Besonders im Sommer stinkt das zum Gotterbarmen (und das sage ich als Atheist), da riecht man gleich, dass der Hund nicht vegan ernährt wird.

Naja, bin eh kaum zuhause. Aber neben so jemandem - wie heißt er noch gleich? - möchte ich nun wie gesagt auch nicht grade wohnen. Ich muss zugeben, ich kannte den bis dato gar nicht. Ich meine, er ist schon ziemlich - wie drücke ich das jetzt politisch korrekt aus? - ziemlich ... braun. Was heißt hier: "Schokolade ist ebenfalls braun?" Kann ja sein, aber die Hinterlassenschaften des Nachbarhunds eben auch. Geht dabei zudem nicht um die Farbe.

Wenn ich nur auf den Namen käme ... wie, "Boateng"? Was hat der damit zu tun? Nö, wenn ich den als Nachbarn hätte, das wäre nicht schlecht. Der verdient wahrscheinlich pro Spiel mehr als ich in meinem ganzen Leben, oder pro Spielminute. Wohnt folglich sicher nicht grade im Plattenbau. Also wenn ich es mir leisten könnte, dort hinzuziehen, wo Boateng wohnt ... das würde dann wohl bedeuten, dass ich zu den paar Dutzend Schriftstellern in Deutschland gehören würde, die vom Schreiben leben können, ach was, dass ich Bestsellerautor wäre und mich nicht mit Taxifahren über Wasser halten müsste. Aber was leiste ich (oder was leisten Kindergärtner, Quantenphysiker, Altenpfleger) schon zum Wohl der Menschheit, im Gegensatz zu einem Industriemagnaten, Popsänger oder eben Kicker.

Ich komme einfach nicht auf den Namen. Nein, ich rede nicht von Jérôme Boateng, ich meine den anderen. Den möchte ich nicht als Nachbarn haben. Ist mir ja auch reichlich kulturfremd, irgendwie. Bestimmt hört er den ganzen Tag deutsche Volksmusik rauf und runter, so laut, dass er meine Nachbarin von oben locker übertönen würde. Schrecklich. Und das wäre noch das Harmloseste. Verflixt, wie heisst er nur, dieser eklige Spinner von der AfD?

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 Fremde Nachbarn   neu 
 Achim Stößer 31.05.16 19:59 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte