Atheismusforum
In diesem Forum können Themen aus dem Bereich Atheismus, Antitheismus, Religion diskutiert werden. Es ist Teil der Seite antitheismus.de.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 Praxisbeispiel
Name: martin Permalink: http://tierrechtsforen.de/16/59/526

Datum: 21.10.09 20:37
Dieser Beitrag wurde 9302 mal gelesen

Zitat:
Freundin erstochen und zersägt: "Bin Gott"

Man hat die Leiche nie gefunden. Ein schizophrener Koch hat die Körperteile in den Müll geworfen. Er wird in eine Anstalt eingewiesen.

in bisschen aufgeregt sei er schon, weil er vor den Geschworenen sitzen müsse, meint der gelernte Koch. Aber die grauenhafte Bluttat, die er begangen hat, schildert er ohne Emotionen. Es ist die Schizophrenie, an der der 38-Jährige leidet: "Ich habe die starke Vorstellung gehabt, ich bin Gott. Und meine Freundin war Luzifer. Sie muss getötet werden. Sie war das Böse." Das nennt er als Motiv dafür, was er irgendwann im Mai heurigen Jahres (an das exakte Datum kann er sich nicht erinnern) verbrochen hat. Er hat seine um 18 Jahre ältere Lebensgefährtin, eine frühpensionierte Lehrerin erstochen, die Leiche zersägt und die menschlichen Überreste in einen Müllcontainer geworfen.

Man hat die Leiche nie gefunden. Höchstwahrscheinlich sind die Körperteile in der Wiener Müllverbrennungsanlage Spittelau verbrannt worden.

Auslöser war ein Disput. "Sie hat geschrien. Da bin ich schnurstracks in die Küche gerannt, habe ein Messer geholt und mehrmals zugestochen. Sie hat gesagt, dass sie blutet und einen Rettungswagen braucht. Da habe ich noch mehr zugestochen. Vier, fünf Mal. Dann war sie tot. Und dann hab' ich mir gedacht, ich zersäge sie." Dazu legte er die Leiche in die Badewanne.

Kaum Reue

"Einen Abend lang hab ich mit einer alten Eisensäge und einem Messer gesägt. Zuerst hab ich die Arme abgesägt. Dann den Kopf. Bei den Beinen war es schwer, da war der Knochen zu schwer." Daher habe er sich hingelegt und am nächsten Morgen in einem Baumarkt einen Fuchsschwanz gekauft.

Die Leichenteile verpackte der 38-Jährige in Müllsäcke, die er in einem Container entsorgte. Es war die Schwester des schizophrenen Mannes, die die Polizei alarmierte. Das "seltsame Verhalten" ihres Bruders ließ sie vermuten, dass etwas passiert sein könnte ...
Der 38-Jährige leugnete zunächst. Aber als Leichenspürhunde in seiner Wohnung anschlugen, legte er ein Geständnis ab.

Am Dienstag im Prozess im Wiener Landesgericht (vorsitzende Richterin: Birgit Schneider) sagt der Mann zwar: "Es tut mir vom Herzen leid. Es ist ein Wahnsinn. Wir haben ja auch schöne Momente miteinander gehabt." Aber die Reue wirkt stereotyp.

Paranoide Schizophrenie

Es ist chronisch paranoide Schizophrenie. "So eine heimtückische Krankheit", sagt er selber. Die Geisteskrankheit dürfte um die Jahrtausendwende bei ihm ausgebrochen sein. Zunächst Halluzinationen. Fünf Mal wurde er stationär psychiatrisch behandelt. Zuletzt bekam er Medikamente verschrieben und wurde nach Hause geschickt. Die Tabletten nahm er am Ende aber nicht mehr: "Ich dachte, ich bin gesund."

Diese Krankheit ist auch der Grund, weshalb die Staatsanwaltschaft Wien für den Mord keine Strafe für den 38-Jährigen, stattdessen aber eine zeitlich unbefristete Einweisung in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher fordert. Laut psychiatrischem Gutachten liegt bei dem Täter ein Schuldausschließungsgrund vor.
Das Urteil der Geschworenen: Einweisung.

(Kurier, 20.10.2009)

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 Gotteswahnvorstellung: Theismus ist eine Psychose   neu 
 Achim Stößer 27.11.07 23:05 
 Re: Religion als Nebenprodukt von etwas anderem   neu 
 A 19.12.07 14:08 
 Kinder vor solchen Wahnsinnigen schützen - aber wie?   neu 
 Achim Stößer 25.12.07 14:17 
 Re: Kinder vor solchen Wahnsinnigen schützen - aber wie?   neu 
 A 27.12.07 14:19 
 Re: Kinder vor solchen Wahnsinnigen schützen - aber wie?   neu 
 A 08.01.08 17:35 
 Every Sperm is Sacred   neu 
 B 09.01.08 21:26 
 Re: Fortpflanzung durch Meme   neu 
 A 11.01.08 13:32 
 Re: Fortpflanzung durch Meme   neu 
 B 11.01.08 22:16 
 Re: Every Sperm is Sacred   neu 
 Horst Schulz 05.04.08 13:28 
 Re: Every Sperm is Sacred   neu 
 Achim Stößer 02.05.08 20:41 
 Re: Kinder vor solchen Wahnsinnigen schützen - aber wie?   neu 
 Andreas Z. 01.03.08 20:02 
 Re: Kinder vor solchen Wahnsinnigen schützen - aber wie?   neu 
 Achim Stößer 10.09.08 15:33 
 Re: Kinder vor solchen Wahnsinnigen schützen - aber wie?   neu 
 dom 10.09.08 15:42 
 schwere Panikstörung durch diesen Wahn   neu 
 LarsB 30.04.08 22:18 
 Re: Kinder vor solchen Wahnsinnigen schützen - aber wie?   neu 
 emporda 24.06.08 15:22 
 Re: Kinder vor solchen Wahnsinnigen schützen - aber wie?   neu 
 Achim Stößer 28.06.08 19:57 
 Re: Kinder vor solchen Wahnsinnigen schützen - aber wie?   neu 
 Marco Schulz 05.06.09 16:57 
 Re: Religion als Nebenprodukt von etwas anderem   neu 
 Susanne Müller 14.11.12 23:06 
 Re: Gotteswahnvorstellung: Theismus ist eine Psychose   neu 
 Ferrot 03.02.08 19:28 
 Re: Gotteswahnvorstellung: Theismus ist eine Psychose   neu 
 Horst Schulz 05.04.08 13:15 
 Re: Gotteswahnvorstellung: Theismus ist eine Psychose   neu 
 Horst Schulz 05.04.08 13:42 
 Verdummungskult und Verkleisterung   neu 
 Achim Stößer 18.04.08 15:25 
 Re: Verdummungskult und Verkleisterung   neu 
 nihil jie 22.06.08 12:35 
 Re: Zwangsumzug aufgrund Frömmigkeitswahn   neu 
 Trolli 24.06.08 00:07 
 Herz Jesu   neu 
 Achim Stößer 28.06.08 20:06 
 Herz Jesu für lau   neu 
 Achim Stößer 19.08.08 14:41 
 Re: Herz Jesu   neu 
 Trolli 03.06.09 22:47 
 Re: Herz Jesu   neu 
 Achim Stößer 04.06.09 00:44 
 Re: Herz Jesu   neu 
 J 04.06.09 19:44 
 Re: Verdummungskult und Verkleisterung   neu 
 Achim Stößer 28.07.08 16:43 
 Re: Gotteswahnvorstellung: Theismus ist eine Psychose   neu 
 emporda 24.06.08 15:19 
 Wahrheiten   neu 
 Achim Stößer 28.06.08 19:58 
 Re: Gotteswahnvorstellung: Theismus ist eine Psychose   neu 
 Psychobabbel 12.05.09 18:59 
 Re: Gotteswahnvorstellung: Theismus ist eine Psychose   neu 
 Ricarda 09.04.09 16:09 
 Re: Gotteswahnvorstellung: Theismus ist eine Psychose   neu 
 vedado 03.06.09 05:42 
 Etwas unternehmen gegen Gotteswahnvorstellungen   neu 
 Achim Stößer 04.06.09 00:48 
 Praxisbeispiel   neu 
 martin 21.10.09 20:37 
 Re: Praxisbeispiel   neu 
 Achim Stößer 21.10.09 21:25 
 Re: Praxisbeispiel   neu 
 Trolli 21.10.09 23:04 
 Re: Praxisbeispiel   neu 
 Achim Stößer 21.10.09 23:52 
 Ist es eine Strafe, wenn der Teufel in die Hölle kommt?   neu 
 Trolli 22.10.09 20:51 
 Re: Praxisbeispiel   neu 
 martin 22.10.09 17:28 
 Re: Praxisbeispiel   neu 
 Achim Stößer 22.10.09 18:38 
 Re: Gotteswahnvorstellung: Theismus ist eine Psychose   neu 
 Daniel Haubel 15.02.13 20:56 
 Re: Gotteswahnvorstellung: Theismus ist eine Psychose   neu 
 emporda 08.01.15 15:13 
 Auch Geistesgestörte könnten Urheber sein   neu 
 Achim Stößer 17.05.14 12:48 
 Die Geisteskrankheit Religion könnte bald kuriert werden   neu 
 Achim Stößer 20.09.14 11:54 
 Die Geisteskrankheit Unveganismus könnte bald kuriert werden   neu 
 Achim Stößer 20.09.14 12:11 
 Re: Die Geisteskrankheit Unveganismus könnte bald kuriert werden   neu 
 gast 20.09.14 18:32 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte