Atheismusforum
In diesem Forum können Themen aus dem Bereich Atheismus, Antitheismus, Religion diskutiert werden. Es ist Teil der Seite antitheismus.de.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 Christen gegen die Kreatur
Name: martin Permalink: http://tierrechtsforen.de/16/668/669

Datum: 03.12.10 21:04
Dieser Beitrag wurde 1407 mal gelesen


> Wenn wir die ursprünglichen Lehren der einzelnen Religionen
> untersuchen, sehen wir, daß das Schlachten von Tieren
> nirgendwo gutgeheißen wurde.

Natürlich. Die ganzen Tieropfer sind wahrscheinlich alle nur "Übersetzungsfehler".

"Der Priester bringt sie zum Altar, reißt [der Taube] den Kopf ab und verbrennt ihn im Altarfeuer. Das Blut preßt er an der Altarwand aus. Den Kropf mit Inhalt entfernt er und wirft ihn auf den Aschenhaufen vor dem Altar, auf der Seite, die vom Heiligen Zelt abgewandt ist [...] Die Flügel soll er am Körper des Tieres einreißen" (Lev 1:14-17)

> In vielen Religionen war es
> sogar ausdrücklich verboten.

Schon erstaunlich, da im alten Testament (Grundlage für immerhin drei "Weltreligionen") nur Wert darauf gelegt wird, dass das "Fleisch" vermeintlich blutleer sei.

> Aus der frühchristlichen
> Geschichtsschreibung geht hervor, daß die ersten Generationen
> von Urchristen in der direkten Nachfolge Jesu nur fleischlose
> Nahrung zu sich nahmen.
> Im Buch Paedagogus (II,1) des Clemens von Alexandrien
> (150–215) heißt es, daß der Apostel Matthäus «von
> Pflanzenspeisen lebte und kein Fleisch berührte»
> der Apostel Petrus bezeugt in den Clementinischen Homilien
> (XII,6): «Ich lebe von Brot und Oliven, denen ich nur selten
> ein Gemüse zufüge.»
> Eusebios zitiert in der «Kirchengeschichte» (II,23,5-6) das
> Zeugnis des Geschichtsschreibers Hegesippos: «Jakobus war
> heilig vom Mutterschoß an. Er trank weder Wein noch
> irgendwelche anderen starken Getränke, und er aß kein
> Fleisch." "Er nahm nie Fleisch zu sich, und er trug nur ein
> Leinentuch als Kleidung"
> Auch war der Apostel und Evangelist Johannes ein überzeugter
> Asket.

Schön und weiter? Selbst wenn man annähme, dass das stimmte: 1. vegetarisch ist nicht vegan. 2. Wo liest du, dass dieser "Verzicht" ethisch motiviert ist und etwas nur - wie bei Religionen üblich - aus Askese (also egoistisch motiviert)?

> Faust. Und er aß gerne Fleisch, wie er offen zugibt. Die
> direkte Nachfolger der Jesus hingegen betonen die
> Wichtigkeit, Gewalt zu vermeiden, und denken dabei an die
> Tiere und die negativen Folgen des Fleischessens.

Menschen, die Jesus mit Gewaltverzicht in Verbindung bringen, habe ihn und seine Lehren aber schlecht bekannt. (Nicht, dass das bei Theisten überraschen würde.)

> Tertullian,
> der älteste lateinische Kirchenschriftsteller, teilte um das
> Jahr 200 die Christen sogar in zwei Gruppen auf: einerseits
> die «wahren Christen», die vegetarisch lebten, und
> andererseits die Fleischesser, die er als «Leiber ohne
> Seelen» bezeichnete.

Bestätigt meine These: der angebliche "Fleischverzicht" diente theistischen Grabenkämpfen (um sich von Ungläubigen abzugrenzen), nicht aus ethischer Motivation.

Denn wenn man sich die dem Zusammenhang entfremdeten Textstellen, die die vermeintliche Tierfreundlichkeit belegen sollen, im wörtlichen Zusammenhang ansieht, ist das Ergebnis wie erwartet: Religion ist zutiefst speziesistisch. Jede Form der Vermeidung von Tierprodukten ist durch "Karma" oder "Askese" oder sonstige Fälle für die Psychiatrie bedingt.

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 Christen gegen die Kreatur?   neu 
 Maka Kandelaki 03.12.10 17:41 
 Christen gegen die Kreatur   neu 
 martin 03.12.10 21:04 
 Re: Christen gegen die Kreatur   neu 
 Mak Kandelaki 18.05.11 00:38 
 Re: Christen gegen die Kreatur   neu 
 martin 20.05.11 21:48 
 Re: Christen gegen die Kreatur   neu 
 Mak Kandelaki 22.05.11 00:46 
 Re: Christen gegen die Kreatur   neu 
 Marco 23.05.11 19:15 
 Re: Christen gegen die Kreatur   neu 
 Mak Kandelaki 25.05.11 00:15 
 Re: Christen gegen die Kreatur   neu 
 Marco 25.05.11 13:24 
 Re: Christen gegen die Kreatur   neu 
 Mak Kandelaki 25.05.11 17:53 
 Re: Christen gegen die Kreatur   neu 
 Marco 31.05.11 23:28 
 Re: Christen gegen die Kreatur   neu 
 martin 24.05.11 19:00 
 Re: Christen gegen die Kreatur   neu 
 Mak Kandelaki 25.05.11 01:21 
 Re: Christen gegen die Kreatur   neu 
 martin 29.05.11 21:55 
 Re: Christen gegen die Kreatur   neu 
 Mak Kandelaki 29.05.11 23:32 
 Re: Christen gegen die Kreatur   neu 
 martin 31.05.11 21:55 
 Re: Christen gegen die Kreatur   neu 
 Mak Kandelaki 01.06.11 00:01 
 Re: Christen gegen die Kreatur   neu 
 martin 04.06.11 17:14 
 Re: Christen gegen die Kreatur   neu 
 Mak Kandelaki 05.06.11 14:54 
 Re: Christen gegen die Kreatur   neu 
 martin 05.06.11 18:54 
 Re: Christen gegen die Kreatur   neu 
 Mak Kandelaki 05.06.11 21:28 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte