Veganismusforum
Hier können Vorgehensweisen diskutiert und Informationen ausgetauscht werden, die dazu dienen, Veganismus zu fördern und eine vegane Gesellschaft zu etablieren.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 Viana: eine Firma für Spass- und Teilzeitvegetarismus
Name: Reina Permalink: https://tierrechtsforen.de/2/1289

Datum: 26.06.03 15:16
Dieser Beitrag wurde 3056 mal gelesen


Der "Naturkost"produzent Viana ist vielen bekannt für seine veganen Alternativprodukte. Viana hat nun einen hochdotierten Wettbewerb unter dem Motto "Ernährung und Nachhaltigkeit" zu den Themen pflanzliche Eiweissprodukte, Welthunger bei gleichzeitiger Eiweissverschwendung, Tierschutz/Massentierhaltung, Ökologischer Landbau und Fleischkonsum ausgeschrieben, bei der Tierrechte und Veganismus tunlichst ausgespart wurden. Gleiches gilt für die Webpräsenz der Firma, hier Auszüge:

---
Viana zum Wohlfühlen: Bernd Drosihn, Geschäftsführer und Mitgründer:

Ich glaube, insgesamt esse ich jetzt schon seit über 20 Jahren überhaupt kein Fleisch mehr und seit einiger Zeit auch kaum noch andere tierische Produkte wie Kuhmilch oder Käse.

Unser Ziel heute ist: Voller Genuss und Geschmack für alle Menschen, die weniger Fleisch essen wollen.

Wie sehen denn die typischen Käufer von Viana-Produkten aus?
Manche Studien beschreiben sie als »Teilzeitvegetarier«. Es sind ganz normale Konsumenten, die ab und zu schmackhafte Alternativen zu ihrer täglichen Portion Fleisch suchen. Der Wunsch weniger Fleisch zu essen ist stark verbreitet. Und das ist auch vernünftig, denn der Fleischkonsum ist bei uns viel zu hoch und immer mehr Menschen kommen zu der Erkenntnis , das dass nicht gut für ihre Gesundheit sein kann.

Tierische Fette sind leider extrem ungesund
---


Offenbar verletzt also selbst der Geschäftsführer Tierrechte, kein Wunder also, das entsprechende Themen geflissentlich verschwiegen werden. Da stellt sich nun die Frage, ob man die Öffentlichkeitsarbeit einer derartige Firma tatsächlich noch durch den Kauf ihrer Produkte unterstützen will...

mfg, Reina.

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 Viana: eine Firma für Spass- und Teilzeitvegetarismus   neu 
 Reina 26.06.03 15:16 
 Re: Viana   neu 
 Susanne 27.06.03 14:37 
 vegane Firmen   neu 
 Achim Stößer 27.06.03 19:00 
 Re: vegane Firmen   neu 
 dolli 21.07.03 21:19 
 Re: vegane Firmen   neu 
 Achim Stößer 21.07.03 22:02 
 Re: Viana   neu 
 Reinhard Szalghary 27.06.03 20:19 
 nochwas   neu 
 Reinhard Szalghary 27.06.03 20:27 
 Re: Viana: eine Firma für Spass- und Teilzeitvegetarismus   neu 
 Kalle 21.07.03 20:30 
 Re: Viana: eine Firma für Spass- und Teilzeitvegetarismus   neu 
 Achim Stößer 21.07.03 20:34 
 Re: Viana: eine Firma für Spass- und Teilzeitvegetarismus   neu 
 Kalle 22.07.03 23:04 
 Re: Viana: eine Firma für Spass- und Teilzeitvegetarismus   neu 
 Googler 10.08.11 23:16 
 Re: Viana: eine Firma für Spass- und Teilzeitvegetarismus   neu 
 Hannes Benne 11.08.11 01:25 
 Re: Viana: eine Firma für Spass- und Teilzeitvegetarismus   neu 
 Ava die Gespensterveganerin 03.09.11 14:59 
 Re: Viana: eine Firma für Spass- und Teilzeitvegetarismus   neu 
 Achim Stößer 07.12.11 21:39 
 Re: Viana: eine Firma für Spass- und Teilzeitvegetarismus   neu 
 Googler 07.12.11 23:13 
 Re: Viana: eine Firma für Spass- und Teilzeitvegetarismus   neu 
 nina 11.08.11 14:17 
 Re: Viana: eine Firma für Spass- und Teilzeitvegetarismus   neu 
 Achim Stößer 13.08.11 15:49 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte