Veganismusforum
Hier können Vorgehensweisen diskutiert und Informationen ausgetauscht werden, die dazu dienen, Veganismus zu fördern und eine vegane Gesellschaft zu etablieren.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 DGE: käufliche Pseudowissenschaft
Name: Reina Permalink: http://tierrechtsforen.de/2/4296/4322

Datum: 23.12.05 13:35
Dieser Beitrag wurde 4172 mal gelesen

Während heute als "Skandal" angesehen, wird, dass die Interessen der Tabakindustrie die medizinische Wissenschaft korrumpierte, sind bei der DGE die Verquickung von Wissenschaft und Wirtschaftslobbyismus systemimmanent, gewollt, evident und wird auch gar nicht verschleiert. So fest sitzt trotz aller ständig neuen Skandale das Vertrauen in Tierausbeutungsprodukte, dass das überhaupt niemandem negativ aufstösst. Die DGE setzt sich zusammen aus Persönlichkeiten, Organisationen und Lobbyverbände aus dem Ernährungsbereich. Ein bunter Mix aus Politik, Wirtschaft, Verbraucherorganisationen, Wissenschaft und öffentlicher Verwaltung.

Dem Beirat der DGE Sektion Hessen gehören an:
...
- Landesvereinigung für Milch und Milcherzeugnisse Hessen e.V. (...)
- Marketinggesellschaft GUTES AUS HESSEN e.V.
(gegründet auf Initiative des Hessischen Bauernverbandes, veranstaltet u.a. Tierausstellungen, Schnitzelfest, zertifiziert 2 Metzgereien und Zerlegebetriebe...)

Dem Beirat der DGE Sektion Thüringen gehören an:
...
- Landesinnungsverband des Fleischerhandwerkes Thüringen e.V.
- Interessenverband der Milcherzeugerbetriebe e.V.

Dem Beirat der DGE Sektion Niedersachsen gehören an:
...
- Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V. (...)
- Verbände der Bäcker- und Fleischerinnungen

Und dann veranstalten die gemeinsam mit der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V. und machen Mitarbeiter der Ärztekammer "Milch gehört dazu" Aktionstage

http://www.milchwirtschaft.de/Archiv/1997/37w1997.htm

Sucht man nach dem "wissenschaftlichen" Hintergrund solcher Aktionen, stösst man auf suspekte Studien des als "Milchpapst" gefeierten Dr. Renner:

Eine "Studie" zur Entwicklung der Knochendichte bei Jugendlichen zur Osteoporoseprophylaxe unter Substitution von Süsswaren durch hohen Kuhmilchkonsum wurde dabei finanziert und gehostet vom bayrischen Staatsministerium für Landwirtschaft und Forsten, ist dort mittlerweile aber nicht mehr auffindbar...

Eine weitere epidemiologische Studie wollte den Zusammenhang zwischen Milchkonsum und Osteoporose epidemiologisch bestätigen. So hatten Osteoporose-Patienten in ihrer Jugend signifikant weniger Milchprodukten verzehrt. Dabei wurden andere Nahrungsquellen für Calcium gar nicht erst beachtet. Die Jugendzeit der Patienten fiel genau in die Kriegs- und Nachkriegsjahre und wer dort viel Kuhmilch trank, musste auch nicht hungern, was die Knochendichte bekanntlich angreift.

Prof. Dr. Edmund Renner ist tätig im Institut für Tierzucht und Haustiergenetik der Justus-Liebig-Universität Gießen
"Die Arbeitsgruppe befaßt sich mit den Auswirkungen milchtechnologischer Verfahren auf qualitative und ernährungsphysiologische Aspekte von Milch und Milchprodukten... Neben diesen Forschungsschwerpunkten werden Qualitätskontrollen von Milch und Milchprodukten durchgeführt... Professor Renner leitet ein Forschungsprojekt über Möglichkeiten zur Verbesserung des Knochenstoffwechsel und der Knochendichte bei Jugendlichen in Abhängigkeit von der Calciumversorgung durch Milch und Milchprodukte."

Dr. Renner ist zudem Autor von:
Konsummilch - Verfahren bei der Herstellung von Konsummilch
Milch und Milchprodukte in der Ernährung des Menschen

[1] Renner, E et al: On the incidence of osteoporosis in relation to the calcium intake with milk and milk products. International Dairy Journal 1991/1/S.77-82

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 Bundeswehr   neu 
 fragenkostetnix 17.12.05 05:00 
 Re: Bundeswehr   neu 
 Tanja 17.12.05 11:21 
 There are No Vegans in Foxholes   neu 
 Achim Stößer 17.12.05 11:29 
 Re: There are No Vegans in Foxholes   neu 
 Tanja 17.12.05 11:31 
 Re: There are No Vegans in Foxholes   neu 
 becks 17.12.05 20:20 
 Re: There are No Vegans in Foxholes   neu 
 Achim Stößer 17.12.05 20:38 
 Glaubwürdigkeitsprüfung   neu 
 Claude 18.12.05 21:15 
 Gewissensprüfung   neu 
 Achim Stößer 18.12.05 21:21 
 Re: Gewissensprüfung   neu 
 Claude 18.12.05 21:46 
 Re: Bundeswehr   neu 
 Achim Stößer 17.12.05 11:34 
 Nö, nö, das ist "DGE-Speak"   neu 
 Ava Odoemena 17.12.05 21:17 
 Re: Nö, nö, das ist "DGE-Speak"   neu 
 verve 18.12.05 11:30 
 Re: Nö, nö, das ist "DGE-Speak"   neu 
 Tanja 18.12.05 21:52 
 Re: Nö, nö, das ist "DGE-Speak"   neu 
 Reina 18.12.05 17:59 
 Re: Nö, nö, das ist "DGE-Speak"   neu 
 Ava Odoemena 23.12.05 02:56 
 Hauptberufliche Tierausbeutungspropagandisten in der DGE   neu 
 Achim Stößer 23.12.05 09:23 
 DGE: käufliche Pseudowissenschaft   neu 
 Reina 23.12.05 13:35 
 Re: DGE: käufliche Pseudowissenschaft   neu 
 Achim Stößer 23.12.05 22:44 
 Re: DGE: käufliche Pseudowissenschaft   neu 
 sonja w. 24.12.05 10:24 
 Re: DGE: käufliche Pseudowissenschaft   neu 
 Achim Stößer 24.12.05 11:42 
 Re: DGE: käufliche Pseudowissenschaft   neu 
 Reina 25.12.05 00:25 
 Re: DGE: käufliche Pseudowissenschaft   neu 
 Achim Stößer 25.12.05 11:28 
 Re: DGE: käufliche Pseudowissenschaft   neu 
 Achim Stößer 09.08.07 17:57 
 FAQ: aber die DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) sagt ...   neu 
 Achim Stößer 09.08.07 18:27 
 Re: DGE: käufliche Pseudowissenschaft   neu 
 Achim Stößer 13.08.07 22:53 
 Re: DGE: käufliche Pseudowissenschaft   neu 
 Achim Stößer 15.08.07 18:11 
 Vegane Ernährung - Position der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE)   neu 
 Claude 13.04.16 08:03 
 DGE verschweigt unvegane Mangelernährung   neu 
 Achim Stößer 13.04.16 20:46 
 käufliche Wissenschaftler   neu 
 martin 01.10.09 14:22 
 käufliche Pseudowissenschaftler   neu 
 Achim Stößer 01.10.09 15:01 
 Re: käufliche Wissenschaftler   neu 
 martin 02.10.09 17:13 
 Re: käufliche Wissenschaftler   neu 
 martin 19.04.10 17:09 
 Re: Nö, nö, das ist "DGE-Speak"   neu 
 Pelzgegner 23.12.05 02:03 
 Re: Nö, nö, das ist "DGE-Speak"   neu 
 Ava Odoemena 23.12.05 02:46 
 Anti-DGE-Demos   neu 
 Achim Stößer 23.12.05 09:50 
 Re: Bundeswehr   neu 
 Hatschepuh 22.12.05 02:22 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte