Veganismusforum
Hier können Vorgehensweisen diskutiert und Informationen ausgetauscht werden, die dazu dienen, Veganismus zu fördern und eine vegane Gesellschaft zu etablieren.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 Re: fördert Vegetarismus Veganismus?
Name: Magdalena Permalink: http://tierrechtsforen.de/2/298/814

Datum: 17.12.02 20:12
Dieser Beitrag wurde 4270 mal gelesen

Hallo Thomas,


> > Ich hab drei Bücher von ihm gelesen, und die finde ich echt
> > gut. verwirrt bin*
>
> Ich glaube, da bist Du nicht die einzige.

Ah, gut zu wissen. ;o))

> > Ich wünsche mir eine Welt ohne Tierleid, genauso wie ihr.
> Ich
> > verstehe aber diese Hetzerei gegen ihn nicht. Irgendwie
> macht
> > mir das auch bisschen Angst.
>
> warum macht Dir das Angst?

Ich hab über deine Frage nachgedacht, so genau kann ich sie nicht beantworten, es macht mir irgendwie Angst, dass auf einen Mann, der (falls mich nicht alles täuscht) die Idee der Tierrechtsbewegung in deutschsprachigem Raum bekannt gemacht hat, so "eingedrescht" wird. So, als wären seine Bücher, Veröffentlichungen plötzlich alles Schrott.. Dass wir uns perfekte Vorbilder wünschen, nur ist es so, dass Menschen nunmal nicht perfekt sind, keiner. Und solche Menschen wird es auch nie geben.

> Soweit ich das beurteilen kann sagt er zwar, daß er für die
> Rechte der
> Tiere einstünde, erreicht aber durch seine Lebensart und dem,
> was er
> nach außen vertritt/propagiert in der Praxis das Gegenteil.

Okay, das kapiere ich. Es muss für Tierrechtler ziemlich frustrieren sein, wenn einer aus ihren Reihen plötzlich behauptet, dass 100% Veganismus (auf die Ernährung bezogen) gar nicht möglich wäre. Es tut wahrscheinlich viel mehr weh, als wenn das einer von.. z.B. der Fleischindustrie behaupten würde. ("sage" ich mal so)

Menschen haben hohe Ideale, nur ist es halt so, dass sie sehr oft es nicht schaffen, ihre eigene Wahrheit zu leben. Und sie neigen dann dazu (was ja nicht richtig ist, wobei ich es nicht so gern habe Dinge in gut und böse, richtig und falsch einzuteilen).. sie neigen dazu dann von sich auf andere zu schliessen, (vielleicht auch, um ihr eigenes Scheitern rechtfertigen zu können. Also in diesem Fall: 100%ige vegane Ernährung ist nicht möglich. Aber vielleicht ist es ganz anders. Ich kenne Herr Kaplan ja auch gar nicht.

Weißt du, selbst, wenn er sagen würde: liebe Freunde, _ich_ schaffe es zwar nicht vegan zu leben, aber Veganismus ist toll (usw.) ja, selbst dann würde man ihm es vorwerfen, dass er seine eigene Wahrheit nicht lebt. Also bliebe nur das Verheimlichen.. Ich bin mir nicht sicher, ob das _die_ Lösung wäre.. Ich mein, stell dir vor, es würde mal ans Tageslicht kommen (und Lügen fliegen irgendwann meistens auf) ja, _das_ wäre erst ein Rückschlag für Tierbefreiungsbewegung...

> - konsequent vegan zu leben ist heutzutage wirklich mehr als
> einfach
> - durch seine Inkonsequenz vermittelt er das ewig falsche
> Bild vom
> Veganismus: Veganismus bedeute Verzicht, sei kein Genuß,
> Veganismus sei
> ein schwer zu erreichendes Ziel, Vegetarismus sei DER Weg zum
> Veganismus

ich verstehe deine Argumente, es ist in der Tat ein befreiendes Gefühl im wahrsten Sinne des Wortes nicht über die Leichen zu gehen... und es ist schade, dass er von sich auf andere schliesst.. aber es kann ja auch ganz anders sein, ich kenne seine Motivation ja nicht..

weißt du, es ist ja so, dass die allermeisten Menschen mit Fleisch aufgewachsen sind, und ihnen zu sagen: hey, werde gleich vegan! Also es würde viele abschrecken. Es würde ihnen als ein Wahnsinnsverzicht erscheinen.

Aber ich verstehe deine Argumentation, es müsste den Menschen klar gemacht werden, dass veganes Leben sich einfach gut anfühlt, und dass es kein Verzicht ist.. aber von so einer großen Kampagne, die den Menschen die vegane Ernährung "schmackhaft" macht, davon hab ich noch nicht gehört.

> Das hast Du recht.
> Sie schaffen jedoch nichtmal dies, weil sie nicht informiert
> aber
> ängstlich sind. Statt also die Vorurteile gegenüber
> Veganismus zu
> nähren, wäre es viel sinnvoller, die Menschen zu informieren
> und ihnen
> die Furcht zu nehmen, daß ein Leben ohne Tierprodukte nicht
> mehr
> Lebenswert sein, daß keine Tierprodukte zu konsumieren
> Verzicht sei.
> Furcht ist es, was allzuoft eine Veränderung verhindert.

Ja, das wäre der Idealfall, nur, wie schon geschrieben, ideale Menschen gibt es nicht. :o( Und auf ihm herumzuhacken bringt den Veganismus wohl auch net weiter.

> Kaplan ist ein spezieller Fall. Durch seine Bücher und seine
> Publikumswirksamkeit ist er vielen Vorbild. Wenn er nun
> Vegetarismus
> propagiert schadet er dem Veganismus und damit den
> Tierrechten enorm.

Ja, mir ist es auch noch einer.. ich weiß echt nicht, seine Bücher gefallen mir so gut, soll ich sie jetzt alle wegschmeißen, und sagen, das ist alles Blödsinn, was er schreibt? :o(( Ich hab, und das ist noch nicht solange her, in seinen Texten endlich Antworten gefunden, die ich schon lange gesucht habe. Und plötzlich muss ich feststellen, dass es jetzt doch nicht _das_ war. Schade *seufz*


> Stimmt, in diesem speziellen Fall: - Hilft oder schadet
> Vegetarismus -
> sind die Auswirkungen bei den Betroffenen (Menschen und
> Nichtmenschen)
> jedoch so dermaßen drastisch, daß endlich etwas geschehen muß.
>
> Aktiven Vegetarismus beim Menschen gibt es belegt seit der
> Zeit, als
> der Mensch lernte Informationen durch Schrift weiterzugeben.
> Also
> viele, viele tausend Jahre lang.
>
> Würde der Vegetarismus sich tatsächlich so positiv fördernd
> auf den
> Veganismus auswirken, wie die Anhänger dieser Theorie
> behaupten, müßten
> wir durch das Schneeballprinzip schon seit ein paar tausend
> Jahren
> bereits weltweit in einer völlig veganen Gesellschaft leben.
>
> Das genau das Gegenteil eingetreten ist; also die
> nichtmenschlichen
> Tiere heutzutage ausgebeutet und getötet werden, in einem
> Ausmaß,
> welches durch die gesamte Menschheitsgeschichte hindurch
> einzigartig
> ist, zeigt doch ziemlich eindeutig, daß der Vegetarismus auf
> ganzer
> Linie versagt hat.
>
> Oder was meinst Du?

So hab ich das noch nie gesehen...

> Wen sie Vegetarier werden statt konsequente Veganer ist das
> schlecht.
> Siehe oben.

Ja, ich kann dir da wieder nur zustimmen..

> Meinung hin oder her. Vegetarismus schadet. Immens. Ansonsten
> hätten
> wir schon längst die vollkommene vegane Gesellschaftsform
> erreicht und
> könnten es uns sparen, in Supermärkten die Inhaltsstoffe zu
> lesen oder
> Produktanfragen zu stellen.


Ich denke, ich weiß einfach noch zu wenig darüber, und deswegen bringt es mich nicht auf die Palme, wenn er für den Vegetarismus eintritt. Möglich, dass ich in einem Jahr einer ganz anderen Meinung bin. Aber sagen: _alles_ ist schlecht an ihm, ich glaub, dass werde ich trotzdem nicht.

> Ja, tust Du. Es ist unvermeidbar, Leitungswasser (um bei
> diesem
> Beispiel zu bleiben) zu konsumieren. Jedenfalls bin ich mir
> da ziemlich
> sicher ;-)

Verstehe, es bezieht sie also auf die Ernährung.

Danke für deine Tipps, es war sehr interessant.
Du weißt sehr viel zu diesem Thema. ;o)

Das mit der Scheinwelt, das beschreibt glaub ich sehr gut, wie die Vegetarier leben, die leben einfach in einer Scheinwelt.

Danke für deine ausführlichen Erklärungen.

Liebe Grüsse,
Magdalena

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 Kaplans Antiveganismuspropaganda   neu 
 Achim Stößer 01.06.02 13:15 
 Durchgeknallt   neu 
 Waldo 01.06.02 13:48 
 Nicht lustig   neu 
 Achim Stößer 01.06.02 16:42 
 Kirschen, Tomaten und Haselnüsse sind ungenießbar   neu 
 Waldo 03.06.02 11:27 
 Kaplans Käse   neu 
 Achim Stößer 03.06.02 14:39 
 Veganismus nur für den Pöbel   neu 
 Achim Stößer 03.06.02 14:46 
 Kaplan: Pro-Veganismus viel tierfeindlicher als Pro-Fleisch   neu 
 Achim Stößer 01.06.02 21:57 
 Nachtrag   neu 
 Achim Stößer 01.06.02 23:37 
 Wie zu erwarten ...   neu 
 Achim Stößer 02.06.02 00:04 
 Blut an Kaplans Händen   neu 
 Achim Stößer 02.06.02 03:18 
 ... und bei Fellbeißer natürlich ...   neu 
 Achim Stößer 07.06.02 13:36 
 Link hierauf   neu 
 Achim Stößer 02.06.02 11:15 
 Links hierzu   neu 
 Achim Stößer 03.06.02 14:51 
 e-mail an Kaplan   neu 
 Toma 04.06.02 17:58 
 Re: email an Kaplan   neu 
 Achim Stößer 05.06.02 12:24 
 Re: e-mail   neu 
 Toma 05.06.02 23:16 
 Vorsicht!   neu 
 Maglor 23.12.04 21:13 
 Re: Vorsicht!   neu 
 Achim Stößer 23.12.04 21:16 
 Beispiel   neu 
 Maglor 23.12.04 21:27 
 Re: Beispiel   neu 
 Achim Stößer 23.12.04 23:31 
 Das wäre super   neu 
 Maglor 24.12.04 00:58 
 Grundkurs Hume   neu 
 Achim Stößer 24.12.04 11:21 
 Danke   neu 
 Maglor 24.12.04 19:34 
 Re: Vorsicht!   neu 
 Sebastian Vøllnhals 24.12.04 05:27 
 Veganismus als Sport und die Tötungsfrage   neu 
 Detlef.L 21.06.02 15:25 
 Totschweigen?   neu 
 Achim Stößer 05.06.02 11:51 
  Eher lähmendes Entsetzen wahrscheinlich (hoffentlich?)   neu 
 Tanja 05.06.02 22:38 
 Tier'rechtler'   neu 
 Achim Stößer 06.06.02 09:54 
 Müssen Tierausbeuter Tierrechtlern Vorschriften machen?   neu 
 Iris 06.06.02 02:32 
 Teil 2   neu 
 Iris 06.06.02 02:52 
 Teil 3   neu 
 Iris 06.06.02 02:54 
 Teil 4   neu 
 Iris 06.06.02 02:55 
 Martin Balluchs Replik   neu 
 Achim Stößer 07.06.02 11:01 
 Vegetarier unterminieren die Tierrechtsbewegung   neu 
 Achim Stößer 07.06.02 11:12 
 100% vegan / Sojajoghurtmythos   neu 
 Achim Stößer 07.06.02 11:44 
 Martin Balluchs Kommentar zu Kaplans Antwort   neu 
 Achim Stößer 10.06.02 23:41 
 Abbildungen   neu 
 Waldo 07.06.02 12:09 
 Sein heißt abgebildet werden   neu 
 Achim Stößer 07.06.02 13:50 
 ... :- )   neu 
 daniela 07.06.02 14:26 
 Silke+Kaplan---Geschichten einer Selbstdarstellungssucht   neu 
 Delef A. 07.06.02 17:25 
 Interview zum Tag der Milch   neu 
 Achim Stößer 13.06.02 12:30 
 Kaplan???   neu 
 Detlef A. 07.06.02 17:12 
 Traumdeutung gesucht   neu 
 Detlef A. 11.06.02 01:32 
 Kaplans Reaktion   neu 
 Achim Stößer 08.06.02 13:00 
 95% vegan   neu 
 Achim Stößer 09.06.02 14:04 
 Ich nehme es zurück   neu 
 Achim Stößer 09.06.02 13:25 
 Kurzfassung   neu 
 Achim Stößer 09.06.02 15:43 
 Kaplan - The Sequels   neu 
 Achim Stößer 19.06.02 18:11 
 Sequel #2   neu 
 Achim Stößer 22.06.02 04:20 
 Kaplan, das ist ein schlechter Witz aus Österreich !   neu 
 Detlef A. 23.06.02 16:53 
 [Anti]Tierrechtskongreß   neu 
 Achim Stößer 26.06.02 12:50 
 Re: [Anti]Tierrechtskongreß   neu 
 Achim Stößer 17.08.02 15:23 
 Kaplan, der Mann mit der Maske   neu 
 Detlef.L 26.06.02 16:41 
 Kaplan steigert sich ...   neu 
 Achim Stößer 21.07.02 22:55 
 Sie sind unter uns   neu 
 Achim Stößer 21.07.02 23:31 
 Es ist noch schlimmer   neu 
 kerberos 03.08.02 18:22 
 Briefwechsel   neu 
 kerberos 05.08.02 13:39 
 2+2=5 (Orwell)   neu 
 Achim Stößer 05.08.02 16:57 
 Auf Kaplans Wunsch   neu 
 kerberos 05.08.02 17:08 
 Artikel in der Voice   neu 
 Achim Stößer 05.08.02 17:01 
 Re: Artikel in der Voice   neu 
 Achim Stößer 06.08.02 01:31 
 Fellbeisser-"Hingucker"   neu 
 Achim Stößer 07.08.02 00:27 
 Nachtrag   neu 
 Achim Stößer 08.08.02 12:28 
 Kaplans Ausfälle   neu 
 Achim Stößer 08.08.02 12:58 
 Sein und Sollen   neu 
 Achim Stößer 09.08.02 19:03 
 Strategie?   neu 
 Achim Stößer 13.08.02 23:24 
 Kaplan spricht   neu 
 Achim Stößer 09.09.02 22:12 
 Kaplan - gibt es perfekte Menschen?   neu 
 Magdalena 11.12.02 21:13 
 fördert Vegetarismus Veganismus?   neu 
 Thomas 11.12.02 22:09 
 Sehr interessant, danke   neu 
 Magdalena 12.12.02 12:51 
 Re: fördert Vegetarismus Veganismus?   neu 
 Magdalena 17.12.02 20:12 
 Re: fördert Vegetarismus Veganismus?   neu 
 martin 17.12.02 20:51 
 Re: fördert Vegetarismus Veganismus?   neu 
 Magdalena 17.12.02 21:22 
 Kaplans Wahn schon seit langem   neu 
 Achim Stößer 18.12.02 11:10 
 Re: fördert Vegetarismus Veganismus?   neu 
 Thomas S 18.12.02 13:24 
 Re: fördert Vegetarismus Veganismus?   neu 
 Thomas S 17.12.02 23:36 
 Re: fördert Vegetarismus Veganismus?   neu 
 martin 18.12.02 15:53 
 Re: fördert Vegetarismus Veganismus?   neu 
 Casi 18.12.02 17:53 
 Re: fördert Vegetarismus Veganismus?   neu 
 Volker 18.12.02 11:45 
 Kaplan   neu 
 Iris 18.12.02 13:50 
 Re: Kaplan   neu 
 Volker 18.12.02 14:16 
 Re: Kaplan   neu 
 martin 18.12.02 16:05 
 Re: fördert Vegetarismus Veganismus?   neu 
 Achim Stößer 17.12.02 21:31 
 Re: fördert Vegetarismus Veganismus?   neu 
 Thomas S 18.12.02 00:43 
 zu sich selbst stehen..   neu 
 Magdalena 22.12.02 15:19 
 'Verzicht'   neu 
 Iris 03.01.03 23:56 
 Re: 'Verzicht'   neu 
 Magdalena 04.01.03 14:22 
 Re: 'Verzicht' - Nachtrag   neu 
 Magdalena 04.01.03 14:53 
 Re: Kaplans Antiveganismuspropaganda   neu 
 Tanja 16.12.02 01:54 
 TR vs Vegetarismus   neu 
 Achim Stößer 04.01.03 15:53 
 Re: Kaplans Antiveganismuspropaganda   neu 
 Barbara 10.01.03 19:32 
 Kaplans neue Webseite   neu 
 Iris 11.01.03 00:34 
 Re: Kaplans neue Webseite   neu 
 Achim Stößer 11.01.03 00:43 
 erneute Rechtfertigtungsversuche   neu 
 martin 11.10.03 22:01 
 Vegetarier sind immer noch toll   neu 
 Hannes Benne 22.01.11 21:18 
 Re: Kaplans Antiveganismuspropaganda   neu 
 Hannes Benne 22.05.11 15:10 
 Und immer wieder Antiveganismus   neu 
 Hannes Benne 07.08.11 17:23 
 Kaplan lebt weiter unvegan   neu 
 Hannes Benne 26.03.13 18:51 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte