Veganismusforum
Hier können Vorgehensweisen diskutiert und Informationen ausgetauscht werden, die dazu dienen, Veganismus zu fördern und eine vegane Gesellschaft zu etablieren.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 Swissveg: Und was stört das nun die Veganer?
Name: ClaudeClaude Permalink: http://tierrechtsforen.de/2/9177/9307

Datum: 22.08.18 11:44
Dieser Beitrag wurde 438 mal gelesen

Zitat:
Es ist den wenigsten Menschen bekannt: Die riesigen Mengen an Fäkalien, die von unseren "Nutztieren" und insbesondere auch von den Mastpoulets anfallen, werden als Dünger auf Schweizer Anbauflächen verteilt. Selbst Bio-Gemüse darf mit den gefährlichen Pouletfäkalien gedüngt werden.
Häufig wird Gemüse auch roh gegessen – entsprechend sind alle, die dieses Gemüse verzehren, nochmals einer gewaltigen Gefahr ausgesetzt, Antibiotika-resistente Keime aufzunehmen. Selbst vegan lebende Menschen können aufgrund des unverhältnismässigen und unaufhörlichen Appetits auf Fleisch der Omnivoren auch bei Bio-Gemüse mit ESBL in Kontakt kommen. Wir sind der Meinung, dass die Behörden handeln müssen und uns Menschen stärker schützen und aufklären sollen.


Quelle: www.swissveg.ch/HuHngesund

Sie stellen es also so dar, als ginge es beim Veganismus nur um die eigene Gesundheit.

Selbst bei "Ethik" geht es nicht um Tierrechte.

Besonders absurd ist dies, wo sie doch aktuell gegen diverse andere Organisationen hetzen, welche reformistische Strategien verfolgen (Massentierhaltungsinitiative). Diese Kritik wäre eigentlich angebracht, aber sie richten sie nur gegen solche, die sich von Swissveg und VgT distanzieren.

"huhngesund" ist keine Initiative. Es ist eine Aufklärungskampagne. Eine Aufforderung vegan zu leben konnte ich aber nicht finden.

In den Sozialen Medien konnte ich häufig sehen wie sich sich als die einzig wahren Veganer ausgeben, aber ihre eigenen Aktionen sind mindestens genau so reformistisch und beziehen sich auf opportunistische Themen wie Gesundheit und Umwelt statt Tierrechte. Es erweckt den Eindruck, dass sie "alternative" Haltung der Tiere und "schonende Schlachtung" fordern.

Auch peinlich:
Zitat:
Etwa 20 Gramm Eiweiss sind in 100 Gramm Pouletbrust enthalten. 28 Gramm Eiweiss sind in 100 Gramm roten Linsen enthalten


Gemeint sind wohl ungekochte Linsen. Denn gekochte enthalten keine 10g Protein pro 100g. Derart viele Proteine sind nicht nötig und wer Muskeln auf bauen will nimmt sowieso Proteinpulver. Sie schreiben zwar "ein Proteinmangel ist höchst unwahrscheinlich", aber diese lächerlichen Gegenüberstellungen verstärken nur das Vorurteil Veganer haben keine Ahnung.

Claude

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 Veganmania Schweiz   neu 
 Claude 25.08.15 17:01 
 Unvegan-UL auf der Veganmania Schweiz: Universelles Leben aktuell   neu 
 Achim Stößer 30.08.15 18:50 
 Re: Veganmania Schweiz   neu 
 David Salzberg 02.09.15 23:19 
 Re: Veganmania Schweiz   neu 
 Achim Stößer 03.09.15 23:02 
 Swissveg und Kritik.   neu 
 Claude 13.01.17 14:30 
 Veganmania Schweiz 2017   neu 
 Claude 20.05.17 11:05 
 Re: Veganmania Schweiz 2017   neu 
 Michael Bont 26.11.17 10:23 
 Re: Veganmania Schweiz 2017   neu 
 Achim Stößer 26.11.17 14:59 
 Re: Veganmania Schweiz 2017   neu 
 Michael Bont 26.11.17 19:44 
 Re: Veganmania Schweiz 2017   neu 
 Achim Stößer 26.11.17 19:50 
 Re: Veganmania Schweiz 2017   neu 
 Michael Bont 26.11.17 20:03 
 Re: Veganmania Schweiz 2017   neu 
 Achim Stößer 26.11.17 21:14 
 Re: Veganmania Schweiz   neu 
 Michael Bont 26.11.17 22:17 
 Re: Veganmania Schweiz   neu 
 Achim Stößer 27.11.17 18:52 
 Swissveg: Veganismus -> Gemüse wird knapp   neu 
 Claude 06.01.18 12:01 
 Swissveg: Und was stört das nun die Veganer?   neu 
 Claude 22.08.18 11:44 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte