Komplementärforum
Dieses Forum bietet die Möglichkeit, Beiträge aus anderen Foren zu zitieren und zu beantworten.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 und schon wieder
Name: martin Permalink: https://tierrechtsforen.de/4/492/1406

Datum: 22.04.03 17:59
Dieser Beitrag wurde 2904 mal gelesen

>>>
Zitat:

titel Demonstration zur Abschaffung der Jagd!
autor/in Hans-Jürgen / TUN e.V. (Tierrechte@web.de oder kii@arcor.de)
datum 22.04.03 | 15:52
beitrag Demonstration zur Abschaffung der Jagd in Berlin! Kommt
massenhaft!!!


(Heilbronn/Berlin/Kelkheim - TUN*-INFORMATIONEN)



Zum 20. Mal in Folge (!) werden am übernächsten Samstag (3. Mai 2003) wieder
mehrere hundert Jagdgegnerinnen, Jagdgegner, Tierschützerinnen und
Tierschützer aus ganz Europa zur Anti-Jagd-Demo in der Bundeshauptstadt
Berlin erwartet.

Der Protestmarsch beginnt um 12 Uhr am Adenauerplatz, führt über den
Kurfürstendamm und endet mit einer großen Abschlusskundgebung vor der
Gedächtniskirche. Hier (Breitscheid-Platz; Nähe Bahnhof Zoo) schenkt die
Feldküche kostenlose vegane Suppe (wahrscheinlich Kartoffelsuppe; Zutaten
vorwiegend aus kbA) aus.

Dieses Mal werden u.v.a. die Aktivisten Julia Brunke, Kurt Eicher,
Hans-Jürgen Lutz und Dr. Eberhard Schneider erwartet. Die traurige Tatsache,
dass in Deutschland alle sechs Sekunden ein Tier durch eine Jägerkugel
stirbt, wird drastisch und realistisch zugleich dargestellt werden.

Die Kundgebung endet gegen 14 Uhr.


In diesem Zusammenhang soll an die berühmte Formulierung des Dichters Leo
Tolstoi erinnert werden:
„Vom Tiermord zum Menschenmord ist nur ein Schritt“.

Oder Johann Wolfgang von Goethe:
„Die Jägerei ist doch immer eine Form von Krieg“.


Kurt Eicher, Sprecher der Initiative zur Abschaffung der Jagd, erklärt:

„Liebe Tierfreunde,
eine blutende Wunde des Tierschutzes ist die Jagd. Ihre Grausamkeit und
Sinnlosigkeit wird immer mehr Menschen bewusst. Die Behauptung der Jäger,
sie müssten aus ökologischen Gründen töten, wurde inzwischen von Fachleuten
als Ausrede entlarvt. Die Mehrheit der Bevölkerung ist gegen die Jagd**.
Doch die Jäger sind immer noch mächtig und wollen ihren blutigen
Freizeitsport ungeschmälert fortsetzen. Dies ist nur möglich, weil auch
diejenigen unter den Natur- und Tierschützern, die für eine Abschaffung der
Jagd sind, ihre Kräfte nicht bündeln.
Erlauben Sie uns deshalb, dass wir uns mit diesem Brief auch an Sie wenden.
Unsere Initiative will die Öffentlichkeit aufklären und gegen die
Fortsetzung der Jagd mobilisieren - durch Schriften, Anzeigen, Infostände
und Demonstrationen. Gleichzeitig wollen wir für anliegendes Manifest
»Schluss mit der Jagd! Lasst uns mit den Tieren Frieden schließen!«
Unterschriften in der Bevölkerung sammeln. Unser Ziel, die Abschaffung der
Jagd, verfolgen wir ausschließlich mit friedlichen und gewaltfreien Mitteln.
Die Forderung nach Abschaffung der Jagd richten wir auch an die Politiker.
Dies ist aus ethischen, aber auch aus ökologischen Gründen schon lange
überfällig und in einigen europäischen Ländern schon heute umgesetzt. Der
erste Bundespräsident Theodor Heuss äußerte sich zur Jagd folgendermaßen:
»Jagd ist nur eine feige Umschreibung für besonders feigen Mord am
chancenlosen Mitgeschöpf. Die Jagd ist eine Nebenform der menschlichen
Geisteskrankheit.«
Wir beabsichtigen, in der deutschen Presse Großanzeigen aufzugeben und
würden uns freuen, wenn Sie sich daran beteiligen.
Die Broschüre »Der Lust-Töter« aus dem Verlag »Das Brennglas« beschreibt
kurz und bündig die Lage in unseren Wäldern und die Gesinnung der Jäger.
Diese Broschüre kann entweder über uns, oder direkt beim Verlag »Das
Brennglas«, Röttbacher Str. 62, 97892 Kreuzwertheim, gegen 1,20 € (+ Porto)
bestellt werden: Volksbank Wertheim, Stichwort Das Brennglas,
Kto. Nr. 570 109, BLZ 673 900 00 (www.Brennglas.com)
Wir möchten Sie im Namen aller verfolgten Wildtiere herzlich bitten, unsere
Initiative zu unterstützen. Eine solche Unterstützung wäre es
beispielsweise, wenn Sie in Ihrer Organisation und in Ihrem Bekanntenkreis
unser Manifest bekannt machen und zur Unterzeichnung empfehlen würden. Auch
auf den Coupon zur Bestellung weiterer Exemplare der Broschüre »Der
Lust-Töter« dürfen wir Sie aufmerksam machen. Eine weitere Hilfe wäre es,
wenn Sie über die von uns geplante Demonstration informieren und sich
ebenfalls daran beteiligen könnten - als Organisation oder als einzelner
Tierfreund, wie auch immer Sie es für zweckmäßig halten.“



Näheres:

Initiative zur Abschaffung der Jagd
Kurt Eicher, Biologe und Studiendirektor
Derfflinger Straße 2
74080 Heilbronn
Tel. / Fax: 07131 / 48 12 63
www.Abschaffung-der-Jagd.de


* TUN - Tier- und Naturschutz e.V. ist die älteste Tierrechtsorganisation
Europas. Ursprünglich bekannt geworden durch effektive Einsätze gegen den
anachronistischen Vogelmord in Italien und Belgien, bearbeitet TUN heute
quasi sämtliche relevanten Bereiche des Tier-, Natur- und Umweltschutzes,
der Tierrechte, Ernährung, Sicherheit, Politik, usw. Dies geschieht
ausnahmslos ehrenamtlich durch Aufklärung, Aktionen, Öffentlichkeitsarbeit
u.ä.

Postanschrift:

TUN - Tier- und Naturschutz e.V.
Postfach 1420
D-65764 Kelkheim

Sofortkontakt und SMS/MMS: (0172) 6712118 bzw. (0049) (0)172 / 6712118
Tel. / Fax: (06195) 65118 bzw. (0049) (0)6195 / 65118
Zweithandy: (0175) 9221275 bzw. (0049) (0)175 / 9221275
E-Mail: kii@arcor.de oder Tierrechte@web.de

Aktuelle Meldungen:
Bei http://www.eco-news.de (auf "Naturschutz" klicken, dann oben auf
"Pressestellen", in dem sich öffnenden Fenster mit dem Drop-Down-Pfeil bis
zu TUN 'runtergehen, auf "aktuelle Meldungen" klicken, NICHT auf „Homepage“)
bzw. http://fellbeisser.info (hier u.v.a. weitere Termine) oder
http://www.Abschaffung-der-Jagd.de (zu "Symposium" gehen).

Spenden- und Zuwendungs-Konto: Postbank Frankfurt a.M. (Ffm.), Konto-Nr.:
500 09-602; Bankleitzahl (BLZ): 500 100 60.

Veröffentlichung in allen Medien frei gegen Quellenangabe "aus:
TUN-INFORMATIONEN". Über ein Belegexemplar bzw. Kopie würden wir uns freuen.


** siehe GEWIS-Umfrage vom 29. Juli 2002 (www.Abschaffung-der-Jagd.de)

© TUN - Tier- und Naturschutz e.V. (30024022r.)

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 [anti]vegan.de UL-freundlich   neu 
 martin 25.08.02 18:25 
 Re: [anti]vegan.de UL-freundlich   neu 
 Detlef A. 26.08.02 23:53 
 Re: [anti]vegan.de UL-freundlich   neu 
 martin 27.08.02 17:19 
 Re: [anti]vegan.de UL-freundlich   neu 
 Detlef A. 03.09.02 14:32 
 freundlich ist deutlich untertrieben   neu 
 martin 02.09.02 20:41 
 Eisenkugel am Bein oder Stroh im Kopf?   neu 
 Achim Stößer 02.09.02 21:19 
 Re: Eisenkugel am Bein oder Stroh im Kopf?   neu 
 Detlef A. 03.09.02 14:23 
 Re: [anti]vegan.de UL-freundlich   neu 
 Tanja 03.09.02 21:01 
 Karim und Mendel   neu 
 Achim Stößer 03.09.02 23:25 
 Re: Mendel   neu 
 martin 04.09.02 16:37 
 t=5760 geht weiter...   neu 
 martin 04.09.02 18:02 
 Re: t=5760 geht weiter...   neu 
 anna.t 04.09.02 20:17 
 Boller, der Löscher   neu 
 Achim Stößer 04.09.02 21:08 
 Re: Boller, der Löscher   neu 
 anna.t 04.09.02 21:47 
 Roswitha...   neu 
 martin 05.09.02 22:13 
 Re: Roswitha...   neu 
 Achim Stößer 05.09.02 23:08 
 Re: [anti]vegan.de UL-freundlich   neu 
 anna.t 03.09.02 22:36 
 Re: [anti]vegan.de UL-freundlich   neu 
 Iris 03.09.02 22:49 
 Boller und das UL Thema   neu 
 Detlef A. 04.09.02 14:33 
 UL-Fan Boller   neu 
 Achim Stößer 04.09.02 21:15 
 Re: Boller im Löschrausch   neu 
 Detlef A. 06.09.02 12:00 
 Re: PM von Georg Hemprich zu UL und dem Wiener "TR-Kongreß"   neu 
 Detlef A. 06.09.02 12:06 
 Re: PM von Georg Hemprich zu UL und dem Wiener "TR-Kongreß"   neu 
 Achim Stößer 06.09.02 12:15 
 Re: PM von Georg Hemprich zu UL und dem Wiener "TR-Kongreß"   neu 
 Detlef A. 06.09.02 13:50 
 Re: [anti]vegan.de UL-freundlich   neu 
 klara 04.09.02 18:30 
 Re: [anti]vegan.de UL-freundlich   neu 
 Tanja 04.09.02 20:25 
 "Wir haben nichts gewußt"   neu 
 Achim Stößer 04.09.02 21:10 
 [Anti]Tierrechtskongreß und UL   neu 
 martin 20.09.02 22:37 
 AJ- oder besser Pro-UL-Demo-Werbung   neu 
 martin 29.09.02 20:45 
 Re: AJ- oder besser Pro-UL-Demo-Werbung   neu 
 anna.t 30.09.02 16:30 
 Re: AJ- oder besser Pro-UL-Demo-Werbung   neu 
 martin 30.09.02 17:14 
 Anton mag UL   neu 
 martin 30.09.02 20:45 
 mike...   neu 
 martin 02.10.02 22:15 
 mike... und immerwieder   neu 
 martin 28.10.02 23:21 
 Boller läßt den Sektenfreunden das letzte Wort   neu 
 Achim Stößer 29.10.02 16:08 
 UL-Ini ist toll   neu 
 martin 10.10.02 21:51 
 [anti]veganwelt klont [anti]vegan.de   neu 
 Achim Stößer 10.10.02 22:18 
 Re: UL-Ini ist toll   neu 
 Achim Stößer 10.10.02 23:12 
 Eicher-Hetze bei "Die Tierbefreier"   neu 
 Achim Stößer 12.10.02 04:49 
 Re: Mein offener Brief an Jagdgegner, Tierrechtler und Tierschützer dazu   neu 
 Detlef A. 13.10.02 19:04 
 5 Minuten?   neu 
 martin 31.10.02 20:15 
 etwas langsam oder doch nur [anti]vegan?   neu 
 martin 02.11.02 18:20 
 mike UL-Mitglied?   neu 
 martin 03.11.02 18:00 
 Das glaube ich langsam auch...   neu 
 Susanne 03.11.02 21:00 
 UL-Propaganda und Lügen   neu 
 martin 04.11.02 20:39 
 Re: UL-Propaganda und Lügen   neu 
 Achim Stößer 04.11.02 21:06 
 arme Ini   neu 
 martin 07.11.02 21:20 
 Re: arme Ini   neu 
 Achim Stößer 07.11.02 22:52 
 Re: arme Ini   neu 
 Detlef A. 10.11.02 17:25 
 Re: arme Ini   neu 
 Achim Stößer 11.11.02 09:07 
 GzL, Alles für Alle, LebeGesund und andere UL-Werbung   neu 
 martin 25.01.03 17:30 
 Boller, der Großinquisitor   neu 
 mark 04.02.03 11:48 
 Re: Boller, der Großinquisitor   neu 
 kerberos 04.02.03 11:59 
 Re: Boller, der Großinquisitor   neu 
 Achim Stößer 04.02.03 12:58 
 LebeGesund   neu 
 martin 18.02.03 22:03 
 armes UL   neu 
 martin 09.03.03 01:56 
 Re: armes UL   neu 
 Reina 15.03.03 12:08 
 Desinformation   neu 
 martin 28.03.03 23:11 
 und schon wieder   neu 
 martin 22.04.03 17:59 
 Re: und schon wieder   neu 
 Achim Stößer 22.04.03 19:05 
 UL-Unterwanderung? aber gerne doch...   neu 
 Reina 03.10.03 15:58 
 Re: [anti]vegan.de UL-freundlich   neu 
 Volker 15.11.03 10:02 
 Re: [anti]vegan.de UL-freundlich   neu 
 Achim Stößer 15.11.03 11:00 
 UL- und Peta-Apologot Peter B.   neu 
 Achim Stößer 27.11.03 13:47 
 Re: [anti]vegan.de UL-freundlich   neu 
 Volker 21.04.04 08:52 
 Re: Wen stört schon das Blut an der Sektenhand?   neu 
 Detlef A. 25.04.04 00:51 
 Und wieder darf niemand 'beleidigt' werden   neu 
 janvaris 28.04.04 11:58 
 Zensur immer strenger   neu 
 Rudi 26.12.04 20:00 
 Re: Zensur immer strenger   neu 
 Knulprek 28.12.04 13:04 
 Re: Zensur immer strenger   neu 
 Achim Stößer 29.12.04 16:40 
 veganet pro Universelles Leben   neu 
 Achim Stößer 02.01.05 12:06 
 Henrich   neu 
 Achim Stößer 02.01.05 19:49 
 Re: Henrich   neu 
 LarsGast 02.01.05 21:22 
 Re: Henrich   neu 
 Tanja 02.01.05 21:42 
 Re: Henrich   neu 
 Achim Stößer 03.01.05 00:14 
 Re: Henrich   neu 
 LarsGast 03.01.05 15:42 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte