Komplementärforum
Dieses Forum bietet die Möglichkeit, Beiträge aus anderen Foren zu zitieren und zu beantworten.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 Komplementärforum-Plagiat
Name: Achim StößerAchim Stößer Permalink: https://tierrechtsforen.de/4/26

Datum: 21.07.01 14:14
Dieser Beitrag wurde 2106 mal gelesen

Auf was für Ideen manche Leute kommen - da hat doch tatsächlich jemand ein "Komplementärforum" eingerichtet mit folgendem Begrüßungstext:

In vielen Foren werden oft interessante Themen diskutiert. Leider ist die zuständigen Forenpolitik oft wenig tolerant, wenn es darum geht solche Meinungen, die erheblich von der eigenen abweichen, zu tolerieren und löschen diese Beiträge dann.
Dieses Forum bietet daher die Möglichkeit Beiträge und Diskussionen, die aus anderen Foren entfernt wurden weiterzuführen. Trotzdem möchten wir sie bitten, die Diskussion in einem vernünftigen Ton fortzuführen und nicht gegen geltendes Recht zu verstoßen.


An sich ja eine gute Idee, wenn auch nicht gerade seine eigene ...

Nur war der einzige Sinn und Zweck des Forums (das bereits wiedee gelöscht wurde), dessen anonymer Betreiber sich "Peta-Apologet" nannte, folgender Erguß:


Zensur auf den Antispe-Foren

Autor: Peta-Apologet
Datum: 20.07.01 22:40

Wie auf http://www.megaforum-3.de/cgi-bin/mf_beitrag03.cgi?f=11662&h=11662&b=320567&s=1&w=0 nachzulesen ist, wurden von der Forenleitung zum wiederholten Male Beiträge gelöscht.
Es scheint so, als wären kritische Äußerungen zum Seitenbetreiber nicht erwünscht. Dieser Wunsch ist natürlich zu respektieren.
Es wäre daher schön, wenn die von der Löschung betroffenen Autoren, ihre Beiträge an dieser Stelle erneut posten würden, um die Diskussion an dieser Stelle unter toleranter und stressfreier Atmosphäre fortzuführen.

Vielen Dank


Die üblichen Lügen: kritische Beiträge sind hier sehr wohl erwünscht - sofern sie den Forenrichtlinien entsprechen und insbesondere dazu geeignet sind, Tierrechte, Tierbefreiung, Antispeziesismus und Veganismus und zu fördern. Was von christlichen Sermons, "Hunde sind Fleischfresser und daher nicht vegan zu ernähren"-Propaganda oder der Aussage, Maqi sei "Zum Kotzen! Krimineller Verein!", um einige Beispiele für gelöschte Beiträge zu nennen, nun nicht gesagt werden kann.

Schade eigentlich, daß das Plagiat-Forum weg ist, ich hätte ihm gewünscht, daß er sich mit dem Müll, den manche Leute hier ins Forum zu kippen müssen meinen, herumschlagen darf ... aber womöglich sind einige seinem Aufruf nachgekommen, und er mußte feststellen, daß sich das mit seinem "in einem vernünftigen Ton fortzuführen und nicht gegen geltendes Recht zu verstoßen" nicht vereinbaren lät (na gut, da bin ich jetzt vielleicht etwas naiv, was die Einsichtsfähigkeiten des selbsternannten "Peta-Apologeten" angeht ;-) ).

Schon bemerkenswert, wofür manche Leute Zeit haben (die nun wirklich besser in andere Dinge investiert würde).

Achim

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 Komplementärforum-Plagiat   neu 
 Achim Stößer 21.07.01 14:14 
 Re: Komplementärforum-Plagiat   neu 
 Achim Stößer 02.09.01 02:20 
 Re: ?   neu 
 haltestelle 02.09.01 11:48 
 Was ist ein Wörterbuch?   neu 
 Achim Stößer 02.09.01 15:37 
 Re: @ achim   neu 
 haltestelle 02.09.01 17:30 
 wortkarg   neu 
 Iris 02.09.01 18:16 
 Re: Re: Komplementärforum-Plagiat   neu 
 Achim Stößer 04.09.01 02:47 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte