antiSpe Fragen und Antworten
In diesem Forum können Sachfragen zu antispeziesistischen / tierrechts- / veganismusrelevanten Themen gestellt (und hoffentlich beantwortet) werden, die nicht leicht über entsprechende Websites zu beantworten sind.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 Antwort Teil 1
Name: Ava Permalink: https://tierrechtsforen.de/5/41478/41505

Datum: 11.01.08 08:04
Dieser Beitrag wurde 1822 mal gelesen

Ingo schrieb:

Hallo Ingo, könntest du bitte die Zitatfunktion unten Rechts im Schreibfeld verwenden (neben dem senden Knopf), die Zitatform die du gewählt hast (und die in anderen Forensystemen die "normale" ist), ist eigentlich für Fremdzitate. Die Schachtelform macht es sehr mühevoll visuell zu unterscheiden, wo wessen Text anfängt und wo er endet.

> Kann sein. Über Hay'sche Trennkost äussern sie sich auch
> nicht nur positiv.

Die sagt mir nichts, allerdings gibt es durchaus berechtigte Einwände gegen Trennkost-Systeme. Die meisten basieren auf wirren Fantasien und haben keinerlei wirkliche Rechtfertigung. Etwas anderes sind Ausschlusskostformen für Allergiker, aber das ist eigentlich dann auch keine Trennkost.

Die meisten _Diät_Systeme stellen eine unbewusste Domianz/Unterwerfungsseksualität dar, unbewusst von den Dominanten (die sie erfinden und die somit Macht über Andere ausüben) und den Unterwürfigen (die sie in ergebener Hingabe befolgen).

In emanzipierten BDSM Situationen wird Nahrungsgabe und auch Entzug / Verbote bewusst eingesetzt, z. B. verbietet der oder die Dominante dem oder der Untergebenen..... Erbsen zu essen, oder immer nur 10 Erbsen, z. B. Das ist das dann eine bewusste seksuelle Spielart und vollkommen in Ordnung.

Wenn dies aber in einem unbewussten, also symbolistischen Zustand geschieht, wie z. B. die neueste "Brigitte-Diät" oder die "Urkost" eines Steuerberaters, dann ist das abzulehnen, da oft weder die Dominanten noch die Untergebenen sich im Klaren sind, dass sie eine nicht akzeptable Seksualform praktizieren, schließlich sind nur Seksualformen akzeptabel, in die alle Partner eingewilligt haben. Etwas in das man unterbewusst verwickelt ist, kann man nicht einwilligen....

Manchmal gehen Unterwürfige auch eine virtualisierte, also autoer o tische Beziehung mit etwas ein, was gar nicht mehr durch eine bestehende Person kontrolliert wird. Da ist dann z. B. "die Natur" die Macht, der man sich unterwirft und nach "deren Gesetze" man sich ernährt (Findet man oft im Biokonsumenten-Bereich.) Oder die restriktive Rohkost, oder Fasten ist ja das Paradebeispiel einer autoer o tischen Unterwerfung ohne dominante Bezugsperson.

Ziel all dieser Aktionen ist das aufbauen und lösen einer (seksuellen) Spannung. Es sollte niemanden überraschen, dass gerade Ernährung dazu instrumentalisiert wird, Mund, Anus, Harnabgabe, muss ich wirklich ins Detail gehen?

Mein Punkt ist nun, selbst wer Autoerotik betreiben möchte und wer sich vor persönlicher Erotik scheut, sollte dies bewusst tun aber doch bitte nicht irgendeiner bescheuerten Diät unterwerfen ohne sich darüber im Klaren zu sein, was da im Hinterkopf eigentlich abläuft.

War mir jetzt eingefallen bei dem Stichwort Hay'sche Trennkost.

> Vitamin B3 Mangel hatte.

> Das ist bei mir durchaus ein Thema. Jedoch seit 15 Jahren ist
> das eigentlich nicht mehr schlimm. Obwohl, ich habe in
> manchen Jahren viel Schokolade reingehauen

Spricht denn etwas gegen "viel (vegane) Schokolade reinhauen"? Du schreibst das, als ob Schokolade essen etwas schlechtes, böses wäre.

Und vor allem: Was hat das mit Niacin-Mangel zu tun? Wurde der denn bei dir überhaupt mal festgestellt oder ist das eine Selbstdiagnose?

> und unregelmässig gegessen.

Unregelmäßig Essen ist u. U. sehr gesund, da man dann isst, wenn man die Lust dazu verspürt. Man sollte vollkommen ohne Schuldgefühle unregelmäßig essen. Ich habe im Winter meistens einen umgedrehten Tagesablauf, gehe um 8 Uhr morgens ins Bett und stehe um 3 Uhr Nachmittags auf. Also ich esse 1 Uhr Nacht zu Abend. Ich finde das großartig. "Unregelmäßig" essen ist nur dann schlecht, wenn das "unregelmäßig" für _nicht_ essen steht und dann wenn man isst, ausschließlich Nahrung ohne viel Nährwerte zu sich nimmt. In dem Fall sollte man sich Trash-Gerichte bauen, die viel Nährwert haben aber das Flair von Imbiss.

Die Idee dass dem Körper auch nur irgendein Vorteil entstünde, wenn man jeden Tag um 6 Uhr Frühstückt, um 13 Uhr zu Mittag isst und um 18 Uhr zu Abend, ist vermutlich ein Wahnprodukt der Arbeitsgesellschaft
.

> Ersteres hat sich auch gelegt.

Gut, wenn du wirklich zu viel Schokolade gegessen hast und es mehr Zwang als Lust war und Schokolade dann zur Droge geworden ist, dann ist es natürlich schöne wenn "es sich gelegt hat".

Wenn du dir allerdings selbst Schokolade verbietest (autoer o tische Unterwerfung!), dann geh lieber zwei mal im Jahr zu einer guten Domina und iss wieder Schokolade:-)

> Wie sollte es von daher einen Zusammenhang mit einem
> Niacinmangel geben?

Tja, jetzt weiss ich nicht ob der Text von mir oder von dir stammt, und das bedeutet für mich dass hier auch der Kontext zusammenbricht.

> > Interessant ist in diesem Kontext, dass bis jetzt im
> > Nachhinein immer festgestellt wurde, dass wenn ein Vitamin
> > veganen Ursprungs eine geringere Bioverfügbarkeit hat, diese
> > geringere Bioverfügbarkeit positiv war.

> in welcher Weise?

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 Niacin   neu 
 Ingo Seibold 04.01.08 16:53 
 Re: Niacin   neu 
 Tobi 04.01.08 18:26 
 Re: Niacin   neu 
 Ingo 07.01.08 14:52 
 Re: Niacin   neu 
 Tobi 07.01.08 18:30 
 Re: Niacin   neu 
 VEGY 04.01.08 18:29 
 Re: Niacin   neu 
 Ingo 07.01.08 15:05 
 Re: Niacin   neu 
 Ava 05.01.08 06:11 
 Re: Niacin   neu 
 Ingo 07.01.08 16:07 
 Antwort Teil 1   neu 
 Ava 11.01.08 08:04 
 Re: Antwort Teil 1   neu 
 Ingo 11.01.08 16:47 
 Re: Antwort Teil 1   neu 
 Claude 11.01.08 17:17 
 Re: Antwort Teil 1   neu 
 Ingo 13.01.08 13:29 
 Kontrollgruppe/Fluorid   neu 
 Claude 13.01.08 18:10 
 Re: Kontrollgruppe/Fluorid   neu 
 Ingo 16.01.08 15:02 
 Re: Fluorid   neu 
 Claude 16.01.08 15:40 
 Re: Antwort Teil 1   neu 
 Ava 12.01.08 01:53 
 Re: Warum Trennkost   neu 
 Ingo 14.01.08 16:39 
 Glutenintoleranz   neu 
 Ava 15.01.08 03:16 
 Re: Autoerotik   neu 
 Ingo 14.01.08 16:51 
 Re: Autoerotik   neu 
 Ava 15.01.08 03:43 
 Re: Beziehungen, Arbeit, Niacin   neu 
 Ingo 16.01.08 13:50 
 Re: Beziehungen, Arbeit, Niacin   neu 
 Ava 13.02.08 01:50 
 Re: Beziehungen, Arbeit, Niacin   neu 
 Ingo 14.03.08 17:29 
 Re: Beziehungen, Arbeit, Niacin   neu 
 Ingo 17.03.08 16:37 
 Nützlicher Spam: Penisverlängerung   neu 
 Achim Stößer 21.03.08 15:13 
 Re: Pauling, Niacin   neu 
 Ingo 19.01.08 01:22 
 Re: Pauling, Niacin   neu 
 Ava 13.02.08 02:32 
 Re: Pauling, Niacin   neu 
 Ingo 17.03.08 17:23 
 Re: Pauling, Niacin   neu 
 Coracino 14.06.09 15:24 
 Re: Pauling, Niacin   neu 
 Achim Stößer 17.06.09 00:37 
 Antwort Teil 2   neu 
 Ava 11.01.08 08:05 
 Re: Antwort Teil 2   neu 
 Ingo 13.01.08 13:50 
 Re: Antwort Teil 2   neu 
 Ava 13.02.08 00:41 
 Antwort Teil 3   neu 
 Ava 11.01.08 08:07 
 Re: Antwort Teil 3   neu 
 Ingo 13.01.08 14:35 
 Nervenprobleme bei B12-Mangel   neu 
 Tanja 13.01.08 21:44 
 Re: Nervenprobleme bei B12-Mangel   neu 
 Ava 14.01.08 08:26 
 Re: Nervenprobleme bei B12-Mangel   neu 
 Ingo 16.01.08 14:10 
 Re: Nervenprobleme bei B12-Mangel   neu 
 Ava 13.02.08 00:00 
 Restaurierung des intrinsic factor   neu 
 Achim Stößer 15.02.08 16:15 
 Einsteins Gott   neu 
 Achim Stößer 15.02.08 16:20 
 Re: Einsteins Gott   neu 
 dom 10.09.08 15:37 
 Re: Nervenprobleme bei B12-Mangel   neu 
 Ingo 14.03.08 16:50 
 Intrinsic factor zerstört durch B12-Mangel?   neu 
 Achim Stößer 15.02.08 16:14 
 Re: Intrinsic factor zerstört durch B12-Mangel?   neu 
 Ava 18.02.08 17:24 
 Re: Antwort Teil 3   neu 
 Ingo 13.01.08 15:46 
 B12-Dosis   neu 
 Claude 13.01.08 18:21 
 Re: B12-Dosis   neu 
 Ava 14.01.08 10:11 
 Resorptionsbesonderheiten B12   neu 
 Ava 14.01.08 07:26 
 Re: Resorptionsbesonderheiten B12   neu 
 Ingo 16.01.08 14:43 
 Re: Resorptionsbesonderheiten B12   neu 
 Ingo 16.01.08 14:51 
 Re: Resorptionsbesonderheiten B12   neu 
 fx 03.02.08 22:45 
 Re: Resorptionsbesonderheiten B12   neu 
 Ava 12.02.08 23:25 
 Re: Resorptionsbesonderheiten B12   neu 
 Ava 12.02.08 23:52 
 Re: Resorptionsbesonderheiten B12   neu 
 Ingo 14.03.08 17:18 
 Antwort Teil 4   neu 
 Ava 11.01.08 08:08 
 Re: Niacin   neu 
 V 10.01.08 18:29 
 Gill Langley   neu 
 B 10.01.08 22:18 
 Langley "vegane Ernährung", B12   neu 
 martin 25.10.09 17:32 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte