Aktionen und Kontakte
In diesem Forum kann man vegane Kontakte knüpfen oder über tierrrechtsrelevante Anlässe informieren.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 Bayerischer Landesjägertag
Name: Achim StößerAchim Stößer Permalink: http://tierrechtsforen.de/6/2005

Datum: 20.04.07 13:58
Dieser Beitrag wurde 4938 mal gelesen

Irgendjemand ab morgen in Amberg? Neben diversen göttlichen Jägern (das Motto lautet "Jäger - im Dienste der Schöpfung Gottes") kommen auch Minister Seehofer und Landwirtschaftsminister Miller.

Hier das Programm:

Zitat:

Hörner, Hunde, Hochwildpolitik

Bayerischer Landesjägertag in Amberg am Wochenende - Minister Seehofer und Miller kommen

Amberg. (ge) "Jäger - im Dienste der Schöpfung Gottes": Ein hehres Motto hat sich der Bayerische Landesjägertag 2007 gegeben, der vom 20. bis 22. April in Amberg die Waidmänner des Freistaates anlocken wird. Ein umfangreiches Programm, von Fachausschuss-Tagungen bis zu publikumswirksamen Vorführungen mit Jagdhunden, Falk-nern und Bläsern wartet auf die Besucher rund um das ACC.

Los geht es am Freitag mit dem Beweis, dass auch das Gesellschaftliche nicht zu kurz kommt: Ab 16 Uhr treffen sich in der Brauereigaststätte "Kummert Bräu" die Mitglieder des Jägerinnenforums zum zwanglosen Kennenlernen, Informations- und Erfahrungsaustausch. Ab 19 Uhr steigt dort der Bierabend mit allen Jägern, dem ein Empfang im Rathaus vorausgeht.

Rundfahrt und Diskussion

Am Samstag starten die Mitglieder zweier Ausschüsse um 7.30 Uhr am ACC zum Truppenübungsplatz Grafenwöhr. Bei einer Busrundfahrt sind die Hochwildhegegemeinschaften der Oberpfalz und ihre Konzepte das Thema. Ulrich Maushake, Forstdirektor des Bundesforstamts Grafenwöhr, und Hans-Jürgen Groß, Leiter der Rotwildhegegemeinschaft Oberpfalz-Nord/Veldensteiner Forst, führen die Gruppen. Anschließend ist Diskussion im Großen Saal des ACC.

Der Ausschuss Jagdkultur tagt im ACC zu "Jagdkulturlandschaften in Bayern" , "Bären im Bayerischen Wald - ein jagdhistorischer Rückblick" , "Einfluss der Jagdkultur auf die Musik", "Mensch-Tier-Beziehung in der Jagd am Beispiel der Falknerei", und das "Deutsche Jagd- und Fischereimuseum - Perspektiven".

Der Ausschuss Niederwild beginnt ebenfalls im ACC zu "Strukturwandel in der Landwirtschaft - Nachwachsende Rohstoffe und ihre Auswirkungen auf das Niederwild". Beim Ausschuss für Jagdhundewesen geht es um Erfahrungen von Nachsuchengespannen. Bei den Stadtwerken tagen die Schatzmeister. Im Landratsamt/ Zeughaus kommt der Ausschuss für Naturschutz und Landschaftspflege zusammen, parallel tagt der Arbeitskreis "Junge Jäger" zur "Neuen Struktur der Jungen Jäger Bayern" und aktuellen Themen Jäger wie Kooperation mit anderen Jugendorganisationen.

Der Rechtsausschuss bespricht Jagdgesetznovellen in Bund und Freistaat, Novellierung der Jagdgesetze vor dem Hintergrund der Föderalismusreform und "Wildschadensersatz - Pachtvertragsformulierungen". Der Ausschuss Ausbildung tauscht Erfahrungen mit der Jägerprüfung nach der neuen Püfungsordnung aus.

Wildwarn-Information

Um Revier- und Wildschutz geht es im gleichnamigen Ausschuss: Wildwarn-Information für Autofahrer per Navigationssystem werden hier vorgestellt, ebenso die Verkehrssicherungspflicht bei Gesellschaftsjagden. Der Ausschuss "Jagdliches Schießwesen" diskutiert die "Zukunft unserer Schießstände: Umweltgerechte Sanierung und moderner Betrieb" und die Bau-Förderung von Schießanlagen mit EU-Mitteln am Beispiel Wurfscheiben-Arena Brunnen.

Die große Landesversammlung beginnt um 13.30 Uhr mit Rückblende und Jahresbericht des Präsidenten Prof. Dr. Jürgen Vocke, MdL. Das Grußwort spricht Bundeslandwirtschaftsministers Horst Seehofer. Es schließt sich der große Festabend an. Einlass ist ab 18.45 Uhr, es unterhält die Amberger Knappschaftskapelle.

Am Sonntag findet um 8.45 Uhr in der Basilika St. Martin eine feierliche Hubertusmesse statt mit Waldlermesse von Eugen Hubrich und Ferdinand Neumeier, gestaltet vom Amberger Jägerchor unter Leitung von Ludwig Kneißl, den Amberger Jagdhornbläsern mit Hornmeister Josef Prüll und der Amberger Saitn-Musi, zelebriert von Regionaldekan Franz Meiler.

Zur Festveranstaltung im ACC-Saal ab 10 Uhr spricht Bayerns Land- und Forstwirtschaftsminister Josef Miller. Den Festvortrag gestaltet Prof. Dr. Helmut Zöpfl: "Erziehung zur Verantwortung für die Natur". Das Schlusswort hat Bezirksvorsitzender Dr. Günther Baumer aus Amberg.

http://www.zeitung.org/zeitung/999498-125,1,0.html


Vielleicht möchte sich da wer informieren über die jägerlichen Gottes-Dienste ...

Achim

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 Bayerischer Landesjägertag   neu 
 Achim Stößer 20.04.07 13:58 
 Re: Bayerischer Landesjägertag   neu 
 Achim Stößer 20.04.07 14:18 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte