Aktionen und Kontakte
In diesem Forum kann man vegane Kontakte knüpfen oder über tierrrechtsrelevante Anlässe informieren.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 Verschollene Veganer und leider nicht verschollener Troll
Name: Achim StößerAchim Stößer Permalink: https://tierrechtsforen.de/6/2616/2623

Datum: 24.05.14 23:28
Dieser Beitrag wurde 1522 mal gelesen

> Ob eine Vermißtenmeldung aufgegeben wurde, oder nicht, kann
> dem OP nicht entnommen werden. Das war die Aussage, die ich

Was allerdings daraus hervorgeht, ist, dass die gesuchten wohl erwachsen sind ("oliver overhagen geb.1992").

Ergo wird die Polizei bei einer Vermisstenmeldung (wenn diese aufgegeben wurde) wenig tun (können), wenn kein begründeter Verdacht auf ein Verbrechen etc. vorliegt:
Zitat:
Wegen dieser Erfahrungswerte beginnt die Polizei mit einer Fahndung nach Minderjährigen in der Regel erst nach Ablauf von 24 Stunden. Dann jedoch wird bei Kindern die Fahndung ausgelöst. Ausnahmen sind natürlich Säuglinge und Kleinkinder, nach denen im Falle eines unerklärlichen Verschwindens die Suche auch sofort ausgelöst werden kann. [...]

Beim Verschwinden von Erwachsenen wird die Polizei noch zurückhaltender vorgehen, da mündigen Erwachsenen das Eigenbestimmungsrecht vorbehalten ist. Sollte dennoch eine Fahndung ausgelöst werden, und wird die gesuchte Person in einem unbedrohlichen Zustand angetroffen, genügt es, sie von der Suche in Kenntnis zu setzen. Das Verfahren wird dann eingestellt. Ansonsten gilt bei Erwachsenen die polizeiliche Praxis, Vermisstenanzeigen zwar entgegenzunehmen und zu registrieren, aber nicht bei jeder Anzeige eine Fahndung auszulösen. Ungerechtfertigt ausgelöste Fahndungen können im schlimmsten Fall sogar in Geldforderungen an die Suchenden münden. http://www.tageszeitung-24.de/vermisst.php

(meine Hervorhebungen)

Daher ist es natürlich sehr sinnvoll, wenn die beiden Veganer sind, in entsprechenden Foren etc. nachzufragen. Immerhin kennt jeder Mensch jeden anderen über sechs Ecken, bei einer Gruppe wie Veganern dürften es im Mittel weniger sein. Gut geeignet ist gerade in diesem Fall dieses Forum: die gesuchten sind aus Basel und wollten evt. nach Isral. Dieses Forum liegt unter http://veganismus.ch/foren, und hier lesen Leute aus der ganzen Welt (u.a. auch Israel) mit. Voilà.

Entsprechend wäre es, wenn jemand denjenigen, der hier regelmäßig als "ich" trollt, vermissen würde (hypothetisch, wer würde so einen alexithymischen Pickel am Hintern schon vermissen?) sinnvoll, sich in Metzger-, Jäger-, Antiveganer-, Splatter-, Gore-, Snuff-Foren usw. umzuhören.

Achim

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 verschollene veganerIn   neu 
 trudy 29.01.14 13:58 
 Re: verschollene veganerIn   neu 
 ich 23.05.14 18:45 
 Re: verschollene veganerIn   neu 
 Tobi 23.05.14 19:03 
 Re: verschollene veganerIn   neu 
 Gast 24.05.14 13:41 
 Re: verschollene veganerIn   neu 
 Tobi 24.05.14 15:30 
 Verschollene Veganer und leider nicht verschollener Troll   neu 
 Achim Stößer 24.05.14 23:28 
 Re: verschollene veganerIn   neu 
 nicolas 26.01.17 04:38 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte