Produktanfrageforum
Dieses Forum dient zur Veröffentlichung der Produktanfragen. Informationen (samt Anfragebaukasten) dazu auf maqi.de/produktanfragen/. Bitte Suchhinweis beachten.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   neueres Thema  •  früheres Thema 
 Balea Enthaarungscremes
Name: michael j Permalink: https://tierrechtsforen.de/7/4079

Datum: 10.09.10 22:34

Nach Produktanfragebaukasten.

Die erste Mail ergab wieder Standardfloskeln, aber mit dem Hinweis sie wären vegan.

Interessehalber hab ich nach den Vegankriterien gefragt:

Zitat:
Sehr geehrter Herr Jahn,

vielen Dank, dass Sie sich erneut an uns gewandt haben.

Es werden nur diese Rezepturen unserer dm-Qualitätsmarken als vegan eingestuft, die keine tierischen Inhaltsstoffe enthalten. Zu Verpackungen können wir wie bereits angegeben keine Auskunft geben.

Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.


Und nochmal:

Zitat:
Sehr geehrter Herr Jahn,

vielen Dank, dass Sie sich an uns gewandt haben.

Alle Inhaltsstoffe die direkt oder indirekt mit Tieren im Zusammenhang stehen, werden in der vegangen Lebensweise gemieden, das heißt, dass nur solche Produkte als vegan gelten, die keine solchen Inhaltsstoffe (wie Bienenwachs, Lanolin, Seidenprotein...) enthalten.

Beitrag beantworten
 
 Re: Balea Enthaarungscremes
Name: LilialesLiliales Permalink: https://tierrechtsforen.de/7/4079/4080

Datum: 11.09.10 07:12


Hm, mal wieder sehr aufschlussreich... :-/

Sehr blöd, dass man vorsichtshalber viele Produkte meiden muss, die wahrscheinlich vegan sind, aber dessen Vertreiber kein vernünftiges Qualitätsmanagement besitzt.

Beitrag beantworten
 Beitragsübersicht   neueres Thema  •  früheres Thema 


 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte