RSS

RSS-Feed erzeugen
Zeige Beiträge aus folgenden Foren (antiSpe.de, antitheismus.de, antisexismus.de, veganekinder.de):

(um mehrere Sparten zugleich zu markieren, Strg drücken)
Optionen: nur neue Themen
Ohne Zitate
Maximale Anzahl Beiträge:
Maximale Länge des Texts:
(0: kein Text / -1: ganzer Text)

oder

(nur bei Browser mit RSS-Unterstützung)


Hinweise zur Benutzung
RSS - wozu? RSS ("Really Simple Syndication") ist ein spezielles Format, um Informationen von Webseiten zu übertragen. So können die aktuellen Inhalte verschiedener Webseiten (Nachrichten, TV-Tips oder, wie hier, Forenbeiträge) in einer eigenen Zusammenstellung gelesen werden, ohne jeweils all diese Webseiten besuchen zu müssen.
RSS lesen: Hierfür ist lediglich ein auf dem eigenen Rechner installierter kostenloser RSS-Reader, ein Online-Reader oder ein RSS-fähiger Browser erforderlich.
Für Webmaster: Außerdem ist es möglich, die Forenbeiträge auf der eigenen Website anzeigen zu lassen (siehe Anleitung; Fragen zu technischen Details bitte an rss@veganismus.ch).
Formular nutzen: Mit obigem Formular wird die für die Einbindung der Forenbeiträge in einen RSS-Reader erforderliche Feed-Adresse erzeugt oder es werden die Forenbeiträge direkt abonniert: einfach die gewünschten Foren markieren, ggf. markieren, ob nur neue Themen angezeigt bzw. das Ergebnis als HTML ausgegeben werden soll, die Optionen auswählen.
Anschließend den Button "Feed-Adresse anzeigen" anklicken und die dann angezeigte Feed-Adresse in den Reader eintragen oder "direkt abonnieren" anklicken (dies ist nur bei RSS-fähigem Browser möglich).
Ein Projekt von Maqi - für Tierrechte, gegen Speziesismus