Tierrechtsforum
Hier können Vorgehensweisen diskutiert und Informationen ausgetauscht werden, die dazu dienen, die Tierrechte zu verwirklichen.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  Anmelden 
 Suchergebnis: 1-20 von 154
 1. Hühner in ihren überfüllten Käfigen [...] das ist ein KZ Achim Stößer    21.06.12 23:25
... und Nobelpreisträger Isaac Bashevis Singer, der in "The Letter Writer" den Protagonisten sagen lässt: "Für die Tiere sind alle Menschen Nazis; für sie ist es ein ewiges Treblinka." Für ...

Forum: Tierrechtsforum
 2. The Abolitionist, Ausgabe 1 & 2 martin    12.02.12 19:03
... kritisiert darin, dass die Philosophen Regan und Singer den Speziesismus noch nicht überwunden haben. Die Kritik am Reformismus beschäftigt sich diesmal damit, wie von einer reformistischen ...

Forum: Tierrechtsforum
 3. Barry Kew über die Marginalisierung des Veganismus martin    11.02.12 18:47
... kaum kritisierte) und ebenso wie später Peter Singer deutlich hinter Gompertz zurückblieb. Singer und andere, die ihre Theorien Jahrzehnte nach der Gründung der Veganen Gesellschaft England ...

Forum: Tierrechtsforum
 4. Christian Vagedes: veg up. die veganisierung der welt Hannes Benne    22.12.11 17:20
... führen. Vagedes erklärt anhand von Peter Singer - Zitaten das Gleichheitsprinzips und die Begriffe Speziesismus und Antispeziesismus. Singers Utilitarismus kritisiert er als ...

Forum: Tierrechtsforum
 5. Marc Pierschel: Vegan! martin    16.10.11 20:45
... als gelungen gelten, zu berichtigen ist nur, dass Singer durchaus eine klare Antwort auf die Frage gibt, ob es Unrecht ist nicht-selbstbewusste Tiere zu töten (die prinzipielle Antwort ist nein), ...

Forum: Tierrechtsforum
 6. Re: Kritik martin    11.07.11 21:37
... ) Tierprodukte konsumiert, ist nicht vegan. Wenn Singer und du bewusst Tierprodukte konsumieren, seid ihr nicht vegan. Das ist noch vor der ethischen Bewertung eine reine Definitionsfrage, die man ...

Forum: Tierrechtsforum
 7. Re: Kritik ...Lukas    10.07.11 15:11
... gerade Lust auf ein bisschen Salami! [...] Und Singer würde dir sagen, dass deine Denkweise die 'deontoligische' ist, die du dir sonst wohin schieben kannst. Nein! Das würde er nicht sagen, er wü ...

Forum: Tierrechtsforum
 8. Singer: "nichts gewußt"? Achim Stößer    09.07.11 19:36
... sowas ... Es spräche ja nun auch nicht gerade für Singer, wenn er nichteinmal die grundlegensten Fakten zu dem Thema, über das er ausführlich "philosphiert", kennt. Nichtsdestotrotz weiß er es ...

Forum: Tierrechtsforum
 9. Singer ist (und bleibt) Unveganer, ergo speziesistischer Tierrechtsverletzer Achim Stößer    09.07.11 19:25
... niemand auf den Gedanken, ausgerechnet diesem Singer einen "Ethikpreis" zu verleihen.[...] Ich wette, Martin hat weit mehr von und über Singer gelesen als er. Nicht, dass nicht wenige Aussagen ...

Forum: Tierrechtsforum
 10. Das Wohl von vielen, das Wohl von einzelnen Achim Stößer    09.07.11 18:40
... ist mir bislang nicht zu Ohren gekommen, dass Singer sämtlich greifbaren Unveganer ermordet hätte, um dadurch jeweils pro Ermordetem "22 Schweine, außerdem sieben Rinder, zwanzig Schafe, ...

Forum: Tierrechtsforum
 11. Take on me: Singer nimmt es mit Kant auf - oder? Achim Stößer    09.07.11 18:08
... mit, es mit jdm. aufnehmen" usw. Wie also ist "Singer takes on Kant" hier zu übersetzen? Betrachten man den Kontext ("One Man's Animal Husbandry"), so handelt es sich um einen Artikel, in dem die ...

Forum: Tierrechtsforum
 12. Re: Kritik martin    09.07.11 16:56
... das nicht das utilitaristische Rechtsverständnis. Singer weiß das und hat sein Buch nicht umsonst "Animal Liberation" statt "Animal Rights" genannt und auf den Unterschied dieser Benennungen ...

Forum: Tierrechtsforum
 13. Re: Kritik ...Lukas    06.07.11 23:33
... Gründen machen sie sehr wohl Sinn, und Singer unterstützt gewisse Rechte auch in diesem Sinne. Ausserdem, bezüglich deinen 'elementaren Rechten', wenn du vor der Wahl stehst, ein Tier ...

Forum: Tierrechtsforum
 14. Re: Kritik martin    06.07.11 21:26
... zitiere mich aus Bequemlichkeit selbst: Zitat: Singer benutzt den Begriff [des Rechts] nur der Einfachheit halber, doch eigentlich sei die "Redeweise von Rechten [...] in keiner Weise notwendig" ( ...

Forum: Tierrechtsforum
 15. Re: Kritik Krümel    06.07.11 11:50
Da ich mich nur dunkel erinnern kann Singer gelesen zu haben, kurz nachdem ich vegan wurde, kann ich zu den Inhalten nicht so viel sagen, trotzdem einige Anmerkungen.[...] Wenn man sich nicht traut ...

Forum: Tierrechtsforum
 16. Kritik Krümel    06.07.11 11:12
Lukas sprach mich gestern bezüglich des Singer-Threads an und bat mich seine Reaktion darauf an Martin weiter zu leiten/ ins Forum zu stellen: Zitat: "Dieser Beitrag wurde 3717 mal gelesen" -- ...

Forum: Tierrechtsforum
 17. Zukunftsbewusstsein, Interessen martin    07.06.11 20:46
... ) frustieren würde. Das zweite benutzt zumindest Singer, aber eher, um das Töten von Tieren zu rechtfertigen, als um gegen das von Menschen zu argumentieren. Er sagt, dass es Tieren egal wäre, wenn ...

Forum: Tierrechtsforum
 18. Re: Michael Schmidt-Salomons Ansichten über TR Dahumm    07.06.11 09:09
[...] Aber ist der Grund dafür nicht ein indirekter? Z. B. das Verbot, einen schlafenden Menschen zu töten, ergibt sich daraus, dass andernfalls jeder Mensch im Prinzip ständig damit rechnen müsste, ...

Forum: Tierrechtsforum
 19. Theresa Bäuerlein: Fleisch essen, Tiere lieben martin    05.06.11 20:35
... ähnliches Problem mit Begriffen. Sie nennt Peter Singers Animal Liberation ein "Standardwerk für Tierrechtler", in dem er "Veganismus" vertreten würde (110). (Und ja, das sind wörtliche Zitate aus ...

Forum: Tierrechtsforum
 20. Re: Michael Schmidt-Salomons Ansichten über TR martin    27.05.11 20:59
... seine Argumentation immer noch nicht.[...] Nein, Singer ist Vegetarier, was sich auch völlig logisch aus seiner tierethischen Position ableitet.[...] Hatten wir hier im Forum ja schon einige Male: ...

Forum: Tierrechtsforum





 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  Anmelden 
 Suche

  Suche:      
  in allen Foren suchen
nur in diesem Forum suchen
  Name   
Titel   
Beitragstext (zeitaufwendiger)   

 Suchhinweise

Eine Suche nach Hund und Katze ergibt alle Beiträge, die eines der beiden Wörter irgendwo enthalten. Beiträge mit allen Stichworten werden zuerst gelistet.

Anführungszeichen (") ermöglichen die Suche nach ganzen Wortfolgen.

Ein Minuszeichen (-) vor einem Wort oder einer Wortfolge schließt alle Beiträge aus, die dieses Wort bzw. diese Wortfolge enthalten. Das heißt, eine Suche nach Hund und -Katze ergibt alle Beiträge, in denen Hund, aber nicht Katze vorkommt.

Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterscheiden, Titel, Nachricht und Autor werden durchsucht.

Ein Pluszeichen (+) vor einem Wort oder einer Wortfolge entfernt alle Beiträge ohne dieses Stichwort.

Um eine möglichst schnelle Suche anzubieten ist das verwenden von Platzhaltern limitiert. Zum Durchsuchen der Beitragstexte kann ein Asterisk (*) als Trunkierungsoperator verwendet werden. Zur Suche nach Namen und Titel künnen die Platzhalter ? und * auch am Anfang oder im Suchwort stehen.


Vegan
Tierrechte