Tierrechtsforum
Hier können Vorgehensweisen diskutiert und Informationen ausgetauscht werden, die dazu dienen, die Tierrechte zu verwirklichen.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 Narrenhände beschmieren Tisch und Wände
Name: Achim StößerAchim Stößer Permalink: http://tierrechtsforen.de/1/653/4178

Datum: 17.08.05 09:21
Dieser Beitrag wurde 3150 mal gelesen

> Politischer Extremismus - nach Uwe Backes, Eckhard
> Jesse Politischer Extremismus in der BRD

Ach, da läßt Du also denken. Kein Wunder, daß es stinkt. Wer sich in Scheiße wälzt ...

Eckhard Jesse

Zitat:

Redakteur der Zeitschrift MUT und gilt als anerkannter Extremismusexperte für die Bundeszentrale für Politische Bildung, das Bundesministerium des Innern sowie das Bundesamt für Verfassungsschutz. [wikipedia]


Zitat:

MUT ist eine 1965 gegründeten deutsche Monatszeitschrift mit dem Untertitel Forum für Kultur, Politik und Geschichte, ehemals Das Nationaleuropäische Magazin. [...] steht dabei dem Mut-Redakteur Eckhard Jesse als Mitglied dessen Veldensteiner Kreises und Referent des vom Jesse geleiteten "HAIT" politisch und weltanschaulich sehr nahe. Ihnen und ihrer Extremismusforschung wird vorgehalten, dass sie mit ihrer Pol-Theorie die Neue Rechte, zu der auch die Zeitschrift Mut immer wieder gerechnet wird, nicht in ihren Analysen miteinbeziehen können und zu deren Verharmlosung beitragen. [...] Der Mut-Autor Udo Holtmann (NPD) veröffentlichte nicht nur in Mut, sondern auch in der „Deutschen Stimme“ offene „antisemitische Propaganda“. [...] Darüberhinaus wird kritisiert, dass Autoren wie Jesse und Traughbert aktiv ihnen nahestehende Autoren der Neuen Rechten verteidigen.
a.a.O.


Zitat:

Die NPD äußerte sich positiv zur Nominierung von Backes und Jesse a.a.O


Zitat:

Im Zusammenhang mit dem Ziel der "Historisierung" des Nationalsozialismus wird Jesse die Zusammenarbeit mit Autoren vorgeworfen, die die Kritiker als neu-rechts und geschichtsrevisionistisch einstufen, insbesondere dem umstrittenen Publizisten Rainer Zitelmann. Auch die Verbindung zu dem Politikprofessor und Junge Freiheit-Autor Hans-Helmuth Knütter, der als Förderer Jesses gilt, war Gegenstand von Kritik. Knütter wurde von Kritikern vorgehalten, nach einer fortschreitenden Rechtsentwicklung die erforderliche Distanz zur extremen Rechten verloren zu haben.

Die enge Zusammenarbeit mit Uwe Backes, mit dem Jesses seit 1989 das Jahrbuch Extremismus & Demokratie herausgibt und der seit 1999 stellvertretender Direktor des Dresdner Hannah-Arendt-Instituts für Totalitarismusforschung ist, wurde ebenfalls öffentlich kritisiert. 1994 unterzeichnete Jesse und sein Mitarbeiter Backes eine Solidaritätserklärung für den „Wortführer der Neuen Rechten“ (Der Spiegel) Rainer Zitelmann. Nach Protesten der Redaktion wurde Zitelmann als Ressortleiter der Tageszeitung „Die Welt“ abgesetzt. Auch die Reaktion der Presse war zum Teil drastisch. "Die Woche" nannte ihn einen „PR-Mann einer national gesinnten Szene“, "Die Zeit" rügte seine Publikation als ein "widerliches Machwerk", in dem jüdischen KZ-Häftlingen vorgeworfen werde, "ihre Leidenszeit hier und da etwas zu dramatisieren".
a.a.O.


Zitat:

Wurde die Unhaltbarkeit der sogenannten Totalitarismustheorie in der Forschung über den Nationalsozialismus in den 70er und 80 er Jahren sehr wohl erkannt, so erlebte sie in Folge des „Historikerstreits“ eine Art Renaissance. Extremismusforscher, wie Eckhard Jesse, Manfred Funke und Uwe Backes, die allesamt dem „neurechten“ Spektrum zugeordnet werden können, gelten bis heute als Autoritäten. Dabei stört auch nicht, dass Jesse und Backes 1990 gemeinsam mit Rainer Zittelmann im Sammelband „Schatten der Vergangenheit“ publizierten.

Jesse fordert in diesem Sammelband beispielsweise ein Ende der „selbstquälerischen Form der Vergangenheitsbewältigung“ (zit. nach AIB Nr. 51). Und Uwe Backes, 1999 stellvertretender Direktor des Dresdner Hannah-Arendt-Instituts, verteidigte gar einen Aufsatz in welchem dem Widerstand gegen den Nationalsozialismus die Legitimität abgesprochen wurde. Das führte in der Folge dazu, dass sich Saul Friedländer und andere aus dem Kuratorium des Instituts zurückzogen. Dennoch werden die Schriften von Jesse und Backes bis heute von der Bundeszentrale für politische Bildung vertrieben.

http://www.klick-nach-rechts.de/gegen-rechts/2002/01/totalitarismus.htm


Zitat:

Durch die Methode der Verkürzung und einseitigen Auswahl präsentierte Weißmann hier die Deutschen als die eigentlichen Opfer des Nazi-Regimes. Das Verlagshaus Ullstein nahm schließlich den von vielen Fachleuten heftig kritisierten Band aus dem Programm, musste Weißmann aber dennoch eine Abfindung bezahlen. Gleichzeitig wurde der Politikwissenschaftler Eckhard Jesse von seiner Verpflichtung entbunden. Jesse wurde wie Weißmann der Auftrag für die Bearbeitung eines Bandes der Reihe von Rainer Zitelmann übertragen, als dieser noch verantwortlicher Chefredakteur bei Ullstein war. http://lexikon.idgr.de/w/w_e/weissmann-karlheinz/weissmann-karlheinz.php


Uwe Backes

Zitat:

Er lehrte ua an der Katholischen Universität [div]


Zitat:

Ein Höhepunkt des Bouvier-Verlagsprogramms von 1989 bis 1997 war das "Jahrbuch Extremismus und Demokratie" von Uwe Backes und Eckhard Jesse, zwei bekannten Exponenten der Riege der "89er" um Rainer Zitelmann, seinerseits Mitglied des "wissenschaftlichen Beirates" des "Jahrbuchs". http://home.snafu.de/bifff/aktuell12.htm


Zitat:

Jüngere Historiker, die "revisionistische" Positionen vertreten, berufen sich seither ausdrücklich auf Ernst Nolte als "Ziehvater". Historiker wie Uwe Backes, Klaus Hornung, Eckhard Jesse, Karlheinz Weißmann, Rainer Zitelmann setzten die durch die Kontroverse ausgelöste Historisierungsdebatte fort, um von der "Rehabilitierung des National-Konservatismus zur Formierung der 'Neuen Rechten'" zu gelangen.
http://lexikon.idgr.de/h/h_i/historikerstreit/historikerstreit.php


Usw.

Wer, wie in dem kolportierten, Lechts und Rinks velwechsert, kann natürlich auch nicht zwischen Militarismus und Pazifismus, Egoismus und Altrusimus, Metzger Groth und Tierrechtlern etc. unterscheiden. Wer so blind für die Realität ist, läuft solchen Ideologen nach.

Und so wundert es auch nicht, daß das von Dir hier zitierte dümmliche Gefasel gut (etwa nach Austausch von Anarchismus durch Veganismus), bei den Grillsportlern stehen könnte, sowohl was das Niveau als auch die dahinterstehende Geisteshaltung betrifft.

Also verschone uns zukünftig doch mit solchem stinkenden Geschmiere - wenn wir hier Müll entsorgen, weil wir genug Sinnvolleres zu tun haben, als darauf auch noch ständig zu antworten, faseln wieder irgendwelche Spinner von "Löschorgien".

Achim

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 Neues zu PeTA   neu 
 Achim Stößer 29.09.02 15:10 
 Drew Barrymore   neu 
 Achim Stößer 29.09.02 15:18 
 Ist Jesus PeTA-Mitglied?   neu 
 Achim Stößer 29.09.02 18:16 
 Peta-Speziesismus: Blutegel-Diffamierung   neu 
 Achim Stößer 07.11.02 22:44 
 PeTAs Leichenfledderei   neu 
 Achim Stößer 13.12.02 00:23 
 Kauft argentinische Wolle!   neu 
 Tanja 05.08.05 19:27 
 ... und auch wieder australische...   neu 
 Tanja 10.08.05 14:22 
 Re: ... und auch wieder australische...   neu 
 Volker 10.08.05 21:45 
 Kampagne gestoppt   neu 
 Tanja 09.09.05 09:17 
 Re: Kampagne gestoppt   neu 
 yetzt 09.09.05 23:39 
 Neuer Peta-Promi: Papst Ratzinger?   neu 
 Achim Stößer 13.08.05 19:55 
 Re: Neuer Peta-Promi: Papst Ratzinger?   neu 
 plenocervix 14.08.05 03:36 
 Re: Neuer Peta-Promi: Papst Ratzinger?   neu 
 Achim Stößer 14.08.05 12:04 
 Re: Neuer Peta-Promi: Papst Ratzinger?   neu 
 Reina 14.08.05 14:31 
 Re: Neuer Peta-Promi: Papst Ratzinger?   neu 
 plenocervix 14.08.05 20:10 
 Re: Neuer Peta-Promi: Papst Ratzinger?   neu 
 Volker 15.08.05 10:25 
 Re: Neuer Peta-Promi: Papst Ratzinger?   neu 
 Rudi 15.08.05 11:55 
 Besser als Demokratie   neu 
 Achim Stößer 15.08.05 12:22 
 Re: Besser als Demokratie   neu 
 Reina 15.08.05 14:25 
 Re: Besser als Demokratie   neu 
 Achim Stößer 15.08.05 14:46 
 Re: Besser als Demokratie   neu 
 Tanja 15.08.05 14:48 
 Folter in D(eutschland/emokratien)   neu 
 Achim Stößer 15.08.05 15:21 
 "Geh doch nach drüben"   neu 
 Achim Stößer 15.08.05 15:23 
 das Volk ist in Demokratien nicht souverän...   neu 
 Reina 17.08.05 01:05 
 Einigkeit mit Rechts und Merkfreiheit   neu 
 Achim Stößer 17.08.05 10:30 
 Re: Einigkeit mit Rechts und Merkfreiheit   neu 
 Reina 17.08.05 13:07 
 Re: Einigkeit mit Rechts und Merkfreiheit   neu 
 Achim Stößer 17.08.05 14:10 
 ... und PAris ist die Hauptstadt von Frankreich   neu 
 Achim Stößer 17.08.05 10:36 
 Re: Besser als Demokratie   neu 
 plenocervix 15.08.05 16:17 
 Bitte übersetzen (n/t)   neu 
 Claude 15.08.05 17:08 
 Übersetzung(en)   neu 
 Achim Stößer 15.08.05 20:11 
 Re: Übersetzung(en)   neu 
 plenocervix 15.08.05 22:04 
 Re: Besser als Demokratie   neu 
 Reina 16.08.05 01:52 
 Re: Besser als Demokratie   neu 
 Reina 17.08.05 01:14 
 Boah, voll extrem ey   neu 
 Achim Stößer 17.08.05 10:18 
 Re: Boah, voll extrem ey   neu 
 Reina 17.08.05 13:43 
 Wer die Wahl hat   neu 
 Achim Stößer 16.08.05 13:59 
 Re: Wer die Wahl hat   neu 
 Achim Stößer 16.08.05 14:05 
 Re: Neuer Peta-Promi: Papst Ratzinger?   neu 
 Volker 15.08.05 12:57 
 freie Meinungsäußerung   neu 
 Tanja 15.08.05 14:50 
 Re: freie Meinungsäußerung   neu 
 Volker 15.08.05 15:18 
 Demokratie (lat. "Dummheit siegt")   neu 
 Achim Stößer 15.08.05 15:33 
 Re: Neuer Peta-Promi: Papst Ratzinger?   neu 
 jemensch 16.08.05 11:15 
 Humanvegetarion   neu 
 Achim Stößer 16.08.05 13:52 
 Re: Humanvegetarion   neu 
 jemensch 16.08.05 14:28 
 Nachdenken über Totalitarismus und seine Folgen...   neu 
 Reina 17.08.05 01:54 
 Narrenhände beschmieren Tisch und Wände   neu 
 Achim Stößer 17.08.05 09:21 
 Re: Narrenhände beschmieren Tisch und Wände   neu 
 Reina 17.08.05 12:46 
 Re: Narrenhände beschmieren Tisch und Wände   neu 
 Achim Stößer 17.08.05 14:22 
 Noch ein unveganer Petapromi: Leichenfresser-Papst "Person des Jahres 2015"   neu 
 Achim Stößer 19.12.15 19:47 
 extreme Ideen   neu 
 Tobi 19.12.15 20:44 
 Re: extreme Ideen   neu 
 Achim Stößer 19.12.15 21:26 
 Halal schlachten!   neu 
 Tanja 26.10.06 15:56 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte