Antisexismusforum
In diesem Forum kann über Sexismus / Antisexismus diskutiert werden. Es ist Teil der Seite antisexismus.de.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 Frauen werden ermordet
Name: Achim StößerAchim Stößer Permalink: https://tierrechtsforen.de/frauenwerdenermordet

Datum: 08.03.20 17:40
Dieser Beitrag wurde 586 mal gelesen

Männer werden häufiger Mordopfer als Frauen (<https//antisexismus.de/opfer>). Fakt.

Also müssen sich Femisexisten eine Untermenge der Morde suchen, die besser ins Bild passt: häusliche Gewalt. Da werden traditionell Täterinnen und männliche Opfer unter den Tisch gekehrt.

* Sie bewohnen gemeinsam ein Zimmer in einem Pflegeheim. Er erschießt zunächst sie, dann sich selbst mit einem Revolver. Sie wurde 84 Jahre alt. (Klingt nach gemeinsamem Suizid.) Diagnose: Männer sind Mörder

* Er tötet zunächst seine Frau, dann sich selbst. Die Ermittler vermuten, dass die Frau sterben wollte. Möglicherweise hatte die Frau ihren Mann angewiesen, ihr das Leben zu nehmen. Sie starb im Januar 2018, ihre Leiche wurde erst im April gefunden. (Klingt nach gemeinsamem Suizid.) Diagnose: Männer sind Mörder

* Er steht laut Ermittlungen bei der Nachbarin vor der Tür, wirkt verwirrt, wie oft seit einer Hirnoperation, der er sich hat unterziehen müssen. Er mache sich Sorgen um seine Frau, sagt er. Die Nachbarin bringt ihn zur Polizei. In der Wohnung des Paars wird die Leiche der 69-Jährigen gefunden. Diagnose: Männer sind Mörder

* Der Pflegedienst entdeckt Montagmorgen um 7 Uhr ihre Leiche neben der ihres Mannes, der nach der Tat Suizid beging. (Klingt nach gemeinsamem Suizid.) Diagnose: Männer sind Mörder

* Beide werden tot von Einsatzkräften des Rettungsdienstes im Einfamilienhaus aufgefunden. Das Ermittlungsverfahren ergibt, dass er sie getötet hat. Unklar bleibt, ob sie sterben wollte, es also eine Tötung auf Verlangen war. (Klingt nach gemeinsamem Suizid.) Diagnose: Männer sind Mörder

* Er injiziert ihr, 67 Jahre alt, Demenzpatientin, im Zimmer ihres Pflegeheims eine Dosis Pentobarbital. (Klingt nach Sterbehilfe.) Diagnose: Männer sind Mörder

* Als die Nachbarn aus der Wohnung einen Schuss hören, dann noch einen und dann gar nichts mehr, rufen sie die Polizei. Das SEK rückt an. Er liegt, die Pistole noch in der Hand, im Flur der Wohnung, sie, 68 Jahre alt, in der Küche. Das Paar sei immer freundlich gewesen, man habe nie etwas von Streit oder Gewalt mitbekommen, sagen die Nachbarn. (Klingt nach gemeinsamem Suizid.) Diagnose: Männer sind Mörder

* Sie lebt in einem Pflegeheim, ist schwer krank. Er bringt sie um, tötet dann sich selbst. (Klingt nach gemeinsamem Suizid.) Diagnose: Männer sind Mörder

* Sie waren seit 56 Jahren verheiratet. Ihr gesundheitlicher Zustand verschlechterte sich, ihr Mann kümmerte sich um sie. Er überrascht sie im Schlaf, schlägt ihr mit einer Axt mindestens sechsmal auf den Schädel, fügt ihr dann noch mit einem Messer tiefe Schnitte mit einem Messer am Hals zu. "Ich wollte uns vor weiterem Leid befreien", sagt er vor Gericht. Tötung auf Verlangen, lautet das Urteil. Diagnose: Männer sind Mörder

* Sie streiten immer wieder, meist geht es um die Pflege der schwerstbehinderten achtjährigen Tochter. Es sei vorgekommen, dass seine Frau ihn geschlagen und getreten habe. Dieses Mal schlägt sie auch auf die Tochter ein. Er zieht sie von dem Kind weg, setzt sich auf sie und würgt sie, bis sie blau anläuft. Dann ruft er den Krankenwagen. Diagnose: Männer sind Mörder

Das sind nur einige der realen Fälle von 2018, die zum typisch femisexistischen Mythos umgedichtet werden.

Nicht erfasst sind all die Fälle, wo Frauen (die statistisch gesehen anders Morden als Männer, was zumindest zum Teil an physischen Unterschieden liegt) etwa ihren Mann vergiftet haben (2000 Morde bleiben jährlich in D unentdeckt). Diagnose: Herzinfarkt (und die arme Frau muss nun von der Witwenrente leben.)

Achim

[1] https://www.zeit.de/2019/51/frauenmorde-gewalt-partnerschaft-bundeskriminalamt

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 Frauen werden ermordet   neu 
 Achim Stößer 08.03.20 17:40 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte