Vegane Kinder
In diesem Forum können Themen aus dem Umfeld vegane Kinder / vegane Eltern diskutiert werden. Es ist Teil der Seite veganekinder.de.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 Vegane Familien gesucht!
Name: Annaluise Permalink: http://tierrechtsforen.de/15/17341

Datum: 21.10.13 20:51
Dieser Beitrag wurde 2782 mal gelesen

Hallo liebe Forumsmitglieder,

mein Name ist Annaluise Ohland und ich studiere "Haushalts- und Dienstleistungswissenschaften" an der Justus-Liebig-Uni in Gießen. Im Rahmen meiner Masterthesis beschäftige ich mich mit der Umsetzung veganer und vegetarischer Ernährungsstile in Familien. Mich interessiert, wann und warum sie sich für eine vegane oder vegetarische Lebensweise entschieden haben und wie sie diese in der Alltagspraxis umsetzen. Was klappt gut, wo gibt es Probleme? Wie wird das Thema in der Familie – insbesondere zwischen Eltern und Kindern - thematisiert? Dafür suche ich Familien (es soll mindestens ein Kind oder Jugendliche/r im Haushalt leben), die bereit sind, sich mit mir über ihren Ernährungsstil, ihre Erfahrungen und ihren Alltag zu unterhalten. Es soll dabei nicht (!) um die ernährungsphysiologische "Bewertung" oder die Nährstoffabdeckung bei veganer/vegetarischer Ernährung gehen, sondern um soziologische Aspekte und die Umsetzung und Erfahrungen in den Familien.
Lange Rede, kurzer Sinn: Gibt es hier Menschen, die Lust haben sich mit mir zu unterhalten und in die Zielgruppe passen? Und gäbe es eventuell die Möglichkeit mein Gesuch über den Newsletter oder die Facebook-Seite zu veröffentlichen?

Ich lebe in Frankfurt/Main, bin mir aber auch natürlich bereit etwas weitere Wege auf mich zu nehmen um die Interviews zu führen, da die Schnittmenge "vegan/vegetarisch, Familie, Frankfurt und die Bereitschaft mich ein wenig an ihrem Familienleben teilhaben zu lassen" wahrscheinlich relativ gering sein könnte. ;) Für die Dauer des Interviews habe ich circa 45 Minuten veranschlagt, je nach „Redebedarf“ kann es aber auch kürzer oder länger dauern.

Vielen Dank im Voraus und beste Grüße,
Annaluise Ohland

P.S. Eine Bestätigung meiner Betreuerin an der Uni Gießen, dass ich diese Masterthesis tatsächlich für das Institut schreibe und keine sonstigen Interessen (Industrie etc.) verfolge, ist vorhanden.

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 Vegane Familien gesucht!   neu 
 Annaluise 21.10.13 20:51 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte