Vegane Kinder
In diesem Forum können Themen aus dem Umfeld vegane Kinder / vegane Eltern diskutiert werden. Es ist Teil der Seite veganekinder.de.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   neueres Thema  •  früheres Thema 
 Vegane Kita Berlin
Name: Tshuli Blueberry Permalink: http://tierrechtsforen.de/15/17292

Datum: 14.06.13 22:54

Hallo!
Wir sind, wie schon so Manche vor uns, auf der Suche nach einer Kita, in der hauptsächlich das Mittagessen ohne Tier- Zeugs zubereitet wird. Wäre nämlich schade, wenn unser Kind von Anfang an eine Sonderrolle bekommt.
Hatten gedacht es gibt keine, doch eine Freundin sagte mir, sie habe von einer gehört, weiß aber nicht mehr woher.
Hat jemand einen Tipp?
Im Falle, dass jemand von euch eine Kita eröffnen möchte, stehen wir gerne auch als Unterstützung für die Planung oder beim Schreiben eines Konzepts zur Verfügung. Haben beide pädagogische Vorerfahrungen (staatl.anerk.Erzieher+Soziale Arbeit Studium).
Grüße, Julia

Beitrag beantworten
 
 Re: Vegane Kita Berlin
Name: Dr. Brumm Permalink: http://tierrechtsforen.de/15/17292/17293

Datum: 18.06.13 07:52

Hallo Julia,

vorab, ich weiß von keiner Kita, in der ausschließlich vegan gekocht wird. In unserem Kinderladen wird aber täglich frisch gekocht, und die Köchin nimmt auf unsere beiden Rücksicht.
Sie haben dadurch schon eine Sonderrolle, dies ist aber quasi kein Thema. Wir würden uns natürlich freuen, wenn wir noch vegane Unterstützung bekämen! Und einen Erzieher suchen wir auch gerade...
Kita ist in Spandau, Nähe der Arcaden.

SG,
Vicky

Beitrag beantworten
 
 Re: Vegane Kita Berlin
Name: priscilla Permalink: http://tierrechtsforen.de/15/17292/17295

Datum: 24.06.13 21:59

Hallo Julia,

Ich bin priscilla, 31 Jahre alt und Mutter eines 9. Monate alten sohnes.

Ich bin 70% Rohköstlerin und 30% Vegetarierin. Mein Ziel ist rawvegan zu werden.
Da mir die Gesundheit und vorallendingen die Ernährung meines Sohnes sehr am Herzen liegt, bin ich seit längerem auf der Suche nach einem passenden Kindergarten. Leider habe ich keinen raw vegan Kindergarten gefunden. Und, nach meinem Vorstellungen.

Nun möchte ich gerne selber einen Kindergarten e.V. (Elterninititive) gründen. Suche dafür kompetent Mitstreiter. Das Konzept steht in den Anfängen. Also vieles ist möglich.

Also falls du immer noch Interesse hast, einen Kindergarten in der Neugründung zu unterstützen, dann würde ich mich über eine Antwort freuen. Alles weitere kann dann in einem persönlichen Gespräch stattfinden.

Liebe grüße priscilla

Beitrag beantworten
 
 Re: Vegane Kita Berlin
Name: Tshuli Blueberry Permalink: http://tierrechtsforen.de/15/17292/17297

Datum: 25.06.13 18:59

Hallo Priscilla,

was ist "raw"? Ja find ich gut, dass du so was gründen möchtest. Unser Kind kommt im Oktober auf die Welt.
Habe mir mal bisschen Gedanken gemacht und durch eine Kollegin weiß ich, was es alles zu beachten gilt bei dem Vorhaben, Räumlichkeiten wie z.B. eine Kneipe komplett zur Kita umzubauen. Einfach ist es nicht, komplett neu zu starten. Gemeinsam wäre es aber denkbarer als alleine- vielleicht finden wir noch mehr, die interesse haben, mitzuwirken. Es könnte ja zu Anfang ja auch erstmal an irgendeine Einrichtung angedockt sein oder viele vegane Eltern melden ihre Kinder gleichzeitig bei einer Kita an und bringen es irgendwie durch, dass die Küche auch vegan wird. Im Prinzip gibt es ja viele Kinderläden, die offen gegenüber dem stehen, es müssten nur noch alle Eltern auf einem Haufen das gleiche Ziel (bezügl. der Ernährung) haben.
Kennst du noch andere vegane Eltern in Berlin?

Grüße,
Tshuli

Beitrag beantworten
 
 Re: Vegane Kita Berlin
Name: Tshuli Blueberry Permalink: http://tierrechtsforen.de/15/17292/17298

Datum: 25.06.13 19:22

Hai Vicky,
danke für deine Antwort. Find ich gut, dass ihr Rücksicht nehmt. Erlebe auch viele Einrichtungen als offen für "Sonderernährung". Möchte jedoch gerne für mein Kind, dass es einfach garnichts Fleischiges-Milchiges in der Kita gibt- weil dann immer dieses "andere haben was und ich bekomme was anderes,warum?"- im Raum steht. Finde es schön, wenn die Kinder aus einer Schüssel schöpfen können, ohne auf Ausnahmen Rücksicht nehmen zu müssen/ oder andersherum: ohne sich doof von der Seite angucken zu lassen, dass es extra-Essen für die "Randgruppe" gibt. Ich weiß, vielleicht habe ich zu große Ansprüche, aber ich möchte mich irgendwie nicht mehr rechtfertigen müssen und möchte auch nicht, dass das mein Kind muss. Für mich ist es so einfach, keine Tiere zu mampfen, obwohl ich vor einem Jahr noch alles gegessen habe, da muss es doch irgendeine Kita in Berlin geben, die das genauso sieht. In den Kitas, die ich erlebt habe, waren Kinder mit Allergien und Kinder die kein Tierzeugs gegessen haben für die anderen Kinder "krank". Das finde ich unpraktisch für den Start ins Leben innerhalb einer Gemeinschaft.
Mein Traum: eine Kita, die selbstverständlich vegan kocht und alles was davon abweicht, muss angemeldet werden ;)
LG,Tshuli

Beitrag beantworten
 
 Re: Vegane Kita Berlin
Name: Nicole J. Permalink: http://tierrechtsforen.de/15/17292/17299

Datum: 25.06.13 20:11

Ich versteh's nicht...ehrlich, ich versteh's nicht...

"Rücksicht nehmen??" Die Formulierung in dem Zusammenhang bringt mich zum Würgen. Ich würd mir eher die Hand abhacken, als mich bei jemandem aufrichtig zu bedanken, dass er heute mal freundlicher Weise ein kleines bisschen weniger Mord an empfindungsfähigen Individuen in Auftrag gegeben hat....für mich, extra für mich?? Oh wie nett!!....

Und ernsthaft, wie erziehst du denn dein Kind, dass es sich gar schämen könnte, dafür dass ihr das offensichtlich Richtige tut??

Joah, genau, unterstütz diese Vollpfosten, in ihrer möglichen Annahme, es sei krank indem du es isolierst.

und nü hackt gern auf mir rum weil ich ja so übelst extrem bin...jaaaaa, das Streben nach absoluter Gewaltfreiheit ist ja sooooo EXTREM!!!
Was bin ich nur für eine Mutter, dass ich meinem Kind vorlebe, sich von mordenden Personen nach erfolglosen Aufklärungsversuchen zu distanzieren, anstatt sich ihnen auf Teufel komm raus ANZUPASSEN!! Oder den Antrag auf Ausreise zu ner kleinen heilen, abgeschotteten Vegan-Wonder-World zu stellen, direkt zusammen mit dem Hartz-4 Antrag.

Beitrag beantworten
 
 Worum es beim Veganismus geht
Name: Achim StößerAchim Stößer Permalink: http://tierrechtsforen.de/15/17292/17300

Datum: 25.06.13 20:41


> Ich bin 70% Rohköstlerin und 30% Vegetarierin. Mein Ziel ist
> rawvegan zu werden.

Warum vergisst Du nicht einfach diesen Rohkostblödsinn und hörst einfach auf zu morden?

> Da mir die Gesundheit und vorallendingen die Ernährung meines

Ach so. Gesundheit. Ethik? Fehlanzeige.

Vielleicht informierst Du Dich erstmal, worum es beim Veganismus geht, z.B. hier: http://www.maqi.de/presse/weltmilchtag2013.html.

Achim

Beitrag beantworten
 
 Re: Vegane Kita Berlin
Name: priscilla Permalink: http://tierrechtsforen.de/15/17292/17301

Datum: 25.06.13 22:48


Hallo tshuli,

was hältst du davon wenn wir uns mal in einem persönlichen Gespräch austauschen?

Dann kann ich dir auch mehr über die raw vegan Ernährung erzählen und über die konzeptvorstellung.

Kannst du mir vielleicht deine email geben? Dann schicke ich dir meine Kontaktdaten.
L. G.

Beitrag beantworten
 
 Re: Vegane Kita Berlin
Name: Tshuli Permalink: http://tierrechtsforen.de/15/17292/17302

Datum: 26.06.13 18:34


tshuli.blueberry@web.de

Beitrag beantworten
 
 Re: Vegane Kita Berlin
Name: Edyta Permalink: http://tierrechtsforen.de/15/17292/17304

Datum: 16.07.13 11:52


Hallo

ich bin Raw Vegan und suche einen veganen Kindergarten in Berlin für meine Tochter. Elena ist 18 Monate alt und wurde von Geburt an rohköstlich ernährt. Sie bekommt ab und zu gedünstete Gemüsekost. wo kann ich mich noch im Internet schlau machen und was finden? LG Edyta

Beitrag beantworten
 
 Re: Vegane Kita Berlin
Name: Achim StößerAchim Stößer Permalink: http://tierrechtsforen.de/15/17292/17305

Datum: 16.07.13 21:31


> gedünstete Gemüsekost. wo kann ich mich noch im Internet
> schlau machen und was finden? LG Edyta

Z.B. hier:
http://veganekinder.de
http://tierrechtsforen.de/s/rohkostwahn

Achim

Beitrag beantworten
 
 Re: Vegane Kita Berlin
Name: Viktoria Permalink: http://tierrechtsforen.de/15/17292/17318

Datum: 27.07.13 21:35


Hallo Priscilla,


Ich habe Sie bei einen forum gefunden. Kenne den namen leider nicht. Ich habe sechs Monate alten Sohn, bin zu 70 % Rohköstlern und veganerin. Suche inzwischen auch nach einem Kita, wo diese Ernährungsweise eine Norm und keine Ausnahme Darstellt. Was ist aus Ihrem vorhaben ein kindergarten zu gründen geworden? Oder kennen Sie vielleicht inzwischen ein Kita?
Für Ihre Antwort würde mich sehr freuen!!!

Beitrag beantworten
 
 Re: Vegane Kita Berlin
Name: Marie_ Permalink: http://tierrechtsforen.de/15/17292/17343

Datum: 09.12.13 10:48

Hallo!

Ich bin gerade eben auf das Thema "Vegane Kita Berlin" hier gestoßen, weil ich konkret danach gegooglet habe.

Ist die Idee noch aktuell? Habe mir mit einer Freundin kürzlich Gedanken gemacht und dachten, eine vegane Kita müsste es doch schon geben. Scheinbar ist dem nicht so - hat jemand noch ernsthaftes Interesse an einer Umsetzung oder Konzepterstellung?

Ich wäre sehr interessiert daran! Habe gerade mein Studium der Erziehungswissenschaft abgeschlossen. Praxis- als auch Theoriewissen ist also vorhanden.

Viele Grüße,
Marie

Beitrag beantworten
 
 Re: Vegane Kita Berlin
Name: Michael & Familie Permalink: http://tierrechtsforen.de/15/17292/17345

Datum: 13.01.14 15:48

Hallo Priscilla,

durch Zufall bin ich gerade auf Deinen Forenbeitrag gestossen. Mit Interesse haben wir von Deinem Projektwunsch gelesen. Wie können wir uns am besten einmal kurzfristig "synchronisieren"?

Liebe Grüsse
Michael

Beitrag beantworten
 
 Re: Vegane Kita Berlin
Name: christin Permalink: http://tierrechtsforen.de/15/17292/17347

Datum: 07.02.14 18:08

hallo, ist aus dem kitaprojekt schon was geworden und welchen stadtbezirk würde das betreffen?

Beitrag beantworten
 
 Re: Vegane Kita Berlin
Name: sarah Permalink: http://tierrechtsforen.de/15/17292/17348

Datum: 15.02.14 22:21

suchst du immer noch Unterstützung?

Beitrag beantworten
 
 Re: Vegane Kita Berlin
Name: Wolfram Permalink: http://tierrechtsforen.de/15/17292/17353

Datum: 19.04.14 13:47

vegane Kita? Habe ich noch nicht gehört.
Doch in Berlin-Kreuzberg, Gräfestrasse gibt es wenigstens eine ´vegetarische´ Kita,
genau gegenüber dem Imbiss ´The King of Falafel´, zwischen den Ubahnstationen U8 Schönleinstrasse und U7 Südstern.

Viel Glück bei der weiteren Suche

Beitrag beantworten
 
 Re: Vegane Kita Berlin
Name: Vanessa Reske Permalink: http://tierrechtsforen.de/15/17292/17354

Datum: 26.04.14 10:30

Hallo Priscilla,
mein Name ist Vanessa Reske und ich studiere Journalistik. Für unser Campus Fernsehen planen wir gerade eine Sendung zum Thema Ernährung und hätten gern auch einen Beitrag zu veganer Erziehung. Ich finde deine Idee mit dem veganen Kindergarten toll! Hast du deine Idee bereits umgesetzt? Wenn ja wäre es ganz toll, wenn wir darüber berichten dürften.
Wenn du Interesse hast, dann melde dich doch bitte. Wir würden uns freuen!

Viele Grüße,
Vanessa

Beitrag beantworten
 
 Re: Vegane Kita Berlin
Name: Nina Permalink: http://tierrechtsforen.de/15/17292/17357

Datum: 18.07.14 09:09

Hallo,

hat sich etwas ergeben? Wir suchen eine vegane Kita/Kinderladen/Tagesmutter in Berlin der Nähe von Fhain. Falls jemand etwas weiss, freuen wir uns über eine Info!


Lg, Nina

Beitrag beantworten
 
 Re: Vegane Kita Berlin
Name: Cristina Permalink: http://tierrechtsforen.de/15/17292/17358

Datum: 26.10.14 14:20

Wir sind ebenfalls auf der Suche nach einer vegetarischen (ideal: veganen) Kita in der Nähe von Neukölln. Falls jemand etwas weiß, würde ich mich über Tips diesbezüglich sehr freuen. Danke!

Beitrag beantworten
 
 Re: Vegane Kita Berlin
Name: Lebensenergie Permalink: http://tierrechtsforen.de/15/17292/17363

Datum: 04.03.15 15:51

Hallo,

gibt es schon Neuigkeiten bezüglich der veganen Kita in Berlin!?
Oder wenigstens Leute die Interesse hätten dieses Projekt umzusetzen?

LG

Beitrag beantworten
 
 Re: Vegane Kita Berlin
Name: diplomfranni Permalink: http://tierrechtsforen.de/15/17292/17364

Datum: 22.03.15 12:07

Hallo,

ja ich hätte großes Interesse daran. Ich bin Dozentin an einer Fachschule für Sozialpädagogik (Ausbildung von erzieherinnen) und würde gern konzeptionell an so einem Projekt mitarbeiten. Außerdem habe ich mich gestern mit einer Diplom- ernährungswissenschaftlerin unterhalten, die sich ebenfalls vorstellen könnte so etwas aufzuziehen.

Grüße, Franziska

Beitrag beantworten
 
 Re: Vegane Kita Berlin
Name: Kristina Permalink: http://tierrechtsforen.de/15/17292/17375

Datum: 29.05.15 19:49

Wir hätten auch Interesse daran!

Beitrag beantworten
 
 Re: Vegane Kita Berlin
Name: Jenny 1985 Permalink: http://tierrechtsforen.de/15/17292/17380

Datum: 30.06.15 11:53

Hallo...ich bin auch auf der Suche nach einer veganen Kindergruppe...und würde gern unterstützen. ..meldet euch :-) LG Jenny

Beitrag beantworten
 
 Re: Vegane Kita Berlin
Name: Kim Wipplinger Permalink: http://tierrechtsforen.de/15/17292/17381

Datum: 24.07.15 05:21

Lasst uns eine vegane Kita in Berlin ins Leben rufen! Ich habe auch die konkrete Idee dazu und möchte Euch bitten mich bei mir zu melden, falls ihr Euch in ein solches Projekt einbringen möchtet.

kim.wipplinger@gmx.net

Ich werde eine Facebookgruppe gründen und sie hier verlinken.

https://www.facebook.com/groups/758155527639851/

Beitrag beantworten
 Beitragsübersicht   neueres Thema  •  früheres Thema 


 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte