Vegane Kinder
In diesem Forum können Themen aus dem Umfeld vegane Kinder / vegane Eltern diskutiert werden. Es ist Teil der Seite veganekinder.de.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 Re: B12-Tests vs. Supplementierung
Name: TobiTobi Permalink: http://tierrechtsforen.de/15/17437/17441

Datum: 07.05.19 05:55
Dieser Beitrag wurde 97 mal gelesen

Achim Stößer schrieb:

> Wenn Symptome auftreten (z.B., weil der intrinsic
> factor
futsch ist, so dass normale orale Supplementierung
> nichts nützt).

Wenn ich mich nicht täusche, denke ich, dass man den intrinsic factor umgehen kann, wenn man hochdosiert oral einnimmt (so 1000 ug). Ist in meinen Augen dann auch ein praktischer Weg, wenn man 1x wöchentlich 1000 ug bis 2000 ug nimmt. Das sollte trotz schlechter Verwertbarkeit ohne intrinsic factor locker ausreichen und ggf. sogar einen Puffer schaffen.

Tobi

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 Krankenversicherung   neu 
 Chandra 06.05.19 04:40 
 Re: Krankenversicherung   neu 
 Claude 06.05.19 13:50 
 B12-Tests vs. Supplementierung   neu 
 Achim Stößer 06.05.19 19:54 
 Re: B12-Tests vs. Supplementierung   neu 
 Tobi 07.05.19 05:55 
 Re: B12-Tests vs. Supplementierung   neu 
 Achim Stößer 09.05.19 17:11 
 Homöopathie-Unfug   neu 
 Achim Stößer 06.05.19 19:48 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte