Veganismusforum
Hier können Vorgehensweisen diskutiert und Informationen ausgetauscht werden, die dazu dienen, Veganismus zu fördern und eine vegane Gesellschaft zu etablieren.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 Nono: Hygiene/Sauberkeit von Tierprodukten oder Tierausbeutungsbetrieben
Name: martin Permalink: https://tierrechtsforen.de/2/7564/7922

Datum: 11.09.09 16:46
Dieser Beitrag wurde 7860 mal gelesen

In diversen, v.a. älteren Schlachthofbeschreibungen finden sich oft ausführliche Schilderungen über die schlechten hygienischen Zustände. Die Rede ist von eine großen Anzahl an Ratten, Kakerlaken, Fliegen, Maden und andere Insekten, v.a. in den Kühlräumen (wo die Leichenteile lagern). Bzw. davon, daß einzelne Leichenteile in den mit Dreck und Blut beschmutzen Boden fallen und ohne Säuberung wieder aufgehoben werden etc.
Eine neuere Version hatten wir vor einiger Zeit in Deutschland mit dem sogenannten "Gammelfleischskandal" in den Medien bzgl. Leichenteile, die stärker verwest waren als erlaubt (wobei es sich natürlich um keinen Skandal handelte, sondern die Normalität).
Weshalb damit zu argumentieren kontraproduktiv ist, sollte klar sein. Die Folgen sind ausschließlich eine Verbesserung der hygienischen Zustände (wie beim besagten "Gammelfleischskandal" geschehen). Und auch hier ist die Hygiene natürlich ein 100%ig anthropozentrischer Aspekt und für die dann bereits ermordeten Tiere, um die es eigentlich geht, unerheblich.

Das gleiche Argumentationsmuster bei den Zuständen in Tierausbeutungsbetrieben ist genauso kontraproduktiv und führt zu analogen Folgen, nämlich "sauberer" Ausbeutung, wie es die Antitierrechtsorganisation "Menschen für Tierrechte" in diesem Fall vormachte. Typischer Tierschutz eben (trotz des falschen Namens).
Deshalb ist es jedoch nicht verkehrt, wenn Tierrechtler auch auf diese Aspekte hinweisen, z.B. auf die von Keimen, Dreck und Staub durchsetzte Luft in Hühnerausbeutungsbetrieben, da hier das Ziel ist, das Leiden der Tiere zu verdeutlichen, verbunden mit der Betonung, daß dies nur ein Aspekt dieser Verbrechen ist, und es immer die Forderung nach totaler Abschaffung jeglicher Tierausbeutung beinhaltet.

An dieser Stelle auch noch ein (weiterer) Hinweis auf die ewigen Vorwürfe, wir würden mit den Bezeichnungen "Leichenteile", "Hühnermenstruationsprodukte", "Kuhdrüsensekret", "Bienenerbrochenes", "weißes Blut", "enthaarte Tierhaut" etc. auf diese Schiene aufspringen und den Menschen diese Dinge als "Ekelprodukte" "vergraulen" wollen.
Der Grund liegt selbstverständlich woanders (wie jeder, der sich zu informieren gewillt gewesen wäre, wüßte). Es geht darum (wie hier im Forum schon mehrfach betont) den Verdrängungsmechanismus dieser Euphemismen aufzubrechen. Wenn die Verbraucher eine weiße Flüssigkeit in einem viereckigen Karton oder eine Jacke mit dunklem, halbweichem Material kaufen, dient u.a. die Bezeichnung, die neutral ("Milch") oder nichtssagend ("Leder") ist, dazu, Abstand zu schaffen und alle Assoziationen dahingehend, daß dies Tierprodukte sind, zu unterdrücken. Dieser psychologische Aspekt ist maßgeblich daran beteiligt, daß sie ihr speziesistisches Denken aufrecht erhalten können, denn nicht umsonst kommen die meisten, wenn sie verstanden haben, daß dies (insbesonder Leichenteile und Tierhaut) Tierprodukte sind, ganz von alleine (ohne, daß man es ihnen gesagt hätte) dahinter, daß das bedeutet, daß dafür Tiere gestorben sind (wenn auch bei Kuhmilch weniger als bei anderen). Die kognitive Dissonanz setzt seltener dort an, daß für z.B. "Leder" Tiere sterben, sondern eher dort, daß "Leder" überhaupt ein Überrest eines toten Tieres ist. Dabei von "(enthaarter) Tierhaut" zu sprechen macht es hingegen deutlich. Daß tote Haut zu tragen für viele "eklig" ist, ist ein Nebeneffekt.

Daß bei dieser Bezeichnung "Ekel" zu erzeugen nicht beabsichtigt ist, beweisen die Gegenbeispiele. Transplantationsorgane sind tlw. Leichenteile, menschliche Muttermilch ist ein Drüsensekret, Speichel ein Tierprodukt usw. und dennoch ist all dies vegan. Diese jedoch nicht so zu benennen, hat folglich den Grund, daß diese Dinge nie einer sprachlichen Euphemisierung unterlagen (die nie relevant war, da sie ethisch i.d.R. unproblematisch sind) und deshalb auch kein Bedarf besteht, sie zu enteuphemisieren.

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 Argumentative Nonos   neu 
 Achim Stößer 20.04.02 11:44 
 Nachtrag Carl Lewis   neu 
 Achim Stößer 21.04.02 11:00 
 Re: Nachtrag Carl Lewis   neu 
 Erich 07.05.03 16:48 
 Re: Nachtrag Carl Lewis   neu 
 kerberos 07.05.03 18:01 
 Re: Nachtrag Carl Lewis   neu 
 martin 07.05.03 18:36 
 Robert Cohen   neu 
 Ava Odoemena 28.07.06 01:39 
 vegane Promis?   neu 
 Tanja 21.04.02 15:40 
 Re: vegane Promis?   neu 
 engel 09.04.03 17:54 
 Re: vegane Promis?   neu 
 martin 09.04.03 19:35 
 Re: vegane Promis?   neu 
 zimtstern 17.01.09 17:42 
 Re: vegane Promis?   neu 
 Claude 17.01.09 22:49 
 veganismus   neu 
 leo 04.05.02 11:10 
 Gesundheit   neu 
 Achim Stößer 05.05.02 16:16 
 trotzdem...   neu 
 leo 06.05.02 17:48 
 Kindern nicht vergewaltigen ist gesünder   neu 
 Achim Stößer 07.05.02 10:33 
 opferschutz und notwendige information   neu 
 leo 13.05.02 18:41 
 Eine Analogie ist eine Analogie ist eine Analogie   neu 
 Achim Stößer 14.05.02 19:54 
 Re: Kindern nicht vergewaltigen ist gesünder   neu 
 bacanlova 20.09.09 20:02 
 Re: Kindern nicht vergewaltigen ist gesünder   neu 
 Achim Stößer 20.09.09 21:02 
 Promis   neu 
 Achim Stößer 05.05.02 16:21 
 KZ-Analogien etc.   neu 
 Achim Stößer 05.05.02 16:39 
 lange replik   neu 
 leo 06.05.02 17:33 
 Analogien   neu 
 Achim Stößer 07.05.02 12:20 
 re   neu 
 leo 07.05.02 14:40 
 So kommen wir nicht weiter   neu 
 Achim Stößer 11.05.02 10:57 
 ab hier geht jeder seinen eigenen weg (war: so kommen wir...   neu 
 leo 13.05.02 17:24 
 ab hier geht JEDE IHREN eigenen weg  o.T.   neu 
 leo 13.05.02 17:25 
 Also nichts neues ...   neu 
 Achim Stößer 14.05.02 19:44 
 Strategien   neu 
 Achim Stößer 07.05.02 12:54 
 Re: Strategien   neu 
 Katl 15.11.02 14:53 
 berechtigte Kritik ./. Haß   neu 
 Achim Stößer 15.11.02 16:58 
 Re: berechtigte Kritik ./. Haß   neu 
 Katl 30.12.02 14:06 
 Re: Argumentative Nonos   neu 
 Tanja 20.09.02 22:13 
 Gesundheitsargumente: nonos   neu 
 Achim Stößer 03.03.03 08:01 
 Gesundheitsargumente   neu 
 Reina 04.03.03 01:45 
 Re: Gesundheitsargumente   neu 
 Tanja 04.03.03 11:19 
 Re: Gesundheitsargumente   neu 
 Reina 05.03.03 20:12 
 Re: Gesundheitsargumente   neu 
 Tanja 06.03.03 22:41 
 Re: Gesundheitsargumente   neu 
 Thomas 06.03.03 19:56 
 Re: Gesundheitsargumente   neu 
 VolkerK 06.03.03 21:32 
 Re: Gesundheitsargumente   neu 
 Tanja 06.03.03 22:54 
 Re: Gesundheitsargumente   neu 
 Thomas 07.03.03 01:47 
 Re: Gesundheitsargumente   neu 
 Tanja 07.03.03 21:34 
 Re: Gesundheitsargumente   neu 
 Thomas 07.03.03 22:16 
 Re: Gesundheitsargumente   neu 
 Tanja 09.03.03 15:14 
 Re: Gesundheitsargumente   neu 
 Thomas 09.03.03 16:14 
 Anmerkungen   neu 
 Achim Stößer 09.03.03 20:01 
 Re: Anmerkungen   neu 
 Reina 09.03.03 21:32 
 Re: Anmerkungen   neu 
 Achim Stößer 09.03.03 23:23 
 Re: Anmerkungen   neu 
 Reina 10.03.03 01:46 
 Re: Gesundheitsargumente   neu 
 Claude 07.03.03 05:55 
 Re: Gesundheitsargumente   neu 
 Achim Stößer 07.03.03 02:16 
 Re: Gesundheitsargumente   neu 
 Reina 07.03.03 12:55 
 Re: Gesundheitsargumente   neu 
 Susanne 07.03.03 15:07 
 Re: Gesundheitsargumente   neu 
 Tanja 07.03.03 21:47 
 Re: Gesundheitsargumente   neu 
 Susanne 09.03.03 11:28 
 Aktuelle Studie dazu   neu 
 Achim Stößer 10.03.03 09:06 
 Re: Aktuelle Studie dazu   neu 
 VolkerK 10.03.03 10:07 
 Re: Aktuelle Studie dazu   neu 
 Achim Stößer 10.03.03 10:40 
 Re: Aktuelle Studie dazu   neu 
 VolkerK 10.03.03 13:12 
 Re: Tolle Studie dazu   neu 
 Reina 10.03.03 21:37 
 Re: Tolle Studie dazu   neu 
 Achim Stößer 10.03.03 23:49 
 'Vegetarier mit geringem Fleischgenuss leben am längsten'   neu 
 Achim Stößer 11.03.03 08:52 
 Argumentatives Nono: "artfremde Milch"   neu 
 Achim Stößer 02.05.08 20:45 
 Diäten   neu 
 kerberos 11.04.04 19:30 
 Warum solche "Argumente" Nonos sind   neu 
 Achim Stößer 22.09.02 12:25 
 Re: Warum solche "Argumente" Nonos sind   neu 
 Volker 24.09.02 10:30 
 Kaplan   neu 
 martin 29.12.02 17:57 
 Re: Kaplan   neu 
 Magdalena 29.12.02 21:20 
 TR/TS   neu 
 martin 29.12.02 21:36 
 Re: TR/TS   neu 
 Magdalena 29.12.02 22:01 
 Re: TR/TS   neu 
 martin 29.12.02 23:00 
 'Tiere sind meine Freunde'   neu 
 Achim Stößer 04.01.03 17:02 
 Re: Argumentative Nonos   neu 
 Kurt Grassl 05.03.03 17:25 
 Massentierhaltung   neu 
 Achim Stößer 05.03.03 21:19 
 Grauzonen   neu 
 Achim Stößer 05.03.03 21:30 
 Re: Grauzonen   neu 
 Mesiu 11.05.08 12:52 
 Re: Grauzonen   neu 
 Achim Stößer 07.09.08 19:50 
 Re: Grauzonen   neu 
 Mesiu 29.09.08 23:37 
 Tiere sind meine Freund.....   neu 
 Tanja 19.03.03 13:14 
 Re: Tiere sind meine Freund.....   neu 
 FrauMahlzahn 19.03.03 19:26 
 Antworten auf solche Fragen   neu 
 Tanja 19.03.03 21:09 
 Nono: "Vegan ist natürlich"   neu 
 Achim Stößer 24.08.05 11:00 
 und nochmal zur Gesundheit... (Laktoseintoleranz)   neu 
 Tanja 06.07.06 15:03 
 Argumentatives Nono: keine Lebewesen essen   neu 
 Achim Stößer 02.05.08 20:44 
 Argumentatives Nono: Apfel oder Kaninchen   neu 
 Achim Stößer 02.05.08 20:46 
 Re: Argumentatives Nono: Apfel oder Kaninchen   neu 
 Achim Stößer 02.05.08 20:47 
 Die Ethik...   neu 
 Red_Tear 17.10.08 18:55 
 Meine Meinung als frisch gebackener Veganer   neu 
 der Ben 27.03.09 03:28 
 Re: Meine Meinung als frisch gebackener Veganer   neu 
 dom 27.03.09 08:09 
 Meine Meinung als altbackene Veganerin   neu 
 Avas Geist 18.06.10 00:24 
 Re: Meine Meinung als frisch gebackener Veganer   neu 
 Ricarda 27.03.09 10:17 
 Nono: Intelligenz u.ä. nichtmenschlicher Tiere   neu 
 martin 09.09.09 15:00 
 Nono: Hygiene/Sauberkeit von Tierprodukten oder Tierausbeutungsbetrieben   neu 
 martin 11.09.09 16:46 
 Re: Nono: Hygiene/Sauberkeit von Tierprodukten oder Tierausbeutungsbetrieben   neu 
 Achim Stößer 16.09.09 17:17 
 Beispiel   neu 
 martin 20.09.09 21:24 
 Re: Beispiel   neu 
 Achim Stößer 20.09.09 22:38 
 Nono: Kindliche Entscheidungen   neu 
 martin 12.09.09 15:51 
 Re: Nono: Kindliche Entscheidungen   neu 
 Achim Stößer 14.09.09 15:45 
 Lügende Eltern   neu 
 Achim Stößer 24.09.09 15:45 
 Nono: genetische Übereinstimmung   neu 
 martin 15.09.09 16:32 
 Wieviele Gene haben Menschen und Bananen gemeinsam?   neu 
 Achim Stößer 16.09.09 17:14 
 Nono: Intelligenz von Veganern   neu 
 martin 19.09.09 09:21 
 Nono: Haltungsbedingungen   neu 
 martin 27.09.09 15:21 
 Re: Nono: Haltungsbedingungen   neu 
 Achim Stößer 27.09.09 23:29 
 Re: Nono: Haltungsbedingungen   neu 
 Achim Stößer 13.11.09 20:31 
 Nonos: Klima/Umwelt   neu 
 martin 10.11.09 17:35 
 Nono: Artenschutz   neu 
 martin 04.12.09 13:24 
 Nono: Eigenhändig töten   neu 
 Urs 19.12.09 12:43 
 Re: Nono: Eigenhändig töten   neu 
 martin 19.12.09 13:59 
 Re: Nono: Eigenhändig töten   neu 
 Achim Stößer 19.12.09 20:04 
 Nono: Grausamkeit, starkes Leiden   neu 
 martin 26.12.09 11:49 
 Re: Nono: Grausamkeit, starkes Leiden   neu 
 THfkaV 26.12.09 15:21 
 Lemminge   neu 
 Tobi 26.12.09 15:31 
 Re: Lemminge   neu 
 ThfkaV 26.12.09 18:40 
 Re: Lemminge   neu 
 martin 26.12.09 20:57 
 Re: Nono: Grausamkeit, starkes Leiden   neu 
 martin 26.12.09 15:54 
 Re: Nono: Grausamkeit, starkes Leiden   neu 
 THfkaV 26.12.09 18:51 
 Anmerkung zum FAQ: Nichtexistenz besser als Leben in Leid   neu 
 A. 12.04.10 16:46 
 Re: Anmerkung zum FAQ: Nichtexistenz besser als Leben in Leid   neu 
 martin 13.04.10 17:49 
 Re: Anmerkung zum FAQ: Nichtexistenz besser als Leben in Leid   neu 
 A. 13.04.10 18:46 
 Re: Anmerkung zum FAQ: Nichtexistenz besser als Leben in Leid   neu 
 martin 15.04.10 17:44 
 Re: Anmerkung zum FAQ: Nichtexistenz besser als Leben in Leid   neu 
 A. 22.04.10 17:47 
 Re: Argumentative Nonos   neu 
 Marton 12.04.10 19:46 
 Der etymologische Fehlschluss   neu 
 martin 17.01.11 17:51 
 Re: Der etymologische Fehlschluss   neu 
 Alexander Leibitz 02.04.13 02:29 
 Re: Der etymologische Fehlschluss   neu 
 Gast 02.04.13 14:06 
 Re: Der etymologische Fehlschluss   neu 
 Alexander Leibitz 04.04.13 14:53 
 Re: Der etymologische Fehlschluss   neu 
 Gast 04.04.13 17:40 
 Milch ist Vergewaltigung   neu 
 Achim Stößer 11.06.13 13:34 
 Re: Milch ist Vergewaltigung   neu 
 Achim Stößer 11.06.13 13:40 
 Re: Argumentative Nonos   neu 
 Benno 12.08.13 16:36 
 Re: Argumentative Nonos   neu 
 Husky 25.06.14 13:58 
 Re: Argumentative Nonos   neu 
 gast 25.06.14 17:13 
 Re: Argumentative Nonos   neu 
 Achim Stößer 26.06.14 20:05 
 Re: Argumentative Nonos   neu 
 Achim Stößer 26.06.14 20:05 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte