Veganismusforum
Hier können Vorgehensweisen diskutiert und Informationen ausgetauscht werden, die dazu dienen, Veganismus zu fördern und eine vegane Gesellschaft zu etablieren.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 Flexitarische Utilitaristen
Name: ClaudeClaude Permalink: https://tierrechtsforen.de/2/9048/9053

Datum: 22.07.14 22:09
Dieser Beitrag wurde 1829 mal gelesen

> Im deutschsprachigen
> Raum wird sie vor allem von Utilitaristen, aus dem Umfeld der
> Giordano-Bruno-Stiftung und der Effective-Altruism-Bewegung,
> die ja vor allem der "Ethik" des Unveganers Singer
> entspringt, propagiert.

Ja. Wobei manche halt einfach gewisse Fortschritte wie veganes Essen in der Mensa wollen. In Basel sollte es an der Uni-Mensa nur noch veganes Essen geben, doch wegen dem Druck der Antiveganer gibt's unterdessen kaum mehr veganes Angebot.

Einerseits würden viele dadurch überhaupt mal mit veganem Essen konfrontiert und könnten es ausprobieren. Manche glauben halt auch, dass Menschen die (aus welchen Gründen auch immer) weniger Unveganes essen eher vegan werden.

> Sehr aufschlussreich finde ich die Diskussion unter folgendem
> Beitrag in einer utilitaristischen Facebook-Gruppe:

Kannte ich nicht. So wie Jonas handeln ja einige (Risotto mit Käse essen). Das konnte ich nie verstehen.

> Fleischesser/Vegetarier/Veganer/Flexiganer? Egal Hauptsache
> (Utilitaristisch) für die Tiere:
>
Zitat:
Jonas "Die Kategorisierung von "Veganer" vs.

> "Nicht-Veganer" ist unwichtig[...]“


Sie rechnen sich halt immer den Impact aus. Konsequenz kommt in der Formel nicht vor. Einzelne Individuen zählen auch nicht.

Claude

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 Vegan Society: "You don't have to be vegan"   neu 
 Achim Stößer 13.07.14 18:01 
 Vergleich PeTA vs Vegan Society   neu 
 Claude 21.07.14 09:53 
 Re: Vergleich PeTA vs Vegan Society   neu 
 F 22.07.14 20:33 
 Flexitarische Utilitaristen   neu 
 Claude 22.07.14 22:09 
 Ich will, dass PeTA sich ändert   neu 
 Achim Stößer 24.08.14 19:08 
 Weil wir Ethik nicht klein schreiben: Ich will, dass PeTA sich ändert.   neu 
 Achim Stößer 24.08.14 19:09 
 Weil Werbung mit Unveganern Heuchelei ist: Ich will, dass PeTA sich ändert   neu 
 Achim Stößer 24.08.14 19:12 
 Ulrike Folkerts: Veganismus ist mir fremd - Peta-Promi   neu 
 Achim Stößer 25.11.17 12:48 
 Weil Vegetarier nuneinmal Mörder sind: Ich will, dass PeTA sich ändert   neu 
 Achim Stößer 24.08.14 19:14 
 Weil nackte Promis kein Argument sind: Ich will, dass PeTA sich ändert   neu 
 Achim Stößer 24.08.14 19:16 
 Weil Newkirk nicht begreift, dass Reiten Tierrechte verletzt... PeTA sich ändert   neu 
 Achim Stößer 24.08.14 19:18 
 Weil Spendenabzocke keinem Tier hilft: Ich will, dass PeTA sich ändert   neu 
 Achim Stößer 24.08.14 19:20 
 Weil PeTA für McDonald's und Burger King wirbt: Ich will, dass PeTA sich ändert   neu 
 Achim Stößer 24.08.14 19:21 
 Re: Vergleich PeTA vs Vegan Society   neu 
 Claude 03.01.15 15:08 
 Heile Türen sind für Peta-Haferbeck wichtiger als ein Leben   neu 
 Achim Stößer 18.11.15 21:13 
 Post von P€ta - egal   neu 
 Achim Stößer 19.12.15 19:45 
 Petas "Alternative" zu Küken-Vergasung: Kükenschlachtung   neu 
 Achim Stößer 24.02.16 19:14 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte