Komplementärforum
Dieses Forum bietet die Möglichkeit, Beiträge aus anderen Foren zu zitieren und zu beantworten.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 "Logik"
Name: martin Permalink: https://tierrechtsforen.de/4/3747/3769

Datum: 10.03.10 15:21
Dieser Beitrag wurde 1623 mal gelesen


> Sein Glanzstück ist die Verteidigung von unlogischen
> Taktiken, weil die Welt unlogisch sei.
>
Zitat:
Abstract theory is always consistent, the real world

> is messy and logically inconsistent.
> [...]
> We need indirect—logically inconsistent, if you will—tactics
> to get past the emotional, cultural, familial, and social
> stone walls that keep people from hearing and acting on the
> abolitionist message.


> Seine Behauptung, die Welt sei unlogisch (oder die Menschen
> zu dumm, logisch Konzepte zu begreifen), widerspricht
> schlichtweg der einfachsten Alltagsempirik.

Wohin diese tierschützerische Unlogik führt (nämlich zu einer besseren Verteidigung der Tierausbeutung) kann man aktuell hier nachlesen.

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 Antwort an einen Neuen Tierschützer   neu 
 martin 19.01.10 18:01 
 Re: Antwort an einen Neuen Tierschützer   neu 
 Wonko 20.01.10 00:07 
 Re: Antwort an einen Neuen Tierschützer   neu 
 martin 20.01.10 14:13 
 Neuer Tierschutz par excellence: PETA   neu 
 martin 22.01.10 18:02 
 nur die falsche Strategie?   neu 
 martin 23.01.10 15:05 
 "Logik"   neu 
 martin 10.03.10 15:21 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte