Komplementärforum
Dieses Forum bietet die Möglichkeit, Beiträge aus anderen Foren zu zitieren und zu beantworten.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 Re: Nacktschneckenexperten um Rat ge- und ersucht
Name: Nicole J Permalink: https://tierrechtsforen.de/4/3869/3870

Datum: 12.08.11 12:10
Dieser Beitrag wurde 1629 mal gelesen

Wenn Du Zeit genug hast, lass sie auf ein Blatt kriechen und bring sie erst wenn sie ganz drauf ist vorsichtig auf die Seite zu der sie vermutlich wollte.
Darüber wieviel Stress das "Plötzlich von etwas Großem vom Boden gerissen zu werden und kurz darauf wo ganz anders zu sein" bedeutet lässt sich klar nur spekulieren, ist aber wohl weniger stressig als komplett oder zum Teil zerquetscht zu werden, auch logisch. Wenn se jetzt fast am Ziel ist und sich auf 'nem sehr ruhigen Weg befindet lass ich sie "in Ruhe".

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 Nacktschneckenexperten um Rat ge- und ersucht   neu 
 Marton 12.08.11 11:41 
 Re: Nacktschneckenexperten um Rat ge- und ersucht   neu 
 Nicole J 12.08.11 12:10 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte