antiSpe Fragen und Antworten
In diesem Forum können Sachfragen zu antispeziesistischen / tierrechts- / veganismusrelevanten Themen gestellt (und hoffentlich beantwortet) werden, die nicht leicht über entsprechende Websites zu beantworten sind.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 Re: die eiweißreichsten Pflanzen?
Name: Nicole J Permalink: https://tierrechtsforen.de/5/43023/43039

Datum: 07.01.12 15:01
Dieser Beitrag wurde 1919 mal gelesen

Trockensoja besteht mWn zu fast 50 % aus Eiweiß, ist insofern eine hervorragende Quelle. Man kann es auf viele, viele Arten zubereiten und es gibt das Zeug in verschiedenen Formen. Und es hat den Vorteil, dass Du nur einmal in 2 Pfannen kochen musst (einmal mit Gewürzen für Dich und einmal mit Gewürzen für den Hund).

Ansonsten setz ihm/ihr bspw Amidog vor. Hier die Inhaltsstoffe:
Rohprotein 26,58%
Rohfett: 10,44%
Rohfaser: 3,18%
Rohasche: 6,73%
Kalzium: 1,29%
Phosphor: 0,75%

Vitamin-Mineralstoffzugabe: (je kg Futtermittel)
Vitamin A 18000 I.U.; Vitamin D3 1350 I.U.; Vitamin E (Alpha Tokopherol) 215 mg; Vitamin B1 8 mg; Vitamin B2 14 mg; Vitamin B6 5 mg; D Pantothensäure 15 mg; Vitamin H (Biotin) 0,24 mg; Vitamin K (Natriumbisulfit) 1,5 mg; Vitamin PP 45 mg; Vitamin B12 0,08 mg; Folsäure 1,3 mg; Cholinchlorid 2500 mg; Eisen (Eisenkarbonat) 150 mg; Jod (Kaliumjodid) 2,5 mg; Mangan (Manganoxyd) 35 mg; Kupfer (Kupfersulfat) 20 mg; Selen (natriumselenit) 0,12 mg; Zink (zinkoxyd) 120 mg.

Wieviel der Hund braucht hängt uA vom Alter und von der "Rasse" ab. Lässt sich anhand dessen leicht googeln.

Mag sein, dass der Hund lieber die Leichenmatschteile isst, ist bei Suse nicht anders (gewesen?). Ist ne einfache Konditionierung, völlig normal wenn man und oder mensch sein Leben lang die geschmacksverstärkte konventionelle Scheiße zu sich genommen hat, dass er/sie ne Weile braucht um davon geschmacklich loszukommen und naturbelassenere Produkte auch zu schätzen weiß. Abgesehen davon ist es egal, ich sehnte mich am Anfang auch noch hin und wieder in geistiger Umnachtung nach nem Hamburger Royal TS, bin ich deswegen zu Mc Donalds gerannt? Natürlich nicht. Und meiner Tochter wird auch gelegentlich mal ne Kinderschokolade angeboten, lasse ich sie das essen nur weil sie das gerne mögen könnte? Nein, natürlich nicht, ebensowenig wie ich zulasse, dass sie nem anderen Kind die Fresse poliert. Und auch Suse wird ab und an mal n Stück Leichenteil von nem Hundehalter angeboten, himmel würde sie das gerne annehmen, genauso wie "mein" erster Hund Timmy gerne in jeden Fluss ohne Rücksicht auf die Strömungen dem Entenfutter nachgesprungen wäre, habe ich das zugelassen, nein natürlich nicht.

Es ist klar, dass wir die für die wir Verantwortung tragen in einer unveganen Welt schwer davon abhalten können, Gewaltprodukte zu kriegen, wir die es begriffen haben (im Gegensatz zu manchen für die wir Verantwortung tragen) haben aber selbstverständlich die Pflicht unser Bestmögliches zu tun auch hierfür Sorge zu tragen, ebenso wie für ihr Leben. Und Menschkind ist da nicht anders als Hund, wenn er/sie Hunger hat, isst er was er kriegt. Wenn nicht dann ist's auch kein Hunger. Wo ist das Problem? Akzeptanz hin oder her, er/sie wird es akzeptieren, genauso wie er/sie akzeptiert, dass er/sie nur pinkeln kann wenn Du das bestimmst. Die Alternative ist, dass Du Gewaltprodukte weiterhin unterstützt, sprich dass Du indirekt weiterhin Gewalt gegenüber anderen Tieren ausübst und das ist speziesistisch und definitiv eins nicht, nämlich vegan.

Ja, das mit dem Sprachgebrauch ist nicht leicht, hab über ein Jahr gebraucht um wenigestens die Schimpfwörter aus meinem Wortschatz zu streichen. Ist halt auch ne Sache der Konditionierung. Muss man selbst ran, ist aber sicher nicht das Entscheidenste. Das ist mE, dass man begriffen hat, dass nicht alles was als normal gilt automatisch richtig ist.

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 die eiweißreichsten Pflanzen?   neu 
 Paula 23.12.11 20:19 
 Re: die eiweißreichsten Pflanzen?   neu 
 martin 24.12.11 20:14 
 Re: die eiweißreichsten Pflanzen?   neu 
 Heike 05.01.12 19:47 
 Re: die eiweißreichsten Pflanzen?   neu 
 Paula 07.01.12 02:33 
 Re: die eiweißreichsten Pflanzen?   neu 
 Paula 07.01.12 03:14 
 Re: die eiweißreichsten Pflanzen?   neu 
 Nicole J 07.01.12 12:52 
 Re: die eiweißreichsten Pflanzen?   neu 
 Paula 07.01.12 13:36 
 Re: die eiweißreichsten Pflanzen?   neu 
 Nicole J 07.01.12 15:01 
 "Entenfutter"   neu 
 Achim Stößer 08.01.12 15:55 
 Re: "Entenfutter"   neu 
 Nicole J 08.01.12 17:31 
 Hundeleckerli   neu 
 Jay 07.01.12 15:29 
 Re: die eiweißreichsten Pflanzen?   neu 
 Paula 07.01.12 18:15 
 Proteingehalt Hundenahrung   neu 
 Achim Stößer 08.01.12 16:28 
 Re: Proteingehalt Hundenahrung   neu 
 Paula 08.01.12 19:59 
 Re: Proteingehalt Hundenahrung   neu 
 Achim Stößer 08.01.12 20:56 
 Re: Proteingehalt Hundenahrung   neu 
 Paula 02.06.12 12:43 
 Re: Proteingehalt Hundenahrung   neu 
 Achim Stößer 02.06.12 12:52 
 Re: Proteingehalt Hundenahrung   neu 
 Paula 03.06.12 00:24 
 Re: Proteingehalt Hundenahrung   neu 
 Paula 03.06.12 01:34 
 Re: die eiweißreichsten Pflanzen?   neu 
 Paula 03.06.12 00:47 
 Re: die eiweißreichsten Pflanzen?   neu 
 Mellie 21.09.12 14:09 
 Re: die eiweißreichsten Pflanzen?   neu 
 Mellie 21.09.12 14:11 
 Hundeernährung   neu 
 Paula 21.09.12 15:44 
 Re: Hundeernährung   neu 
 Thomas 06.08.15 09:35 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte