antiSpe Fragen und Antworten
In diesem Forum können Sachfragen zu antispeziesistischen / tierrechts- / veganismusrelevanten Themen gestellt (und hoffentlich beantwortet) werden, die nicht leicht über entsprechende Websites zu beantworten sind.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   neueres Thema  •  früheres Thema 
 Einige Fragen an Vegane und Tierschützer (oder beides ;))
Name: Vegan Interessierter Permalink: https://tierrechtsforen.de/5/43282

Datum: 01.09.16 21:12

Guten Abend meine lieben Forenbenutzer

Nur schonmal im vorab, dass niemand getriggert wird. Ich bin geständiger Fleischesser.
Falls dies der falsche Ort ist, um solche Threads zu öffnen, werde ich diesen Post gerne woandershin verschieben :-).

Nun zum Post den ich eigentlich schreiben wollte:

Ich bin seit eh und je geständiger Fleischesser. Ich möchte auch nicht lügen, indem ich sage ich hätte es nicht genossen und gern gehabt.
Dennoch hinterlässt Fleisch seit einigen Wochen einen schlechten Beigeschmack und ich habe angefangen mich zu fragen, ob ich zu einem gesünderem Lebensstil umsteigen soll.

Was hat euch so dazu gebracht, komplett ohne tierische Produkte zu leben? Wieso setzt ihr euch so stark für Tiere und deren Rechte ein und warum? Wie geht es euch persönlich mit diesem Lebensstil? Welche tipps würdet ihr jemandem geben, der sich für Veganismus interessiert?

Ich danke schon mal allen, die in diesem Thread antworten und sich die Zeit für mich nehmen. ;-)

Einen guten Start in den nächsten Tag wünsche ich euch.
Euer Vegan Interessierter

Beitrag beantworten
 
 Re: Einige Fragen an Vegane und Tierschützer (oder beides ;))
Name: KK Permalink: https://tierrechtsforen.de/5/43282/43283

Datum: 01.09.16 21:45





> Was hat euch so dazu gebracht, komplett ohne tierische Produkte zu leben?
> Wieso setzt ihr euch so stark für Tiere und deren Rechte ein und warum?

Bei mir war und ist es der Ansatz, dass andere Lebewesen nicht für mich insgesamt oder für mein Essen ausgebeutet werden, leiden oder umgebracht werden. Letztendlich ist der Ansatz analog zu der Berücksichtigung und Einhaltung von Menschenrechten. Auch ich habe vor vielen Jahren (leider) gerne Tierprodukte gegessen und verwendet. Je mehr ich mich mit den Bedingungen, denen Tiere gegenüber stehen sowie mit dem Tierrechtsgedanken auseinandergesetzt habe, desto klarer wurde es für mich, Geschmacksgewohnheiten und Bequemlichkeit nicht mehr über das Recht auf Unversehrtheit und Freiheit anderer Lebewesen zu stellen. Spezies übergreifende Empathie und Logik spielen dabei eine Rolle. Die Logik sorgt dafür, dass ich auch keine Lebewesen ausbeute, zu denen ich keine emotionale Bindung habe. Auch denen gegenüber besteht (bei mir) ein Rechtsbewusstsein.

> Wie geht es euch persönlich mit diesem Lebensstil?
Ich zitiere mal meine Frau: "Vegan zu leben war die beste Entscheidung unseres Lebens".

> Welche tipps würdet ihr jemandem geben, der sich für Veganismus interessiert?
Stetige Auseinandersetzung mit dem Thema. Z.B. hier:
http://veganismus.de
http://veganismus.de/vegan/faq-tierrechte.html
http://veganismus.de/vegan/motive.html

Beitrag beantworten
 
 Re: Einige Fragen an Vegane und Tierschützer (oder beides ;))
Name: KK Permalink: https://tierrechtsforen.de/5/43282/43284

Datum: 01.09.16 21:51



... auch so, noch ein Hinweis zur Betreffzeile. Veganismus / Tierrecht unterscheidet sich wesentlich von Tierschutz:

Veganismus = Tierrecht = Abschaffung / Überwindung der Ausbeutung und Ermordung von Tieren (impliziert Menschen)

Tierschutz = Reformation (d.h. veränderte Fortführung) der Ausbeutung und Ermordung von Tieren

Beitrag beantworten
 
 Re: Einige Fragen an Vegane und Tierschützer (oder beides ;))
Name: gast Permalink: https://tierrechtsforen.de/5/43282/43285

Datum: 02.09.16 18:20


>Veganismus = Tierrecht
Veganismus ist eine Konsequenz von Tierrechten bzw Tierrechte sind ein(*) Grund für Veganismus. Aber dasselbe ist es nicht.

(*)Gibt auch Utilitaristen. Die halten nichts von Rechten, haben aber auch gute Gründe, vegan zu leben.

Beitrag beantworten
 
 Ueganismus
Name: Achim StößerAchim Stößer Permalink: https://tierrechtsforen.de/5/43282/43286

Datum: 02.09.16 21:14


> (*)Gibt auch Utilitaristen. Die halten nichts von Rechten,
> haben aber auch gute Gründe, vegan zu leben.

So wie der unvegane Utilitarist Singer?

Achim

Beitrag beantworten
 
 Tierschutz ./. Tierrechte
Name: Achim StößerAchim Stößer Permalink: https://tierrechtsforen.de/5/43282/43287

Datum: 02.09.16 22:02


s. http://tierrechtspartei.de/tstr

Achim

Beitrag beantworten
 
 Re: Einige Fragen an Vegane und Tierschützer (oder beides ;))
Name: Achim StößerAchim Stößer Permalink: https://tierrechtsforen.de/5/43282/43288

Datum: 02.09.16 22:04


> ob ich zu einem gesünderem Lebensstil umsteigen soll.


Darum geht es hier aber nicht. Du kannst täglich ein Glas Quecksilber trinken, wenn Dir danach ist. Solange Du keinen (anderen) umbringst. http://antispe.de/txt/nichtsfuerdich.html


> Was hat euch so dazu gebracht, komplett ohne tierische Produkte zu leben?

> Wieso setzt ihr euch so stark für Tiere und deren Rechte ein und warum?


Ist ein ethischer Imperativ.


> Welche tipps würdet ihr jemandem geben, der sich für Veganismus interessiert?


Vegan werden (kann jeder; sofort http://maqi.de/txt/sofort-vegan.html). Sich informieren: http://maqi.de/partnersites.php


Achim

Beitrag beantworten
 
 Re: Ueganismus
Name: gast Permalink: https://tierrechtsforen.de/5/43282/43290

Datum: 04.09.16 17:06


>> (*)Gibt auch Utilitaristen. Die halten nichts von Rechten,
>> haben aber auch gute Gründe, vegan zu leben.
>
>So wie der unvegane Utilitarist Singer?

Ja, auch der hätte gute Gründe, Veganer zu sein ;)

Es gibt mehr Utilitaristen als den und ich schätze, einige Veganer werden auch darunter sein.

Gemeint habe ich aber, dass auch aus utilitaristischer Sicht Veganismus nötig ist (egal, was Singer sagt). Jedenfalls in ansatzweise normalen Situationen.

Beitrag beantworten
 Beitragsübersicht   neueres Thema  •  früheres Thema 


 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte