Aktionen und Kontakte
In diesem Forum kann man vegane Kontakte knüpfen oder über tierrrechtsrelevante Anlässe informieren.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   neueres Thema  •  früheres Thema 
 Tierquäler von Ahlen
Name: anke vogler Permalink: https://tierrechtsforen.de/6/2187

Datum: 03.07.08 10:43

[Beitrag verschoben aus Tierrechtsforum, bitte Forenbeschreibung beachten - Moderator]

Hallo Tierretter,

ich weiss nicht ob Euch der Fall Kupke in Ahlen bekannt ist.

Ich schicke Euch die Links mit, wo ihr Euch selbst ein Bild machen könnt

http://www.tier.tv/videos/tiertv-reportage/

http://www.thepetitionsite.com/takeaction/665681007

http://westline.de/nachrichten/archiv/index_mono.php?file_name=20080619092000_WN_366731&jahrgang=2008&stichwort=hunde&&start=0&order=datum&ort=%

http://www.openpr.de/news/217771/Der-Tierquaeler-von-Ahlen-TIER-TV-Reportage-deckt-Missstaende-auf.html

der sogenannte "Züchter" heisst

[Adresse entfernt - Mod]

Habe gerade selbst dort angerufen unter dem Vorwand einen Hund kaufen zu wollen. Es hat sich herausgestellt, dass sie nicht nur Schäferhunde züchten sondern auch Yorkis!! Da gibt es aber im Moment keine Welpen, lt. Aussage von Fr. Kupke nur auf Bestellung!! Nicht zu glauben! Lt. Frau Kupke sind die Hunde ca. einen Kilometer vom Haus entfernt in einem Garten mit Hütte und Freilauf untergebracht!! Ha, ha die lügt wenn sie den Mund aufmacht! Auf Nachfrage nach dem Preis sagte sie mir, Rüden kosten 350 Euro und Hündinnen 250 Euro! Das ist das Allerletzte dort! Leider wohne ich (PLZ 71711) viel zu weit weg, aber ich hoffe das dieser Kreatur so schnell wie möglich das Handwerk gelegt wird!!

http://de.youtube.com/watch?v=nWkK0bGqBV4

http://www.etn-tierretter.de/index.php?aid=13

http://www.etn-ev.de/contents/etntierretter/hundeahlen.htm

http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/2008/04/10/lokms_02.xml

http://etntierretter.de/index.php?aid=13-8


Bitte, im Namen der Hunde, holt sie da raus!!!!!!!!!!!!!!!!!

In seinem Privathaus hält er die Hündinnen mit Welpen, das Ganze im Keller.
Unter anderem auch Yorkis.

Sprich, das Haus muss auch auf den Kopf gestellt werden.

VIELEN DANK IM VORAUS

Beitrag beantworten
 
 Re: Tierquäler von Ahlen
Name: Ellie Permalink: https://tierrechtsforen.de/6/2187/2188

Datum: 03.07.08 21:31

Zitat:
Sprich, das Haus muss auch auf den Kopf gestellt werden.

VIELEN DANK IM VORAUS


Hallo Anke,

wie stellst du denn dir das vor?

Man muss ja so einigermaßen im rechtlichen Rahmen bleiben, sofern man nicht gerade zu A.L.F. gehört. Ich glaube von der Polizei abgeholt werden möchte wohl niemand gerne, da mach dir doch lieber selbst die Mühe. Oder überlege dir ein paar realistischere Vorschläge. (-;

Grüße,

Ellie

Beitrag beantworten
 
 Re: Tierquäler von Ahlen
Name: anke vogler Permalink: https://tierrechtsforen.de/6/2187/2189

Datum: 04.07.08 08:18

Liebe Elli,

ich hab das nur zur Info reingestellt und ALF bereits schon verständigt.

Liebe Grüße,

Anke

Beitrag beantworten
 
 Re: Tierquäler von Ahlen
Name: Aber... Permalink: https://tierrechtsforen.de/6/2187/2190

Datum: 04.07.08 16:09

...der Alf frisst doch Katzen :-P

Mal im Ernst, hat die Alf auch eine Notrufnummer?
Kann ich die mal haben?

Beitrag beantworten
 
 Re: Tierquäler von Ahlen
Name: Klausi Permalink: https://tierrechtsforen.de/6/2187/2191

Datum: 06.07.08 23:10

Bei Maps.live.com kann man sich die Anlage anschauen.

Es ist erschreckend das die Behörden nichts tun

Beitrag beantworten
 
 0800-ALF?
Name: Achim StößerAchim Stößer Permalink: https://tierrechtsforen.de/6/2187/2192

Datum: 07.07.08 15:44


Die Nummer hätte ich auch gern - um zu fragen, was die hypokritischen ALF-Richtlinien, die lediglich mörderischen Vegetarismus voraussetzen, sollen.

Achim

Beitrag beantworten
 
 Rechtlicher Rahmen
Name: Achim StößerAchim Stößer Permalink: https://tierrechtsforen.de/6/2187/2193

Datum: 07.07.08 15:46


>Man muss ja so einigermaßen im rechtlichen Rahmen bleiben, sofern man nicht gerade zu A.L.F. gehört.

Nicht wirklich, siehe z.B. diverse PMs zu Tierbefreiungen.

Achim

Beitrag beantworten
 
 Re: Tierquäler von Ahlen
Name: monika Severing Permalink: https://tierrechtsforen.de/6/2187/2286

Datum: 28.03.09 20:41


Liebe Tierschützer,
auch wir haben eine 11 jährige Hündin vom "Elfenbeiner Turm" aus sehr schlechter Haltung gerettet. Die Hündin hatte in 7 Jahren 46 Welpen zur Welt gebracht. Wir haben noch einen Rüden 7 Monate und 2 Welpen aus schlechter Haltung gerettet.Die Hündin wurde damals verkauft nach Dollern zu einem Hundevermehrer, der auch hier vor Ort einen sehr schlechten Ruf hat und auch vom SV Augsburg als Züchter ausgeschlossen wurde.Mehrmals wurde das Veterinäramt verständigt,doch es wurde nichts unternommen.Da ich selber aktiv im Tierschutz tätig bin, weiß ich wie schwer es ist, solchen Tierquälern das Handwerk zu legen.Die Hündin und der Rüde haben bei mir ein schönes Zuhause gefunden die beiden Welpen haben auch ein tolles Zuhause gefunden.Diese Hunde konnten wir wenigstens vor viel Tierelend retten.

Freundliche Grüße
Monika Severing

Beitrag beantworten
 
 Re: Tierquäler von Ahlen
Name: Achim StößerAchim Stößer Permalink: https://tierrechtsforen.de/6/2187/2290

Datum: 01.04.09 00:20


Mal davon abgeseghen, daß es nicht sehr freundlich ist, uns als "Tierschützer" zu beleidigen - was willst Du damit sagen?

Achim

Beitrag beantworten
 Beitragsübersicht   neueres Thema  •  früheres Thema 


 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte