Aktionen und Kontakte
In diesem Forum kann man vegane Kontakte knüpfen oder über tierrrechtsrelevante Anlässe informieren.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 Re: Rückseitenbeispiel
Name: Großmütterchen Permalink: https://tierrechtsforen.de/6/2266/2268

Datum: 09.12.08 14:52
Dieser Beitrag wurde 1254 mal gelesen

Ignoranz tötet - Veganismus rettet Leben!


Veganismus ist die bewusste Rebellion gegen das herrschende Prinzip, in dem Tiere als
vermeintlich „minderwertigere“ Lebewesen kein Recht auf Freiheit und Unversehrtheit erhalten, weil Menschen sie als ausbeutbare Masse betrachten und hemmungslos unterdrücken.
Vegan lebende Menschen lehnen jegliche Art von Gewalt gegen Menschen und Tiere ab und setzen dies auch direkt in ihrem Leben um. So konsumieren sie z.B. keine Lebensmittel, die Stoffe tierlicher Herkunft beinhalten. Das Fleisch und die Haut getöteter Tiere, (Tier-) Milch, Eier und die daraus produzierten „Nahrungsmittel“ werden bewusst aus dem Ernährungsplan gestrichen.
Aber zur veganen Philosophie gehört viel mehr als nur der Verzicht auf tierliche Nahrungsmittel.
Veganismus ist die bewusste Rebellion gegen das herrschende Prinzip, in dem Tiere als vermeintlich „minderwertigere“ Lebewesen kein Recht auf Freiheit und Unversehrtheit erhalten, weil Menschen sie als ausbeutbare Masse betrachten und hemmungslos unterdrücken.
Es ist extrem absurd das Tiere wie z.B. Schweine, Rinder und Bullen, Hühner usw. unter extrem schlechten Bedingungen (Konventionelle Landwirtschaft) oder auch unter schlechten bedingungen (Biologische Landwirschaft) Ihr Leben verleben müssen (soviel zu den oftgehörten Aussagen "Ja ich nehme ja nur Bio da haben die Tiere es ja gut" das sie's gut haben ist die Biolüge der Industrie). Ausserdem kommt hinzu dass bei der Biologischen Haltungsform mehr Tiere dem Menschen zum Opfer werden. Bei beiden Aufzucht, Haltungs und Betreungsformen wird den Tieren Ihre eigenständige Persöhnlichkeit, Ihre Freiheit und damit Ihr Leben vom Menschen geraubt.
Bio Ferkel werden z.B. (damit das Fleisch zarter schmeckt) ohne Betäubung Kastriert. Ausserdem werden bei beiden Haltungsformen die Tiere vom Menschen künstlich besamt (was der Vergewaltigung vom Mensch am Tier gleich kommt. (sodomistisches Verhalten)

Veganes Rezept für Weihnachten:

2 reife Bananen (z.B. aus dem Weltladen eine Fairgehandelten)
150 gr. Weizenmehl (oder auch anderes)
3 EL Zucker (z.B. Fairgehandelten aus dem Weltladen oder Biomarkt)
3 EL kaltes Wasser
1 Msp Muskatnuß (geht auch ohne)
Genug Öl für die Pfanne

Die Bananen in einer Schüssel sorgfältig pürieren, dann die anderen Zutaten zugeben.
Alles gut durchpürieren bis ein glatter Teig entstanden ist.
Öl in einer Pfanne erhitzen, dann jeweils 3 EL des Teigs als Küchlein reinsetzen. Von beiden Seiten hellbraun backen. Fertig
Quelle: http://tierrechtskochbuch.de/

Wichtige Adressen:

Suchmaschine nach vegan/veganismus/Tierrechte durchsuchen.


Habe bewusst nicht auf eine Internetseite speziell gewiesen,
z.B wegen dem Atheismus forum hier, wenn man einen Christen anspricht ist der gleich gegenüber dem veganismus skeptisch .
traurig aber wahr

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 Weihnachsmärkte   neu 
 Großmütterchen 08.12.08 21:23 
 Re: Rückseitenbeispiel   neu 
 Großmütterchen 09.12.08 14:52 
 Re: Rückseitenbeispiel   neu 
 Achim Stößer 09.12.08 17:08 
 Re: ?   neu 
 Großmütterchen 10.12.08 12:32 
 Re: ?   neu 
 Claude 10.12.08 14:03 
 Ferkel und Grammatik kastrieren   neu 
 Achim Stößer 13.12.08 11:40 
 Weihnachtsmärkte   neu 
 Achim Stößer 09.12.08 17:23 
 Re: Weihnachtsmärkte   neu 
 Claude 09.12.08 18:54 
 Re: Weihnachtsmärkte   neu 
 Großmütterchen 10.12.08 12:54 
 Aufklärung statt Kindchenschema   neu 
 Achim Stößer 13.12.08 11:34 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte