Aktionen und Kontakte
In diesem Forum kann man vegane Kontakte knüpfen oder über tierrrechtsrelevante Anlässe informieren.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 Re: Weihnachtsmärkte
Name: Großmütterchen Permalink: https://tierrechtsforen.de/6/2266/2273

Datum: 10.12.08 12:54
Dieser Beitrag wurde 1129 mal gelesen

Achim Stößer schrieb:
>
> Zum "Gedicht" selbst sage ich mal nichts, in meinem Kopf
> geraten Paarreime - zumal holprige, inversionsgeladene -
> nahezu grundsätzlich zu Büttenreden und nach jeder Strophe
> erschallt ein tä-täää, was dem Thema sicher nicht angemessen
> ist.
>
> Aber wieso sollte ausgerechnet auf Weihnachtsmärkten eine
> passende Zielgruppe für Aufklärung über Veganismus zu finden
> sein?
>

Weil dort immer von den Leuten "die selbserstellte friedliche Stimmung vorherrscht" (von Veganern anders gesehen aufgrund der Spezistischen Hehlerprodukte)
Da sollte man doch eigentlich gut mit dem Frieden werben können.
Schließlich warst du ja auch nicht immer Veganer und somit müsste man ja auch diese Menschen vom veganismus überzeugen können.


> Wie es der Zufall will, hatte ich am Sonntag das zweifelhafte
> vergnügen, hier über den "Weihnachtsmarkt" zu gehen.
>
> Den typischen widerwärtigen Weihnachtsmarkt-Gestank, ein
> Gemisch aus Bratwurstfett und Glühwein, fand ich schon als
> Kind ekelerregend.

Gibt aber auch Geruch von gebrannten Mandeln der mir persönlich sehr zusagt, aber da ich ja Leben mit Nervensträngen achte und die nur unfairen Zucker und unfaire Nüsse anbieten meide ich es.


> Mal vom allgegenwärtigen Kitsch as kitsch can (selbst wenn er
> nicht übelst religiös konnotiert wäre) abgesehen, ist da
> sicherlich Tierausbeutung allgegenwärtig. Nicht nur die
> Leichen, die die Leute sich an jeder Bude in den Rachen
> stopfen können. Hier gab es u.a. auch zwei Schafmüsser mit
> drei Babies und ein paar Meter weiter wurde die behaarte Haut
> ermordeter Schafe verdealt. Und es gab auch Ponyreiten.

Bei der situation wo ein Mann ein Würstchenbrötchen fraß, hatte ich die Idee entwickelt mit dem Gedicht und Infos zu werben.


> >Da fände ich es doch nett, wenn das ein paar süße kleine
> Kinderchen vortragen würden.
>
> Hm, wo willst Du denn genügend vegane "süße kleine
> Kinderchen" für einen solchen Vortrag herbekommen?
>
> Achim

Ich nicht, ich würde eher verteilen. Vielleicht vegane Mütter aus dem Forum war mein Gedanke.

Schließlich ist es doch glaube ich psycholigisch erwiesen, das die Gesichtsgeometrie bei der Oberflächlichkeit der Menschheit (vielleicht nicht alle) sehr ausschlaggebend ist. Und Kinder, wie ich gehört habe, sollen besonderen Erfolg mit diesen Merkmalen haben.

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 Weihnachsmärkte   neu 
 Großmütterchen 08.12.08 21:23 
 Re: Rückseitenbeispiel   neu 
 Großmütterchen 09.12.08 14:52 
 Re: Rückseitenbeispiel   neu 
 Achim Stößer 09.12.08 17:08 
 Re: ?   neu 
 Großmütterchen 10.12.08 12:32 
 Re: ?   neu 
 Claude 10.12.08 14:03 
 Ferkel und Grammatik kastrieren   neu 
 Achim Stößer 13.12.08 11:40 
 Weihnachtsmärkte   neu 
 Achim Stößer 09.12.08 17:23 
 Re: Weihnachtsmärkte   neu 
 Claude 09.12.08 18:54 
 Re: Weihnachtsmärkte   neu 
 Großmütterchen 10.12.08 12:54 
 Aufklärung statt Kindchenschema   neu 
 Achim Stößer 13.12.08 11:34 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte