Aktionen und Kontakte
In diesem Forum kann man vegane Kontakte knüpfen oder über tierrrechtsrelevante Anlässe informieren.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 neues mitglied
Name: julian vegan Permalink: https://tierrechtsforen.de/6/2315

Datum: 27.08.09 02:06
Dieser Beitrag wurde 1929 mal gelesen

Vegane grüße an alle...

Ich bin ein neues mitglied hier im forum und stell mich kurz vor:

Ich bin seit ca. 10 Jahren vegan (davor ca. 4 Jahre vegetarisch) seit ich damals auf einer Öko-messe das Buch "vegan" ich glaube von cath clemens, bin aber nicht sicher..., fand.
Nachdem ich es gelesen hatte war mir sofort klar, dass es für mich keine alternative zum vegan sein geben kann.

Ich hab einige phasen (im sinne meiner weltsicht als veganer) durchgemacht (wie wohl die meisten), hab versucht zu "missionieren", mit geringem erfolg (bin mit meinem besten freund der einzige veganer in meinem umfeld :-(
war verbittert, wütend (bin ich immer noch...)hab dann irgendwann ein grundmaß an verständnis (für nicht-veganer) aufbringen können, als mir wieder einfiel, dass auch ich 18 Jahre kein veganer war...

Jetzt hab ich seit kurzem Internet und so enden Jahre der isolation

Für mich ist (nachdem ich feststellen musste, das kein mensch weit und breit auf die abertausenden argumente die für ein veganes leben sprechen reagiert und sich ändert, genausowenig durch wut und hass,
das es allen einfach egal zu sein scheint was da passiert...)
mittlerweile die große frage die nach dem mitgefühl.
Das scheint mir die einzig wahre motivation zu einem veganen leben zu sein. Es werden menschen dann zu veganern, wenn sie ihr mitgefühl entdecken. Wobei das (bei vielen) so tief begraben ist und sie machen ihre augen zu und stecken ihre köpfe in den sand
um ja nicht damit in berührung zu kommen.

Vorgestern hab ich mir "earthligs" angesehen und literweise tränen vergossen. Ich werd ihn mir mit allen nicht-veganern
(die dazu bereit sind) ansehen und bin echt gespannt auf die reaktionen. Ob mensch bei diesen bildern frei von mitgefühl
bleiben kann ? Aber im grunde weiß ich schon, dann kommen wieder die ausreden, blabla, blabla, blabla...

naja, wir werden sehen...

schön das es euch/uns veganer gibt...

das lässt mich ans gute glauben...

julian

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 neues mitglied   neu 
 julian vegan 27.08.09 02:06 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte