Produktanfrageforum
Dieses Forum dient zur Veröffentlichung der Produktanfragen. Informationen (samt Anfragebaukasten) dazu auf maqi.de/produktanfragen/. Bitte Suchhinweis beachten.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 Re: Plumpe Diskreditierungsversuche
Name: Achim StößerAchim Stößer Permalink: http://tierrechtsforen.de/7/505/4868

Datum: 06.11.14 20:39
Dieser Beitrag wurde 1061 mal gelesen

> > Da gabe es vor Jahren auch den Fall, daß
> > Tierausbeutungspropagandisten das Gerücht in die Welt
> > setzten, Ahornsirup würde bei der Herstellung zur
> > Verhinderung der Schaumbildung "Schweineschmalz" zugefügt.
> > Eine Lüge, wie sich herausstellte.
>
> Ist das wirklich eine Lüge? Die VRG behauptet nämlich:

> https://www.vrg.org/journal/vj97mar/973sugar.htm

Behauptete das nämlich '97, ja, das ist etwa die Zeit, als das kursierte (und dann widerlegt wurde, soweit ich das beurteilen kann).

Achim

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 Backzutaten für Bäckerein   neu 
 VolkerK 14.02.03 17:22 
 Re: Backzutaten für Bäckerein   neu 
 VolkerK 18.02.03 15:48 
 Re: Backzutaten für Bäckerein   neu 
 VolkerK 17.06.03 10:45 
 Plumpe Diskreditierungsversuche   neu 
 Achim Stößer 17.06.03 12:21 
 Re: Plumpe Diskreditierungsversuche   neu 
 Ivan 27.10.14 14:17 
 Re: Plumpe Diskreditierungsversuche   neu 
 Achim Stößer 06.11.14 20:39 
 Re: Plumpe Diskreditierungsversuche   neu 
 Ivan 07.11.14 17:56 
 Re: Plumpe Diskreditierungsversuche   neu 
 Achim Stößer 07.11.14 18:29 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte