Videodokumentation
Im Internet sind immer wieder Videosequenzen zu finden, die Ausschnitte aus tierrechtsrelevanten Fernsehsendungen zeigen. Auf diese kann hier verwiesen werden.

 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS   voriger Beitrag  •  nächster Beitrag 
 Re: Jamie Olivers Hühnervergas-Show
Name: TrolliTrolli Permalink: https://tierrechtsforen.de/8/485/487

Datum: 17.07.08 23:15
Dieser Beitrag wurde 1603 mal gelesen

Hallo Klausi,
logisch darf man den Kindern nicht zeigen, dass Küken vergast werden. Die stellen dann unappetitliche Fragen, und das kann zu finanztraumatischen Umsatzeinbrüchen führen.

Wer Fleisch essen will, soll das Mordopfer persönlich kennen, pflegen, füttern, und das zutrauliche Tier dann ermorden, ausweiden, häuten/rupfen usw. Allen voran Dummschwätzer wie: "Ein Tier könnte ich nie schlachten, aber ich kann auf Fleisch nicht verzichten. Ich könnte maximal einen Fisch erschlagen." ARGHHH!!!!!

LG
Trolli

Es gibt ein Leben vor dem Tod.

 Beitrag beantworten  •  Gesamtbeiträge   neueres Thema  •  früheres Thema 

 Themen Name  Datum
 Jamie Olivers Hühnervergas-Show   neu 
 Trolli 15.07.08 22:53 
 Re: Jamie Olivers Hühnervergas-Show   neu 
 Klausi 15.07.08 23:22 
 Re: Jamie Olivers Hühnervergas-Show   neu 
 Trolli 17.07.08 23:15 
 Re: Jamie Olivers Hühnervergas-Show   neu 
 Achim Stößer 30.07.08 18:20 


 Forenübersicht  •  neues Thema  •  nach oben  •  zum Thema  •  Suche  •  Anmelden  •  RSS 
 Beitrag beantworten
 Name:
 Email:
 Spamschutz: Dieser Code muss kopiert werden 
 Titel:
  [b]fett[/b] | [i]kursiv[/i] | [u]unterstrichen[/u] | [quote]Zitat[/quote]
  [url]http://[/url] | [url=http://]Linktext[/url] | [img]Bild[/img]
  Richtlinien sowie Forenbeschreibung und FAQ gelesen?
  Suchfunktion benutzt?
   
Vegan
Tierrechte